zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 5 Ergebnisse

Uwe Peschel

1961 Neustadt/Sachsen – lebt in Dresden und Polenz

1976–79 Besuch der Abendschule an der Hochschule für Bilden Künste Dresden 1982–87 Studium der Malerei und Grafik ebenda bei Hubertus Giebe, Johannes Heisig, Siegfried Klotz und Günther Horlbeck. Abschluss mit dem Diplom bei Siegfried Klotz. Seitdem freischaffend in Dresden und Polenz tätig. 1990/91 Meisterschüler bei Prof. Johannes Heisig. Dem folgte 1991 ein Stipendium und Arbeitsaufenthalt in Burghaus / Bayern und 1995 ein Förderstipendium und Arbeitsaufenthalt in Toulouse / Frankreich. 2000 Umzug von Dresden nach Polenz.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

KATALOG-ARCHIV

117   Uwe Peschel, Bildnis einer jungen Frau vor rotbraunem Grund. 1989.

Uwe Peschel 1961 Neustadt/Sachsen – lebt in Dresden und Polenz

Öl auf Leinwand (Mangeltuch). Ligiert monogrammiert "UP." und datiert u.re.

Malschicht leicht angeschmutzt und atelierspurig.

100 x 80 cm.

Schätzpreis
900 €
Zuschlag
800 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

KATALOG-ARCHIV

118   Uwe Peschel, Stillleben mit Gräsern. 1994.

Uwe Peschel 1961 Neustadt/Sachsen – lebt in Dresden und Polenz

Öl auf Leinwand. Ligiert monogrammiert "UP." und datiert u.re. In schmaler Schattenfugenleiste gerahmt, darauf verso o.re. ein Etikett mit verblasster Preisnotiz.

Malschicht leicht angeschmutzt und gegilbt, Klimakante. Rahmen kratzspurig.

100 x 80 cm, Ra.106 x 87 cm.

Schätzpreis
800 €
Zuschlag
700 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

119   Uwe Peschel, Sitzender weiblicher Akt. 1994.

Uwe Peschel 1961 Neustadt/Sachsen – lebt in Dresden und Polenz

Öl und Deckfarben auf Karton. In der Ecke u.re. ligiert monogrammiert "UP" und datiert.

Minimal fingerspurig. Reißzwecklöchlein in den o. Ecken, li. ausgerissen. Verso Montierungsrückstände am re. Rand.

60,5 x 47 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

39. Kunstauktion | 08. März 2014

KATALOG-ARCHIV

081   Uwe Peschel, Liebende. 1994.

Uwe Peschel 1961 Neustadt/Sachsen – lebt in Dresden und Polenz

Öl auf Karton. In Blei monogrammiert "UP" und datiert u.re. Auf Untersatzkarton montiert. In silberfarbener Leiste hinter Plexiglas gerahmt.

Blatt minimal wellig. In den Ecken Reißzwecklöchlein. Die Blattecken bestoßen.

76 x 31 cm, Ra. 103 x 53,5 cm.

Schätzpreis
700 €

25. Kunstauktion | 18. September 2010

KATALOG-ARCHIV

611   Uwe Peschel, Sitzender Akt mit angezogenen Beinen. 1997.

Uwe Peschel 1961 Neustadt/Sachsen – lebt in Dresden und Polenz

Deckfarben und Pastellkreide. O.li. und u.re. in Blei signiert und datiert. Am oberen Blattrand auf Untersatzkarton montiert und hinter Glas gerahmt.
Kleine Eckabrisse o.re. und o.li.

72,5 x 71 cm, Ra. 82,5 x 63 cm.

Schätzpreis
150 €