zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Johann Jungblut

1860 Saarburg/ Trier – 1912 Düsseldorf

Deutscher. Landschaftsmaler. Kunstgewerbler bei der Porzellanfabrik Villeroy und Boch in Mettlach tätig. Bildete sich als Autodidakt in der Malerei weiter. Ab 1885 ansässig in Düsseldorf.

37. Kunstauktion | 14. September 2013

KATALOG-ARCHIV

049   Johann Jungblut (zugeschr.), Jäger im abendlichen Winterwald. Spätes 19. Jh.

Johann Jungblut 1860 Saarburg/ Trier – 1912 Düsseldorf

Öl auf Leinwand. Signiert "J. Herta" (Pseudonym). Im profilierten, silberfarbenen Rahmen.

Die Darstellung extremer Wetterlagen war für Landschaftsmaler eine besondere Herausforderung. Vor allem Winterlandschaftsdarstellungen boten aber wie kaum ein anderes Thema die Möglichkeit, Natur und Kultur einander gegenüberzustellen, den Menschen in rauher, unwirtlicher und lebensfeindlicher Umgebung zu schildern. Gleichzeitig galt es einer farbarmen Jahreszeit mit malerisch einfallsreichen
...
> Mehr lesen

68,5 x 42 5 cm, Ra. 80 x 53 cm.

Schätzpreis
1.500 €