zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Roland Frenzel

1938 Leipzig – 2004 ebenda

1952–54 Maurerlehre. Ab 1954 erste Versuche als Autodidakt. 1956 Bekanntschaft mit den Malern W. Bodenthal, H. Müller und E. Koch. 1962 erste Öl-Gemälde. 1966–68 im Amateurmal- und Zeichenzirkel der Leipziger Kirow-Werke bei M. Uhlig u. Th. Weise. 1968 erste Ausstellung in der Leipziger Kunsthandlung Kurt Engewald. 1968 Aufnahme in den Verb. bild. Künstler. Ab 1972 freischaffend. 1974 Teilnahme an der 8. Leipziger Bezirks-Kunst-Ausstellung.

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

346   Roland Frenzel, Ohne Titel. 1978.

Roland Frenzel 1938 Leipzig – 2004 ebenda

Pinselzeichnung in Tusche. Im Künstlerpassepartout montiert und dort u.re. in Tusche signiert und datiert "Frenzel. 78".
Künstlerpassepartout lichtrandig und fleckig.

32 x 24 cm, Passepartout 50 x 40 cm.

Schätzpreis
150 €

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

592   Roland Frenzel, Häuserzeile. 1979.

Roland Frenzel 1938 Leipzig – 2004 ebenda

Aquarellierte Tuschzeichnung auf Karton. U.re. in Blei signiert und datiert "Frenzel 79". Auf Untersatzkarton montiert.

21 x 29,5 cm, Untersatzkarton 40 x 50 cm.

Schätzpreis
240 €