zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Jan Jacobus Matthijs Damschreuder

1825 Amsterdam – 1905 Velsen

Der Maler, Aquarellist und Zeichner war in verschiedenen niederländischen Städten tätig – darunter Den Haag, Etten und Leur. Sein Oeuvre zeichnen vor allem Historien- und Genrebilder aus. Neben Ausstellungsbeteiligungen in den Niederlanden fanden seine Bilder auch Beachtung in Dublin und Bremen.

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

138   Jan Jacobus Matthijs Damschreuder, Kücheninterieur. Mitte 19. Jh.

Jan Jacobus Matthijs Damschreuder 1825 Amsterdam – 1905 Velsen

Aquarell. U.li. in Blei signiert "J.J.M. Damschröder", verso nochmals vom Künstler (?) signiert. In kleiner, goldfarbener Leiste gerahmt, verso verschiedene Klebeetiketten. Hinter Glas gerahmt.
Blatt etwas gebräunt und minimal stockfleckig.

19,4 x 28,2 cm, Ra. 23,6 x 32,5 cm.

Schätzpreis
180 €

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

139   Jan Jacobus Matthijs Damschreuder, Interieur mit Staffelei. Mitte 19. Jh.

Jan Jacobus Matthijs Damschreuder 1825 Amsterdam – 1905 Velsen

Aquarell. U.li. signiert "J.J.M. Damschröder", verso vom Künstler (?) nochmals signiert und bezeichnet. Hinter Glas in einer goldfarbenen Leiste gerahmt, verso verschiedene Klebeetiketten.
Blatt etwas gebräunt und minimal stockfleckig.

20,5 x 25,9 cm, Ra. 24,6 x 30,4 cm.

Schätzpreis
180 €