zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Hermann Weyer

1596 Coburg – nach 1621

Mitglied einer um 1600 in Coburg tätigen Malerfamilie. Weyer war auf die Zeichnenkunst spezialisiert und fertigte hauptsächlich biblische und historische Szenen. Seine Blätter lassen sich zwischen 1607 and 1621 datieren. Über seine Ausbildung und seinen Lebensweg ist kaum etwas bekannt. Um 1616 folgte eine Studienreise in die Niederlande.

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

115   Hermann Weyer (zugeschr.), Christus und die Kindlein. Um 1615.

Hermann Weyer 1596 Coburg – nach 1621

Federzeichnung in Tusche, laviert. Unsigniert. Im Passepartout.
Blatt beschnitten und minimal fleckig. Unscheinbarer Riß (ca. 0,5 cm) an der rechten Blattkante. Blatt vollständig hinterlegt.

14,4 x 16 cm, Passepartout 35 x 50 cm.

Schätzpreis
920 €
Zuschlag
800 €