zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Heinrich Hartung

1851 Koblenz – 1919 ebenda

Deutscher Landschaftsmaler. Vorzugsweise in Düsseldorf tätig. 1876 Aufenthalt in Italien, Studium der Sammlungen sowie Naturstudium. 1877– 1900 Düsseldorf, erste Frühlingsbilder. Schnell populär, dadurch eine zunächst etwas hastige Produktion von Arbeiten. Viele Aquarelle, Naturstudium in der Eifel. Seinen Lebensabend verbrachte er in Koblenz.

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

004   Heinrich Hartung, Nächtliche Landschaft. 1887.

Heinrich Hartung 1851 Koblenz – 1919 ebenda

Öl auf Malpappe, auf Holztafel maroufliert. Signiert "H. Hartung" und datiert u.li. In profilierter, goldfarbener Leiste gerahmt und mit Namensschild versehen.

Malschicht angeschmutzt. Himmel und nach rechts auskragende Äste übermalt.

28 x 25 cm, Ra. 37,5 x 33,5 cm.

Schätzpreis
950 €