zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Hella Nohl

1939 Gießen – lebt in Gießen und Berlin

1959–64 Studium an der Akademie für Bildende Künste in Mainz sowie Studium der Kunstgeschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. 1965–95 Lehrtätigkeit. Studienaufenthalte in Italien. Seit 1995 intensive künstlerische Beschäftigung mit dem Thema "Wein".

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

605   Hella Nohl, Großes Gewächs. 1999.

Hella Nohl 1939 Gießen – lebt in Gießen und Berlin

Pinselzeichnung in Rotwein auf Karton. In Blei signiert "H.Nohl" und datiert u.re.
Blatt technikbedingt etwas wellig und in den oberen Blattecken mit Reste einer alten Montierung. Im hochwertigen Galerierahmen gerahmt.
Rahmung als separate Position erhältlich (40 € zzgl. Aufgeld).

Bl. 65 x 49,8 cm, Ra. 91,6 x 71 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

606   Hella Nohl, Weinstöcke. 1996.

Hella Nohl 1939 Gießen – lebt in Gießen und Berlin

Pinselzeichnungen in Tusche und Rotwein. In Blei signiert "H. Nohl" und datiert u.re. bzw. u.li. Im hochwertigen Galerierahmen gerahmt.
Rahmung als separate Position erhältlich (40 € zzgl. Aufgeld).

Bl. 24 x 34 cm, Ra. 71,3 x 51,3 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
140 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.