zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Viktor Schivert

1863 Jassy (Rumänien) – 1929 München

Schivert war Sohn des Albert Schivert und fertige wie sein Vater Bildnisse, aber auch Genredarstellungen und Illustrationen an. Er lernte bei Alois Gabl und Otto Seitz.

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

107   Viktor Schivert, Sehnsucht. 1. Viertel 20. Jh.

Viktor Schivert 1863 Jassy (Rumänien) – 1929 München

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "V. Schivert" und mit einer schwer lesbaren Ortsbezeichnung (?), verso auf dem Keilrahmen bezeichnet. In breiter, silberfarbener Holzleiste gerahmt.
Malschicht im Bereich des Steins in der rechten Bildhälfte mit feinem, kreisförmigen Krakelee.

77,5 x 93,5 cm, Ra. 86 x 102 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
350 €