zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Willy Schlobach

1865 Brüssel – 1951 Nonnehorn (Bodensee)

Deutsch-belgischer Landschafts-, Architektur-, Bildnis- und Stillebenmaler des Neoimpressionismus. Schüler der Akademie in Brüssel und Gent, 1884 und 1887 in England. An der Académie Royale des Beaux-Arts in Brüssel lernte er James Ensor und Willy Finch kennen. Mitbegründer der Künstlervereinigung "Die XX".

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

104   Willy Schlobach, Blick über den abendlichen Bodensee, die Alpen in der Ferne. 1928.

Willy Schlobach 1865 Brüssel – 1951 Nonnehorn (Bodensee)

Öl auf Leinwand. Ligiert monogrammiert "WS" und datiert u.re. Verso auf dem Keilrahmen mit einer Widmung des Künstlers in Tinte "Unserer lieben Valla zum 75ten Geburtstag von Willy und Grete" sowie in Blei von fremder Hand bezeichnet. In silberfarben und blau gefasster, profilierter Holzleiste gerahmt.

Mehrere kleine Ausplatzungen in der oberen Malschicht o.li. und o.Mi. sowie in der Ecke u.re. Kleine, leicht durchscheinende Druckstelle im Bildträger o.re. Zwei kleine Retuschen am re. Rand.

37 x 42 cm, Ra. 49 x 54 cm.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.700 €