zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 28 Ergebnisse

 

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

045   Unbekannter deutscher Künstler, Bildnis eines Herren. Wohl um 1830.


Öl auf Leinwand. Unsigniert. In gold- und schellacküberzogener Hohlkehlenleiste mit aufgesetztem Wellenstab und Eckkartuschen aus Guß.
Malschicht gesamtflächig mit feinem Krakelee, im Inkarnat etwas stärker sowie mit vereinzelten Reutschen. Malträger verso an einer Stelle vernäht.

52,5 x 44,5 cm; Ra. 61,5 x 53,5 cm.

Schätzpreis
420 €

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

178   Unbekannter deutscher Künstler, Proszenium (Theaterbau) mit Allegorien der Wahrheit und Geschichte. Wohl 18. Jh.


Kolorierter Kupferstich von zwei Platten auf Bütten.
Reißzwecklöchlein. Rand minimal beschnitten, mit Einrissen (max. 1 cm) und angeschmutzt. Mittelfalz. Ein längerer Einriß am Plattenrand der inneren Platte (10 cm).

Pl. 31,2 x 42,5 cm, Bl. 32,8 x 47 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

179   Unbekannter deutscher Künstler, Tharandt gegen Westen. Um 1860.


Lithographie, koloriert und eiweißgehöht. Verso mit dem Verlags-Klebeetikett des "Verlag von Alfred Meysel in Dresden" u.Mi., dort auch betitelt.
Minimale Randmängel.

10,8 x 16,8 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
140 €

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

438   Unbekannter deutscher Künstler "Schulfasching". 1987.


Aquatintaradierung und Roulette auf chamoisfarbenem Papier. In Blei unleserlich signiert "Hallandos (?)" und datiert u.re., betitelt und bezeichnet "E.A." u.li. Im Passepartout hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.
Etwas lichtrandig.

Pl. 41,2 x 29,5 cm, Ra. 62 x 53 cm.

Schätzpreis
110 €

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

757   Bildplatte mit dem Bildnis dreier junger Herren. KPM Berlin. Vor 1850.


Porzellan, glasiert. Aufglasurmalerei in Kaltfarben. Unsigniert. Blindstempelmarke "Adler ohne KPM" sowie rechts davon fortlaufend nummeriert "6" und links davon bezeichnet "P". In profiliertem Schmuckrahmen mit Eckrocaillen.
Malschicht leicht berieben.

18 x 15,5 cm; Ra. 27 x 25 cm.

Schätzpreis
160 €
Zuschlag
130 €

25. Kunstauktion | 18. September 2010

KATALOG-ARCHIV

014   Unbekannter deutscher Künstler, Bildnis eines Apothekers mit Kräuterbuch. 18. Jh.


Öl auf Leinwand. Unsigniert. In profilierter, goldfarbener Leiste gerahmt.
Malträger mit leichten, keilrahmenbedingten Druckstellen. Malschicht mit gleichmäßigem Krakelee und stellenweise minimal gelockerten Farbschichten. Unscheinbare Fehlstelle u.re. Fachgerecht ausgeführte Retusche am Bildrand u.li.

Halbportrait vom Typ eines Gelehrtenbildnisses. Die Profession des Dargestellten wird durch das Kräuterbuch und den Spatel ersichtlich, die beide rechts auf einem Tisch im Hintergrund liegen.

53,5 44,5 cm, Ra. 64 x 55 cm.

Schätzpreis
1.400 €

25. Kunstauktion | 18. September 2010

KATALOG-ARCHIV

135   Unbekannter deutscher Künstler (Israel ?), Waldstück mit Blick ins Gebirge. 1947.


Öl auf Leinwand. In Schwarz unleserlich signiert u.li. und datiert. In profilierter, goldüberzogener Holzleiste gerahmt.
Malschicht im Bereich des Himmels und des Vordergrunds mit Krakelee, kleine Farbabplatzung in Bildmitte und o.re., Goldfarbspur o.Mi., umlaufende keilrahmenbedingte Druckspuren.

52,5 x 71 cm, Ra. 70 x 88,5 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
250 €

25. Kunstauktion | 18. September 2010

KATALOG-ARCHIV

407   Unbekannter deutscher Künstler, Papagei. 1929.


Federzeichnung in Tusche und Graphit. In Blei außerhalb der Darstellung datiert u.re. sowie undeutlich signiert.
Fingerspurig und etwas angeschmutzt. Im oberen Randbereich etwas knickspurig. Minimal stockfleckig.

Darst. 20,9 x 12,5 cm, Bl. 38,8 x 29,5 cm.

Schätzpreis
110 €

25. Kunstauktion | 18. September 2010

KATALOG-ARCHIV

425   Unbekannter deutscher Künstler, Alte Nationalgalerie und Friedrichsbrücke. Um 1905.


Silbergelatineabzug. Unsigniert. Verso von unbekannter Hand in Blei nummeriert.
Minimal fleckig. Nummerierung minimal durchscheinend.
Aus dem Nachlaß Hein Gornys.

8,3 x 11,2 cm.

Schätzpreis
80 €

25. Kunstauktion | 18. September 2010

KATALOG-ARCHIV

426   Unbekannter deutscher Künstler, Altes Museum zu Berlin mit dem Reiterdenkmal Friedrich Wilhelm III. Um 1905.


Silbergelatineabzug. Unsigniert.
Unscheinbar knickspurig.

8,5 x 11,5 cm.

Schätzpreis
80 €

24. Kunstauktion | 12. Juni 2010

KATALOG-ARCHIV

175   Unbekannter deutscher Künstler, Tharandt. Um 1820.


Umrißradierung in Braun und Grün und Aquatinta in Braun, koloriert. Unsigniert.
Blatt bis an den Rand der Darstellung beschnitten.
Verso Spuren fachkundiger Restaurierung sichtbar, leicht braunfleckig, ältere Heftspuren am oberen Rand.

Blick auf die Ruine der Burg Tharandt über dem gleichnamigen Ort; nach einem Motiv von Christian Gottlob Hammer (1779-1864).

Bl. 31,8 x 44 cm.

Schätzpreis
650 €

24. Kunstauktion | 12. Juni 2010

KATALOG-ARCHIV

267   Unbekannter deutscher Künstler "Bischofswerda"/ "Königsbrück". 19. Jh.


Lithographien. Außerhalb der Darstellung bezeichnet "B.I."/"B.II" u.re., betitelt u.Mi. und nummeriert "III.17."/"III.19." u.li. Im Passepartout in einfacher Holzleiste hinter Glas gerahmt.
Beide Blätter etwas stockfleckig. Ein Blatt minimal knickspurig.

BA 125 x 19,6 cm, Ra. 22,7 x 28,3 cm/ BA 16 x 22 cm, Ra. 28,5 x 36,5 cm.

Schätzpreis
100 €

24. Kunstauktion | 12. Juni 2010

KATALOG-ARCHIV

268   Unbekannter deutscher Künstler, Sixtinische Madonna (nach Raffael). Um 1850.


Kupferstich. Auf Untersatzpapier aufgezogen.
Im Passepartout in profilierter brauner Holzschmuckleiste mit Goldkante gerahmt.
Untersatzpapier im Randbereich stockfleckig. Im unteren Darstellungsbereich durchgehende bräunliche Wasserlinie.

65 x 49,5 cm, Ra. 105 x 82 cm.

Schätzpreis
280 €

23. Kunstauktion | 13. März 2010

KATALOG-ARCHIV

009   Unbekannter deutscher Künstler, Portrait der Madeleine Knoop (geb. Witt). Um 1866/ 1870.


Öl auf Leinwand. Unsigniert. Brustportrait der Konsulin im Oval. Keilrahmen verso mit altem Klebeetikett "7, Consul. Knoop. 1-7". In breiter Stuckleiste gerahmt.
Portrait auf bereits mit einem älteren Portrait versehenen Leinwand gemalt. Malschicht v.a. im Bereich des Hintergrund um Gesicht und Hals mit Krakelee, sonst mit sehr leichtem Krakelee.

67 x 57 cm, Ra. 92 x 82 cm.

Schätzpreis
480 €
Zuschlag
400 €

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

KATALOG-ARCHIV

023   Unbekannter deutscher Künstler, Höfische Jagd. 18. Jh.


Öl auf Leinwand. Unsigniert.
Leinwand doubliert, Malschicht mit Krakelee, unscheinbaren Retuschen und kleinteiligen Fehlstellen, Firnis leicht vergilbt.

75 x 122 cm, Ra. 90 x 137,5 cm.

Schätzpreis
2.200 €
Zuschlag
1.800 €

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

KATALOG-ARCHIV

211   Unbekannter deutscher Künstler "Johann, König von Sachsen". 19. Jh.


Kolorierte Lithographie auf chamoisfarbenem Karton, weiß gehöht. Unterhalb der Darstellung bezeichnet "Lith. Anstalt v. J.G. Bach Leipzig" u.re. und betitelt "Johann, König von Sachsen." u.Mi. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Blatt mit Wasserflecken (nicht in die Darstellung reichend), etwas angeschmutzt und knickspurig, Fehlstelle am rechten Rand, kleinere Kratzspuren in der Darstellung.

St. 26,5 x 21cm, Bl. 38,5 x 30cm, Ra. 35,5 x 43,2cm.

Schätzpreis
120 €

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

KATALOG-ARCHIV

288   Unbekannter deutscher Künstler, Elblandschaft. Mitte 19. Jh.


Kolorierte Lithographie. Im Passepartout in hochwertiger Weißgoldleiste gerahmt.
Blatt etwas stockfleckig und stärker ausgeblichen.
Rahmung als separate Position (50 € zzgl. Aufgeld).

BA. 46 x 63,7 cm, Ra. 64 x 80,6 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

21. Kunstauktion | 19. September 2009

KATALOG-ARCHIV

026   Unbekannter deutscher Künstler, Portrait der Mary Witt. Um 1875.


Öl auf Leinwand. Unsigniert. Brustportrait im Oval. In ovaler, originaler Stuckleiste gerahmt. Verso auf dem Keilrahmen Reste eines alten Klebetikett sowie Klebeetikett mit handschriftlicher Bezeichnung.
Sehr kleine, unscheinbare, fachgerecht ausgeführte Retuschen. Am Keilrahmen zwei Keile erneuert.

Mary Witt war die Mutter der Madeleine Knoop, Gattin des Konsul Wilhelm Knoop (1836 Hamburg - 1913 Dresden). W. Knoop, Mitinhaber des Bankhauses Thode & Co., siedelte 1861 aus Hamburg
...
> Mehr lesen

36 x 30 cm, Ra. 55 x 47 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
450 €

21. Kunstauktion | 19. September 2009

KATALOG-ARCHIV

169   Unbekannter deutscher Künstler, Dorfidyll. Um 1840.


Pastell auf Malpappe.
Etwas gebräunt und fleckig. An den Ecken Reißzwecklöchlein.

20,5 x 25 cm.

Schätzpreis
180 €

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

019   Unbekannter deutscher Künstler, Berlin - Königliche Hofoper. Um 1830.


Öl auf Leinwand. Unsigniert.
Malschicht mit gleichmäßigem Krakelee, leichte Druckstellen in Bereich der Ecken.

47 x 65 cm.

Schätzpreis
1.200 €
Zuschlag
1.000 €

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

193   Unbekannter deutscher Künstler, Drei Prospekte zur Belagerung der Stadt Pirna. 1758/ 1760.


Kolorierte Kupferstiche auf Bütten. Jeweils von fremder Hand in Blei bezeichnet.
Alle Blätter mit Mittelfalz. Ein Blatt auf Papier aufgezogen, ein Blatt am oberen und rechten Rand stärker fleckig.

Pl. max. 22,6 x 35,5 cm, Bl. max. 25,8 x 38,2 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
120 €

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

194   Unbekannter deutscher Künstler "Burg Kriebstein in Sachsen". 19. Jh.


Kolorierte Lithographie. Im Stein bezeichnet "Druckverlag von H. Oeser, Neusalza". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Zwei kleine Löcher am Rand im unteren Bildbereich, Farbabrieb und minimal fleckig im oberen Bildbereich.

BA. 33,5 x 25,5 cm, Ra. 55 x 45 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
170 €

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

297   Unbekannter deutscher Künstler, 20 Szenen aus Casanovas Leben. 1872.


Lithographien. Teilweise im Stein monogrammiert "MB" und datiert, jeweils betitelt und nummeriert o.re.
Blätter vereinzelt stärker stockfleckig.

St. 11,7 x 16,1 cm, Bl. 18,2 x 23 cm.

Schätzpreis
120 €

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

117   Unbekannter deutscher Künstler, Fürstenschule in Meißen. 2. H. 19. Jh.


Aquarell über Bleistift.
Blatt etwas gebräunt, leicht angeschmutzt. An den oberen Ecken auf Untersatzpapier montiert.

9,7 x 21 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

118   Unbekannter deutscher Künstler, Zwei ruhende Soldaten. 17. Jh.


Aquarellierte Federzeichnung. Verso Sammlerstempel. Im Passepartout.
Blatt beschnitten (?) und etwas fleckig.

7,5 x 17 cm, Passepartout 35 x 50 cm.

Schätzpreis
580 €

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

119   Unbekannter deutscher Künstler "Schloß Sachsenburg". 1. H. 19. Jh.


Umrißradierung, altkoloriert. In der Platte u.Mi. betitelt.
Blatt minimal fleckig und angeschmutzt.

Pl. 18,5 x 22,5 cm.

Schätzpreis
140 €

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

120   Unbekannter deutscher Künstler "Vue de Tharandt". Um 1800.


Altkolorierte Umrißradierung. In der Platte u.Mi. betitelt. Außerhalb der Darstellung u.re. in Blei bezeichnet "bey Dresden". Wasserzeichen.
Verso Reste alter Montierung.

15,7 x 20,9 cm, Bl. 20,3 x 29,7 cm.

Schätzpreis
160 €

18. Kunstauktion | 06. Dezember 2008

KATALOG-ARCHIV

112   Unbekannter deutscher Künstler, Mythologische Szene. Um 1850.


Rötelzeichnung. Blatt leicht stockfleckig und knickspurig, mit Randmängeln.

31,7 x 20 cm.

Schätzpreis
240 €