zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Carl Müller

1818 Darmstadt – 1893 Düsseldorf

Carl (Karl) Müller war Historienmaler und Hauptvertreter der Düsseldorfer kirchlichen Kunst. 1835 studierte er an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Johann Gottfried Schadow. 1839–43 erfolgte eine Studienreise nach Rom. Ab 1858 war er als Lehrer an der Düsseldorfer Kunstakademie tätig. Carl (Karl) Müller war Freund von Ernst Deger, in Rom entstand die Freundschaft mit Johann Friedrich Overbeck.

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

KATALOG-ARCHIV

013   Carl Müller (zugeschr.), Bildnis eines sitzenden Knaben mit Früchten. Wohl 1857.

Carl Müller 1818 Darmstadt – 1893 Düsseldorf

Öl auf Leinwand. Undeutlich signiert und datiert u.re.
Malschicht mit großflächigem Krakelee. Hintergrund großflächig retuschiert, vereinzelte Retuschen im Gesicht.

69,5 x 58 cm.

Schätzpreis
480 €
Zuschlag
700 €