zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Carl Friedrich Langer

1764 Marienberg – 1840 ebenda

Sohn des Bergamtsschreibers Friedrich Sigismund Langer. Lehre zum Zinngießer in Marienberg, wo er 1787 den Meistertitel erlangte.

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

668   Deckelhumpen. Carl Friedrich Langer, Marienberg, Sachsen. Um 1820.

Carl Friedrich Langer 1764 Marienberg – 1840 ebenda

Zinn. Walzenförmiger Korpus mit ausladendem Stand. Scharnierter Deckel mit kugelförmiger Daumenrast und Bandhenkel. Wandung mit gravierter Darstellung eines pflügenden Bauern und der Inschrift "Es blühe der Ackerbau". Stand, Mündung und Deckel mit umlaufenden Bändern verziert. Auf dem Deckel die Gravur "I.G.B. 1820". Deckel innen dreifach gemarkt.
Minimale altersbedingte Gebrauchsspuren.

H. 25,5 cm.

Schätzpreis
290 €
Zuschlag
240 €