zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Sibylle Bergemann

1941 Berlin – 2011 bei Berlin

Deutsche Fotografin. Studium an der Hochschule für Bildende und Angewandte Kunst Berlin-Weißensee bei Arno Fischer. Seit 1967 freiberufliche Fotografin. Arbeitete für verschiedene Tages- und Wochenzeitungen sowie Magazine. Sie gehört zur mittleren Generation von Fotografen in der DDR, die sich in den 60er Jahren mit dem Wunsch nach einer lebendigen und kritischen Bildberichterstattung von der offiziellen ideologischen Fotopolitik zu lösen versuchten. Bergemann arbeitete auch im Sinne der konzeptionellen Fotografie der 1970er Jahre, etwa in ihrer Serie "P2" von 1981.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

591   Sibylle Bergemann "Arles". 1987.

Sibylle Bergemann 1941 Berlin – 2011 bei Berlin

Silbergelatineabzug. Verso u.re. in Faserstift betitelt, datiert und signiert.

Unscheinbare Randläsionen. Verso minimal fleckig.

29,5 x 44,5 cm, Fotokarton 33 x 48 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

430   Sibylle Bergemann "Arles". 1987.

Sibylle Bergemann 1941 Berlin – 2011 bei Berlin

Silbergelatineabzug. Verso u.re. in Faserstift betitelt, datiert und signiert.
Unscheinbare Randläsionen. Verso minimal fleckig.

29,5 x 44,5 cm, Fotokarton 33 x 48 cm.

Schätzpreis
360 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.