zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Hermann Dörmann

1888 Bölhorst – 1952 Detmold

1907–09 Studium an der Kunstakademie in Kassel bei C. Holzapfel und K. Witte. 1907–14 Weiterbildung in Dresden, Berlin und Paris. Ab 1918 in Berlin tätig. Seit 1928 in Detmold ansässig. Arbeitsreisen ins Bergische und Münsterland, sowie nach Süddeutschland und Berlin, wo er v.a. für Adels- und Industriellenfamilien zahlreiche Porträts schuf.

29. Kunstauktion | 17. September 2011

KATALOG-ARCHIV

051   Hermann Dörmann, Mädchenbildnis. 1926.

Hermann Dörmann 1888 Bölhorst – 1952 Detmold

Öl auf Sperrholz. Signiert u.re. "HERMANN DÖRRMANN" und datiert. In profilierter Holzleiste mit Eckornamenten gerahmt.
Leichte Firnisverfärbung; Malschicht vereinzelt frühschwundrissig und mit beginnender Krakeleebildung. Malträger u.re. mit kleiner Aussparung.

62 x 48,5 cm, Ra. 70,5 x 57 cm.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.800 €