zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 13 Ergebnisse

Michaela Egdmann

1958 Dresden – lebt in Dresden

1977–82 Studium der Plastik an der HfBK Dresden. 1982 Diplom als Bildhauerin bei Prof. Wittig. 1982–84 Förderstipendium des Verbandes Bildender Künstler. Seit 1995 Leitung von Kursen in Meißen, Dresden und Moritzburg und von Projekten an der Kunstakademie Dresden e.V. Erhielt 2004 das Cranach-Stipendium Wittenberg sowie 2008 das Förderstipendium der Landeshauptstadt Dresden. Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler. Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.
Vgl. Kürschners Handbuch der Bildenden Künstler. Deutschland, Österreich, 2005ff.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

723   Michaela Egdmann, Treppenhaus-Impression. 2013.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Farbkreidezeichnung auf schwarzem Karton. In weißer Kreide u.re. signiert "M. Egdmann" und datiert.

Technikbedingt leicht wischspurig.

80 x 56,5 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

808   Michaela Egdmann, Drei weibliche Torsi (Kleine Schöpferin). Zeitgenössisch.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Keramiken, weißlicher sowie gelblicher Scherben, dunkel changierend glasiert, partiell dunkelgrau gefasst. Flache Plinthen. Ein Torso unterseits in Schwarz signiert "M. Egdmann". Ein Torso monogrammiert "M.E." sowie mittels eines Klebeetiketts bezeichnet. Ein Torso unsigniert.

H. 14,5 cm, H. 13,4 cm, H. 11,2 cm.

Schätzpreis
240 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

696   Michaela Egdmann, Stehender Stier mit gesenkten Hörnern. 1995.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Keramik, rötlicher Scherben und Plattenschiefer, polychrom gefasst sowie partiell glasiert. Der Korpus mit einem Ritzdekor. Plinthe am Boden in Faserstift signiert "M. Egdmann" und datiert.

H. 9,7 cm, L. 34 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

45. Kunstauktion | 26. September 2015

KATALOG-ARCHIV

653   Michaela Egdmann "Kleine Schöpferin". 2013.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Keramik mit schwarzbrauner Metall- und grünlicher Keramikglasur, mehrfach gebrannt. Unterseits monogrammiert "M.E.".

H. 11,5 cm.

Schätzpreis
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

45. Kunstauktion | 26. September 2015

KATALOG-ARCHIV

654   Michaela Egdmann "Schwarzes Huhn". 2011.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Keramik mit schwarzbrauner Metallglasur, mehrfach gebrannt. Auf der Unterseite der Plinthe geritzt monogrammiert "M.E.".

Unscheinbare Glasurunregelmäßigkeiten.

H. 33,5 cm.

Schätzpreis
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

655   Michaela Egdmann, o.T. (Kleiner weiblicher Torso). 2004.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Keramik, schwarzbraune Metall- und grünliche Keramikglasur. Auf braun gebeiztem Holzsockel. Unter diesem mit einem von der Künstlerin verfaßten handschriftlichen Etikett versehen, ebenda signiert "Michaela Egdmann", datiert und betitelt.

Rückseitig zwei kleine, kaum sichtbare, Verkittungen aus der Hand der Künstlerin.

H. (mit Sockel) 15,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

656   Michaela Egdmann, o.T. (Männlicher Torso). 1997.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Keramik, schwarzbraune Metallglasur. Unter der Standfläche mit einem von der Künstlerin verfaßten handschriftlichen Etikett versehen, ebenda signiert "Michaela Egdmann", datiert und betitelt.

H. 25 cm.

Schätzpreis
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

657   Michaela Egdmann, o.T. (Weiblicher Torso). 2009.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Keramik, schwarzbraune Metallglasur. Auf dunkel gebeiztem Nadelholzsockel. Unter dem Sockel mit einem von der Künstlerin verfaßten handschriftlichen Etikett versehen, ebenda signiert "Michaela Egdmann", datiert und betitelt.

Stellenweise leichte Faserverklebungen.

H. (mit Sockel) 28 cm.

Schätzpreis
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

35. Kunstauktion | 09. März 2013

KATALOG-ARCHIV

759   Michaela Egdmann, Drei weibliche Torsi. 2007.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Keramiken, heller bzw. brauner Scherben, glasiert. Jeweils auf der Unterseite der Plinthe in Schwarz signiert "M. Egdmann" und datiert.

H. min 15 cm, H. max. 16,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

646   Michaela Egdmann "Ameisenkuss". 2009.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Bronze, gelötet und teilweise farbig gefasst. Auf farbig gefaßten Holzsockel montiert. An der Unterseite signiert " M. Egdmann" und datiert.

H. 34 cm.

Schätzpreis
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

24. Kunstauktion | 12. Juni 2010

KATALOG-ARCHIV

671   Michaela Egdmann "Sphinx". 2003.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Vollplastische Figur in Tierform aus alten Schlüsseln, Ohrringen mit Glassteinen und Schmucksteinen. Oberfläche teilweise mit Goldbronze gefasst. Sockel aus zwei grün lasierten Holzquadern. Am Boden in Faserstift signiert "M. Egdmann" und datiert.

H. 26 cm.

Schätzpreis
220 €

23. Kunstauktion | 13. März 2010

KATALOG-ARCHIV

549   Michaela Egdmann, Herbstastern. 2000.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Ölkreide auf dunkelgrauem Tonpapier. In Kreide u.re. signiert "M. Egdmann" und datiert.

46,2 x 55,5 cm.

Schätzpreis
180 €

23. Kunstauktion | 13. März 2010

KATALOG-ARCHIV

797   Michaela Egdmann, Weiblicher Torso. 1999.

Michaela Egdmann 1958 Dresden – lebt in Dresden

Keramik, farbig gefaßt. Am Sockel u. signiert "M.Egdmann" und datiert. Auf einem unregelmäßig trapezförmigen Naturstein-Sockel montiert.

H. 18 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €