zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Henry Muhrman

1854 Amerika – 1916 Meißen

Amerikanisch stämmiger Künstler, der hs. in Europa wirkte. Nach dem Studium an der Kunstakademie in Cincinatti, folgte das an der Münchner Akademie 1876–78. Nach einem Aufenthalt in den USA ließ er sich 1883 in London nieder. 1901 siedelte der Künstler nach Meißen über und trat der Gruppe der Münchner Sezession bei.

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

421   Henry Muhrman (zugeschr.), Hockende Frau, den Ofen anheizend. Wohl um 1900.

Henry Muhrman 1854 Amerika – 1916 Meißen

Kohlezeichnung auf dunkelbraunem, dünnen Papier. Schwer leserlich signiert u.re. "H.Muhrmann".
Stärker knickspurig im Randbereich, Reißzwecklöchlein und in der Darstellung. Fehlstellen im Papier am Rand. Etwas angeschmutzt.

36,8 x 24,5cm.

Schätzpreis
100 €