zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Heinrich Richter-Berlin

1884 Berlin – 1981 ebenda

Richter studierte von 1902 bis 1903 an der Berliner Hochschule der Künste. Da er ohne Erlaubnis in der Berliner Sezession ausstellte, wurde er von der Schule verwiesen. Zusammen mit Max Pechstein, Karl Schmidt-Rottluff und Christian Rohlfs gründet er die "Neue Sezession", später wird er Mitglied der "Novembergruppe". Für die Zeitschrift "Der Sturm" entwirft Richter zahlreiche Holzschnitte. In den zehner Jahren beginnt er Filmdekorationen zu entwerfen, u.a. für Friedrich Murnau.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

37. Kunstauktion | 14. September 2013

KATALOG-ARCHIV

506   Heinrich Richter-Berlin, Menschen und Esel an der Dorfstraße. 1917.

Heinrich Richter-Berlin 1884 Berlin – 1981 ebenda

Aquarell auf Velin. Signiert "Richter-Berlin", datiert und ortsbezeichnet "Mazedonien" (?) u.re. Verso in Blei betitelt und nummeriert "35" u.re. Im Passepartout montiert. Verso in Kugelschreiber bezeichnet.

Verso mit Resten alter Montierung und Klebemittelresten.

Darst. 16,5 x 14 cm, Bl. 31,8 x 21,6 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
160 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

37. Kunstauktion | 14. September 2013

KATALOG-ARCHIV

507   Heinrich Richter-Berlin, Konvolut von sieben Grafiken. 1915- 1979.

Heinrich Richter-Berlin 1884 Berlin – 1981 ebenda

Linolschnitte, Lithografien und Holzschnitte. Zwei Blätter in Blei signiert "H. Richter-B."/ "Richter-Berlin" u.re., drei Blätter datiert. Alle Blätter auf Untersatzkartons montiert. Verso jeweils u.li. mit Klebeetikett versehen, darauf typographische Angaben zu Künstler und Grafik.

Teilweise lichtgegilbt oder knickspurig. Ein Blatt mit ausgerissener Ecke o.re.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
160 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

29. Kunstauktion | 17. September 2011

KATALOG-ARCHIV

602   Heinrich Richter-Berlin "Sitzender Akt". 1964.

Heinrich Richter-Berlin 1884 Berlin – 1981 ebenda

Aquarell auf festem "Schoeller Turm"- Bütten. In Blei signiert "H.Richter-Berlin" und datiert. Verso betitelt und datiert.
Im Randbereich minimal angeschmutzt, an den Ecken Reißzwecklöchlein.

Bl. 46 x 35 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

642   Heinrich Richter-Berlin "Das Biest". 1973.

Heinrich Richter-Berlin 1884 Berlin – 1981 ebenda

Farbkreidezeichnung über Bleistift. In Faserstift signiert, bezeichnet und datiert "H.Richter - B. Paris 12.4.73.". Verso in Blei betitelt.
Ecken minimal knickspurig, mit jeweils zwei Reißzwecklöchlein, minimal fingerspurig.

Bl. 57 x 39 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
70 €