zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

August John Paul Bohnhorst

1849 Hamburg – 1919 Den Haag

Als Deutscher Landschafts- und Marinemaler bevorzugte Bohnhorst die Malerei en plein air, die er mit seinem Freund, dem Künstlerkollegen Jozef Israel, nachhaltig pflegte. Neben verschiedenen Motiven des Haag'schen Bos boten auch die Landschaften des unmittelbaren Umlandes immer wieder einen reizvollen Ausgang zur künstlerischen Auseinandersetzung.

35. Kunstauktion | 09. März 2013

KATALOG-ARCHIV

027   August John Paul Bohnhorst, Bäume am Flußufer. Um 1900.

August John Paul Bohnhorst 1849 Hamburg – 1919 Den Haag

Öl auf Leinwand, auf Sperrholz aufgezogen. Signiert u.re. "A. Bohnhorst". Auf dem Sperrholz verso mit einem Etikett der Firma "H Gonkel Jr. & Zoon." für das "Rijks- en Stedelijk Museum Amsterdam". versehen. Im einfachen Holzrahmen mit partiell reliefierter Sichtleiste gerahmt.

Malschicht krakeliert. Kleiner punktueller Farbverlust im mittleren Baumkronenbereich re. Ränder mit zum Teil größeren Reißzwecklöchlein und kleineren Fehlstellen.

32,2 x 20 cm, Ra. 36 x 23,8 cm.

Schätzpreis
250 €