zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Augusto Sezanne

1856 Florenz – 1935 Venedig

S. war Schüler an der Akademie Bologna, ab 1920 als Professor an der Akademie Venedig tätig. Auf seine Entwürfe gehen der Glockenturm von San Samuele (1915) und die Friedhofskapelle Stucky (mit Mosaikausschmückung) in Venedig ebenso zurück wie der Palazzo della Casa di Rispiarmio zu Roverto. Als Beispiele für seine gelungenen Innenraumgestaltungen seien die Ausschmückungen des Sitzungssaales des Stadtrats zu Roverto und der Casa "Canton dei Fiori" in Bologna genannt.

25. Kunstauktion | 18. September 2010

KATALOG-ARCHIV

102   Augusto Sezanne "In attesa dell' esame orale" (Warten auf die mündliche Prüfung). Um 1925.

Augusto Sezanne 1856 Florenz – 1935 Venedig

Öl auf Malpappe. In Rot und Schwarz signiert u.re. "ASézanne". Verso in Tinte ausführlich bezeichnet. In originaler, goldfarbener Holzleiste gerahmt.
Malschicht gesamtflächig mit feinem Krakelee, am rechten Rand Fehlstelle im Firnis, an Oberkante minimal bestoßen. Kleinere fachgerecht ausgeführte Retuschen im Bereich des rechten Stuhls. Im Umfeld des linken Hutes leicht angeschmutzt.

In seiner Position als Professor an der Kunstakademie Venedig hatte Sezanne diese Situation wohl
...
> Mehr lesen

32,5 x 27,5 cm, Ra. 42 x 37 cm.

Schätzpreis
1.200 €
Zuschlag
1.200 €