zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Alfred Böhme

1881 Proschwitz b. Meißen – unbekannt

Lehre als Porzellanmaler und Arbeit in einer rheinischen Blechmalereifabrik. Später Malereivorsteher in der Ofenfabrik Sonntag in Meißen. Ab 1932 freischaffend.

29. Kunstauktion | 17. September 2011

KATALOG-ARCHIV

040   Alfred Böhme "Die Burgstraße" (Meißen). Ohne Jahr.

Alfred Böhme 1881 Proschwitz b. Meißen – unbekannt

Öl auf Sperrholz. Signiert "Böhme" u.li. Verso mit einem Klebeetikett versehen, ebenda ausführlich bezeichnet und betitelt. In profilierter Holzleiste mit flach ansteigender Hohlkehle gerahmt.
Malschicht mit minimalem Krakelee und unscheinbaren Farbausplatzungen o.re. und o.li.
Rahmen etwas bestoßen.

57,2 x 73,6 cm, Ra. 67,5 x 85 cm.

Schätzpreis
190 €