zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Josef Tichy

1922 Pörtschach – 2001 ebenda

Österreichischer Maler und Grafiker. Tichy studierte ab 1945 am Kärntner Landesinstitut für Bildende Kunst in Klagenfurt und ab 1950 an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Tichy unternahm Studienreisen in Europa und im Nahen Osten. Der freischaffende Künstler experimentierte lustvoll an immer neuen Formen und Farben und ließ sich von den Kritzeleien seiner Enkelkinder ebenso inspirieren wie vom Nußbaum vor seinem Pörtschacher Atelier. Aus den anfänglichen Porträts und Landschaften entwickelte Tichy schließlich Meisterwerke der Abstraktion.

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

413   Josef Tichy "Schauen II". 1980.

Josef Tichy 1922 Pörtschach – 2001 ebenda

Farbradierung auf Bütten. Außerhalb der Platte in Blei signiert "J. Tichy" und datiert, betitelt u.Mi. und nummeriert "3/20" u.li.
Im Randbereich etwas knickspurig mit kleinen Einrissen (ca. 0,5 cm).

Pl. 53,8 x 39,4 cm, Bl. 75,2 x 53,5 cm.

Schätzpreis
100 €

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

414   Josef Tichy "Risse im sitzenden Akt". 1993.

Josef Tichy 1922 Pörtschach – 2001 ebenda

Radierung und Aquatintaradierung (?) auf Bütten. Außerhalb der Platte in Blei signiert "J. Tichy" und datiert u.re., betitelt u.Mi. sowie nummeriert "6/20" u.li.
Minimal knickspurig und angeschmutzt am Blattrand.

Pl. 47 x 33,3 cm, Bl. 69,8 x 49,7 cm.

Schätzpreis
100 €