zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 7 Ergebnisse

Björn Wiinblad

1918 Kopenhagen – 2006

Illustrator, Bühnenbildner und Industriedesigner. Studium an der Königlichen Kunstakademie Kopenhagen. Ab 1952 eigenes Atelier, seit 1957 freier Mitarbeiter bei Rosenthal, Selb.

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

1132   Große Vase. Björn Wiinblad für Philipp Rosenthal & Co., Selb. 1968.

Björn Wiinblad 1918 Kopenhagen – 2006

Porzellan, glasiert und in kobaltblauen Unterglasurfarben staffiert. Hoher, vierseitiger Korpus über spindelförmigem Grundriss. Auf der Wandung ein Vogelmuster über üppigem Früchte- und Blütendekor. Unterhalb signiert "Björn Wiinblad" und datiert "68". Verso ein Früchte- und Blütendekor. Unterseits die gestempelte, grüne Manufakturmarke sowie die Modellnummer "3512/28.".

H. 28,2 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

KATALOG-ARCHIV

723   Mokkaservice "1001 Nacht" für 6 Personen. Björn Wiinblad für Rosenthal Studioline. Ca. 1973- 1975.

Björn Wiinblad 1918 Kopenhagen – 2006

Porzellan, glasiert. 15-teilig, bestehend aus Mokkakanne, Milchkännchen, Zuckerdose sowie sechs Tassen mit Untertassen. Zylindrische Formen mit einfachen Henkeln. Die Wandungen mit tief dunkelblauem Fond sowie mit orientalisch anmutenden, figürlichen Szenen in polychromer Aufglasurmalerei und Goldstaffierung. Die Untertassen, Deckel und Henkel mit Sternendekor goldstaffiert. Mokkakanne, Tassen, Milchkännchen und Zuckerdose in Aufglasurgold signiert sowie datiert. Am Boden grüne ...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
360 €

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

KATALOG-ARCHIV

724   Großer Wandteller. Björn Wiinblad für Rosenthal. Um 1990.

Björn Wiinblad 1918 Kopenhagen – 2006

Porzellan, glasiert. Aus dem Service "1001 Nacht". Runde, flach gemuldete Form. Spiegel und Fahne mit tief dunkelblauem Fond sowie mit einer orientalisch anmutenden, figürlichen Reiterszene in polychromer Aufglasurmalerei und Goldstaffierung. In Aufglasurgold signiert. Am Boden grüne Aufglasurmarke, Beizeichen "21" sowie die Bezeichnung "design: Björn Wiinblad" und Signatur in Unterglasurblau.

D. 33 cm.

Schätzpreis
240 €

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

588   Vier Jahreszeitenteller. Björn Wiinblad für Rosenthal, Selb. 2. H. 20. Jh.

Björn Wiinblad 1918 Kopenhagen – 2006

Porzellan, glasiert. Vier große flache Teller mit Darstellungen zu den vier Jahreszeiten in schwarzer Aufglasurmalerei. Böden mit Prägemarke der Rosenthal Studio Line und in schwarzer Aufglasurmalerei der Namenszug des Künstlers.

D. 35 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

10. Kunstauktion | 02. Dezember 2006

KATALOG-ARCHIV

584   Große Vase. Björn Wiinblad für Ph. Rosenthal/ Selb. 1960er Jahre.

Björn Wiinblad 1918 Kopenhagen – 2006

Porzellan, glasiert. Zweiseitig abgeflachte Form, die Wandung mit einem sitzenden Mädchen im Blütenoval in Unterglasurblautönen dekoriert. Am Boden grüne Stempelmarke, blaue Marke: design: Björn Wiinblad sowie alter Klebezettel mit Nummerierung.

H. 28,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
130 €

8. Kunstauktion | 17. Juni 2006

KATALOG-ARCHIV

793   Paar Wandteller "Aladin und die Wunderlampe". Björn Wiinblad für Philip Rosenthal, Selb. Nach 1990.

Björn Wiinblad 1918 Kopenhagen – 2006

Porzellan, glasiert. Szene IV und V (von insgesamt XII) in farbiger Aufglasurmalerei. Auf dem Spiegel vom Designer signiert. Stempelmarke und Künstlerstempel in Gold.

D. 16,5 cm.

Schätzpreis
25 €

6. Kunstauktion | 10. Dezember 2005

KATALOG-ARCHIV

443   Mokkaservice "Zauberflöte" für 6 Personen. Björn Wiinblad für Philipp Rosenthal/ Selb. 1968.

Björn Wiinblad 1918 Kopenhagen – 2006

Porzellan, glasiert. Dekor "Sarastro". Weiß glasiertes Porzellan mit figürlichem Reliefdekor und Golddekor. Die Unterseiten der Untertassen mit Passagen aus dem Libretto der "Zauberflöte" in goldener Handschrift des Designers.
6 Tassen mit Untertassen, Mokkakännchen, Sahnekännchen, Zuckerdose. Knauf am Deckel der Zuckerdose geklebt.
Ausführung: 1990er Jahre.

Schätzpreis
550 €