zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Antoine Bofill

um 1894 Barcelona – vor 1953

Katalanischer Bildhauer des Jugendstils. Studium an der Akademie in Barcelona. Bofill arbeitete überwiegend in Bronze, Terrakotta und Elfenbein. Ausstellungen u.a. im Salon der Société des Artistes Français in Paris.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1312   Antoine Bofill, Jüngling in historischem Gewand mit Fanfare. 1. Viertel 20. Jh.

Antoine Bofill um 1894 Barcelona – vor 1953

Bronze, gegossen und partiell brüniert, Hände und Kopf aus Elfenbein, geschnitzt. Fanfare und Sockel schraubmontiert. Gegossen signiert "Bofill" auf dem naturalistischen Sockel an der Seite re. sowie gepunzt bezeichnet "E.V." und nummeriert "1294" verso.

Die Manier des Chryselephantin als Kombination metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe in der Bildhauerei kam insbesondere seit dem frühen 19. Jahrhundert von den französischen Zentren der Elfenbeinschnitzerei ausgehend in
...
> Mehr lesen

H. 34 cm.

Schätzpreis
2.200 €