zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Hansjörg Wagner

1930 Berlin

Deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer. 1945–1951 Aufenthalt in Waldmichelbach im Odenwald, autodidaktisches Studium. 1951–1958 Studium der Bildhauerei bei Prof. Fritz Behn in München. Zahlreiche Ausstellungen in Deutschland, Österreich, Italien. Lebt als freischaffender Künstler in München. Ehrenmitglied der Accademia delle Muse, Florenz sowie Mitglied der National Sculpture Society, New York.

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

295   Hansjörg Wagner, Frau am Haus. 1963.

Hansjörg Wagner 1930 Berlin

Faserstiftzeichnung auf "Torchon"-Papier. In Faserstift signiert "Hansjörg Wagner" und datiert u.re. Auf schwarzem Untersatzkarton montiert und hinter Glas in einfacher Leiste gerahmt.

Leicht stockfleckig.

48,5 x 30,3 cm, Ra. 68 x 48 cm.

Schätzpreis
300 €

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

296   Hansjörg Wagner "Der Trinker". Ohne Jahr.

Hansjörg Wagner 1930 Berlin

Federzeichnung in Tusche auf Bütten, partiell aquarelliert. Monogrammiert "W" u.re. (?). Vollrandig im Passepartout montiert und hinter Glas in profilierter schwarz- weißer Leiste gerahmt.

Verso atelierspurig.

25,5 x 15,3 cm, Ra. 39 x 28,7 cm.

Schätzpreis
300 €