zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 14 Ergebnisse

Ermenegildo Carlo Donadini

1876 Wien – 1955

Schüler der Dresdner Kunstgewerbeschule sowie der Kunstakademie unter Leon Pohle. Half seinem Vater Ermenegildo Antonio Donadini bei dessen Restaurierungsarbeiten. Malte Schlachtenbilder, Tierbilder und Bildnisse.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

047   Ermenegildo Carlo Donadini "Anton's an der Vogelwiese" (Dresden-Johannstadt). Wohl 1912.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Malpappe. U.re. signiert "Donadini jr." sowie ortbezeichnet "Dresden". In einer breiten schwarz lackierten Holzleiste mit goldener Sichtleiste gerahmt. Verso mit einer weiteren Ölskizze sowie o.li. in Blei (unleserlich) in Sütterlin bezeichnet "Mai" und mit einem Adressvermerk versehen "Hainstr. 2a…?", in blauer Kreide nummeriert "4224" sowie bezeichnet "Antons b. Dresden". Verso u.re. in Blei wohl von Künstlerhand in Sütterlin "Alter 36 Jahre". Auf der Rahmenrückseite ...
> Mehr lesen

21,8 x 26 cm, Ra. 34 x 38 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

195   Ermenegildo Carlo Donadini, Schwertlilien. 1. H. 20. Jh.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Leinwand. Signiert "Donadini" u.li. Verso auf dem Keilrahmen in blauem Farbstift o.li. nummeriert "4410". In einer goldsilberfarbenen, profilierten Holzleiste gerahmt.

Unscheinbare, geringe Leinwand-Deformation o.re. und mit leichter Klimakante. Sehr kleiner Malschicht-Verlust re.Mi. sowie u.re. und leichter Abrieb im Bereich des Rahmenfalzes.

70,1 x 35,1 cm, Ra. 75,5 x 40,4 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

196   Ermenegildo Carlo Donadini "Alpspitze". 1. H. 20. Jh.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Sperrholz. Signiert "Donadini" und bezeichnet "Radebeul" u.re. Verso auf dem Bildträger o.Mi. in schwarzem Farbstift betitelt, nummeriert "5004" und bemaßt. In einer breiten, profilierten, weiß und silberfarbenen Holzleiste gerahmt.

Feiner, oberflächlicher, waagerechter Spannungsriss (ca.18 cm) in oberer Sperrholzschicht o.li. sowie drei weitere unscheinbare o.Mi. Kleine Malschicht-Fehlstelle re.Mi. und vereinzelte sehr kleine Kratzer.

47,2 x 63,2 cm, Ra. 60,2 x 76,2 cm.

Schätzpreis
240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

197   Ermenegildo Carlo Donadini, Pfingstrosen. 1. H. 20. Jh.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Gouache und Aquarell auf maschinellem Bütten, mit Wasserzeichen u.re. und o.li. Signiert "Donadini" und ortsbezeichnet "Radebeul" u.re. Im Passepartout hinter Glas in einer hellen, profilierten Holzleiste gerahmt.

Blatt technikbedingt etwas wellig und stockfleckig. Verso fingerspurig. Vereinzelt sehr kleine schwarze Flecken an Weißhöhungen.

42,5 x 57 cm, Psp. 50,9 x 57,1 cm, Ra. 53,5 x 68,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

288   Ermenegildo Carlo Donadini, Lipizzaner-Hengst / Kopf eines braunen Pferdes. 1. H. 20. Jh.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf leinwandkaschierter Malpappe / Öl auf Hartfaser. Jeweils signiert u.li. "Donadini. Radebeul" und betitelt sowie "Donadini. Dresden" u.re. Beide Arbeiten verso bemaßt, sowie eine Arbeit nochmals signiert und bezeichnet "Maestoso Austria. Lipizzaner Hengst". Eine Arbeit verso nummeriert "5007". "Lipizzaner Hengst" in einer beigefarbenen und partiell vergoldeten Holzleiste gerahmt und zweite Arbeit hinter Glas in einer Grafikleiste aus Metall.

"Lipizzaner- Hengst" mit Krakelee und kleinen Malschicht-Lockerungen und vereinzelten Fehlstellen. Firnis etwas gegilbt. "Kopf eines braunen Pferdes" mit leichten Leinwand-Deformationen am li. Rand sowie Malpappe an den Rändern etwas aufgefasert und mit vereinzelten kleinen Fehlstellen der Malschicht, insbes. u.li. Vereinzelte Retuschen am ob. Rand.

46 x 33,7 cm, Ra. 58,5 x 47,5 cm; 46,8 x 40,5 cm, Ra. 52 x 46 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

051   Ermenegildo Carlo Donadini "Weiße Grotte auf Capri". Anfang 20. Jh.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Leinwand. Signiert "Donadini" u.li. Verso auf dem Keilrahmen in blauem Farbstift o. betitelt und nummeriert "4018".

Malschicht mit maltechnisch bedingten glänzenden Partien. Leichte Staubschleier u.li. Partielles Krakelee. Verso Leinwand etwas fleckig. Bildformat vom Künstler im Werkprozess etwas verkleinert worden.

56 x 76,5 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

052   Ermenegildo Carlo Donadini "Loisach gegen Zugspitzmassiv". Wohl 1. H. 20. Jh.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Leinwand. Signiert "Donadini jr." sowie ortsbezeichnet "Radebeul" u.li. Verso in Farbstift auf der oberen Keilrahmenleiste betitelt und nummeriert "4334".

Insbesondere im Himmel kleine, unscheinbare, bräunliche Flecken. Pariell kleine Retuschen. Verso Leinwand mit drei weißen Farbspuren.

70,7 x 96 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

047   Ermenegildo Carlo Donadini, Blick vom Japanischen Palais auf die Altstadt von Dresden. Wohl 1920er Jahre.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Leinwand. Signiert und bezeichnet "Donadini-Radebeul" u.re. In einem goldfarbenen, patinierten Prunkrahmen des 21. Jh.

Format am Bildrand li. etwas verkleinert. Ungefirnisst. Malschicht deutlich angeschmutzt und dadurch etwas fleckig. Mehrere, kleine unscheinbare Fehlstellen, vor allem im Baum li.

60 x 72 cm, Ra.75 x 87,5 cm.

Schätzpreis
600-700 €
Zuschlag
550 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

045   Ermenegildo Carlo Donadini "Granatäpfel u[nd]. Maiskolben". Frühes 20. Jh.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Leinwand, auf Untersatzkarton aufgezogen. Unsigniert. Verso in Blei betitelt o.re., in blauem Farbstift nummeriert "3971" Mi. und "VI" sowie mit dem Künstlerstempel versehen o.li.

Leinwand zweitverwendet, Pentimenti der übermalten Komposition erkennbar. Partiell krakeliert.

25,8 x 33,2 cm, Untersatz 27,5 x 33,9 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
380 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

046   Ermenegildo Carlo Donadini, Zwei Herrenportraits. Spätes 19. Jh. / Frühes 20. Jh.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Leinwand, auf Malpappe aufgezogen / Öl auf Malpappe. Jeweils signiert "Donadini jr." u.

Malschicht angeschmutzt, mit vereinzelten Farbflecken oder Reißzwecklöchlein sowie mit beginnendem Alterskrakelee. Ecken bestoßen, umlaufend im Falzbereich mit Randläsionen und kleinen Fehlstellen.

44 x 38 cm / 39,2 x 30,3 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

36. Kunstauktion | 08. Juni 2013

KATALOG-ARCHIV

382   Ermenegildo Carlo Donadini "Narzissen in Japanvase". 20. Jh.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Gouache auf weißem Papier. Signiert "Donadini" und ortsbezeichnet "Dresden" u.re. Vollflächig auf Untersatzkarton aufgezogen. Darauf verso zweifach mit Künstlerstempel versehen und in blauem Farbstift betitelt, bezeichnet "Guache" und nummeriert "4042" Mi. Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Einzelne Fehlstellen o.Mi. im Bereich der Blüte und am Blattrand li. Mi. im Bereich des Blattes. Retuschierte Fehlstellen am Bildrand li. Mi. und o. Mi. Stockfleckig. Rahmen wurmstichig, mit Bestoßungen und Fehlstellen.

67,7 x 49,2 cm, Ra. 78 x 59,7 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

006   Ermenegildo Carlo Donadini "Sommerliche Landschaft". Um 1930.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Leinwand. Signiert "Donadini jr. Dresden" u.li.

60 x 83,5 cm.

Schätzpreis
320 €

10. Kunstauktion | 02. Dezember 2006

KATALOG-ARCHIV

008   Ermenegildo Donadini " Porträt des Vaters Ermenegildo Anton Donadini". Ohne Jahr.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Leinwand. Signiert u.re.
Leinwand altdoubliert. Zwei kleine Retuschen im Hintergrundbereich.

41 x 31 cm.

Schätzpreis
1.500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

6. Kunstauktion | 10. Dezember 2005

KATALOG-ARCHIV

022   Ermenegildo Carlo Giovanni Donadini "Venedig Isola St. Giorgio Maggiore". Ohne Jahr.

Ermenegildo Carlo Donadini 1876 Wien – 1955

Öl auf Holz. Signiert u.re. Verso bezeichnet und nochmals signiert. Im Stuckrahmen.

60 x 77 cm.

Schätzpreis
580 €
Zuschlag
500 €