SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 3 Ergebnisse

Wilhelm Kuhnert

1865 Oppeln – 1926 Flims (Graubünden)

1883–87 Schüler der Berliner Kunstakademie. Frühzeitig entdecktes Interesse für die Tierwelt, zahlreiche Studienreisen nach Ägypten, Südafrika und Indien. 1901 Buchillustrationen für das dreibändige Werk von W. Haacke "Das Tierleben der Erde" als Abschluss seiner umfangreichen Tätigkeit als Zeichner. Auch zu "Brehms Tierleben" trug er zahlreiche Illustrationen bei (Jahrgang 1900). Anders als damals üblich, studierte und zeichnete Kuhnert tropische Tiere nicht in zoologischen Gärten, sondern in der freien Natur. 1911/12 begleitete er König Friedrich August von Sachsen auf dessen Jagdreise in den Sudan mit der Aufgabe, die Jagdstücke des Königs zu zeichnen.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

209   Wilhelm Kuhnert, Zebu–Studien. 1892.

Wilhelm Kuhnert 1865 Oppeln – 1926 Flims (Graubünden)

Grafitzeichnung. Signiert "W. Kuhnert", ausführlich datiert "25.1.92" und bezeichnet u.li. Verso mit Anotationen in Blei und in roten Farbstift nummeriert.

Minimal knickspurig und mit unauffälligen Stockflecken. Ein kleiner Griffknick in der o.re. Ecke und zwei kleine Reißzwecklöchlein entlang des re. Randes.Verso mit Montierungsresten.

23,1 x 30,1 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

1210   Wilhelm Kuhnert und Paul Sturm, Gedächtnisplakette und Buchausgabe zur Afrika-Reise Friedrich August III. "Sudan-Egypten"/Zusammenstellung Dresdner Nachrichten. 1911/1912.

Wilhelm Kuhnert 1865 Oppeln – 1926 Flims (Graubünden)
Paul Sturm 1859 Leipzig – 1936 Jena

Bronze, gegossen. Hochrechteckige Plakette, schauseitig mit dem Profil Friedrich Augusts III. von Sachsen mit Tropenhelm. Unterhalb im Model bezeichnet "Friedrich August" sowie "Sudan-Egypten 30.1. • 12.4. • 1911". Verso eine Kartierung des Nils mit Städtebezeichnungen, Flora und Fauna des Landes. Am Rand in Kapitälchen bez. "W. Kuhnert inv • P. Sturm sculpc • 1911".
Buchausgabe "Erinnerungen an meine Reise nach dem Sudan und nach Ägypten Februar=März 1911". Erschienen in der
...
> Mehr lesen

Plakette 16,5 x 10,7 cm, Buchaugabe 31,5 x 25 cm, Nachrichten 30 x 23,5 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
700 €

5. Kunstauktion | 24. September 2005

KATALOG-ARCHIV

276   Wilhelm Kuhnert "Löwen". 1924.

Wilhelm Kuhnert 1865 Oppeln – 1926 Flims (Graubünden)

Radierung. In der Platte signiert und datiert u.re. Ränder leicht angeschmutzt. Im Passepartout.
WVZ Grettmann-Werner 108 a.

16,2 x 27,6 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
380 €