zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Max Gretschel

1883 Dresden – 1955 ebenda

Gretschel studierte an der Kunstgewerbeschule und an der Akademie in Dresden. Er war Schüler von Eugen Bracht und malte vorwiegend Stilleben, Landschaften und Genreszenen.

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

KATALOG-ARCHIV

074   Max Gretschel, Baumbestandene Winterlandschaft. 1917.

Max Gretschel 1883 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "M. Gretschel" und datiert. In schwarzer Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit feinem Krakelee, lockeren Bereichen und Fehlstellen, v.a. im Falzbereich.

48,5 x 50 cm, Ra. 62,5 x 57 cm.

Schätzpreis
180 €