zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 7 Ergebnisse

Rudolf Schmidt

1902 Meißen – 1992 ebenda

1917–1924 Ausbildung zum Porzellanmaller an der Zeichenschule der Porzellanmanufaktur Meißen bei Limbach und R. Hentschel. 1924–1931 Studium an der Dresdner Akademie bei L. v. Hofmann, O. Hettner, R. Müller, F. Dorsch und M. Feldbauer. Anschließend freischaffend tätig. Ab 1947 regelmäßige Teilnahme an der Meißner Kunstausstellung im Stadtmuseum Dresden.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

556   Rudolf Schmidt, Fischerhäuser am Ostseestrand / An der Elbe / Meißen von der Hohen Straße aus / Stadt am Fluß. Um 1930.

Rudolf Schmidt 1902 Meißen – 1992 ebenda

Aquarelle über Blei auf festem Papier. Alle Arbeiten in Blei bzw. in Kugelschreiber signiert "Rud. Schmidt" u.re., ein Blatt datiert "1929". Teilweise verso wohl von fremder Hand bezeichnet. Alle Blätter im Passepartoutdeckel am o. Blattrand klebemontiert.

Blätter technikbedingt leicht wellig, partiell leicht knickspurig und minimal angeschmutzt. Zwei Blätter verso mit Resten alter Montierungen.

32,4 x 42,2 cm; 27,7 x 37,8 cm; 29,5 x 41,9 cm; 23,8 x 31,7 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

45. Kunstauktion | 26. September 2015

KATALOG-ARCHIV

125   Rudolf Schmidt "Notbrücke", Meißen. Mitte 20. Jh.

Rudolf Schmidt 1902 Meißen – 1992 ebenda

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "Rud. Schmidt". Verso betitelt und von Künstlerhand bezeichnet. In breiter, weißer Holzleiste gerahmt.

Malträger mit Druckstelle an der Ecke u.li. Rahmen seitlich mit Abplatzungen.

54 x 64 cm, Ra. 63 x 73 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

110   Rudolf Schmidt, Sächsische Landschaft. Ohne Jahr.

Rudolf Schmidt 1902 Meißen – 1992 ebenda

Öl auf Malpappe. U.re. signiert "Rud. Schmidt", verso mit dem Atelierstempel versehen. In goldfarbener Stuckleiste gerahmt.

62 x 81 cm, Ra. 72,5 x 90,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

KATALOG-ARCHIV

134   Rudolf Schmidt "Notbrücke". Mitte 20. Jh.

Rudolf Schmidt 1902 Meißen – 1992 ebenda

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "Rud. Schmidt". Verso betitelt und vom Künstler bezeichnet. In breiter, weißer Holzleiste gerahmt.
Druckstelle an der Ecke u.li. Rahmen seitlich mit Abplatzungen.

54 x 64 cm, Ra. 63 x 73 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

KATALOG-ARCHIV

135   Rudolf Schmidt "Meissenkabel". 1961.

Rudolf Schmidt 1902 Meißen – 1992 ebenda

Öl auf Hartfaser. U.re. signiert und datiert "Rud. Schmidt 61". In breiter, heller Leiste gerahmt.
Malgrund im Bereich der Ecken etwas nach hinten verwölbt. Im Himmel unscheinbare Abplatzungen in der Malschicht.

60 x 80 cm, Ra. 70 x 90 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

KATALOG-ARCHIV

136   Rudolf Schmidt "Ottomühle". Ohne Jahr.

Rudolf Schmidt 1902 Meißen – 1992 ebenda

Öl auf Malpappe. U.re. signiert "Rudolf Schmidt". Verso betitelt. In einfacher weißer Leiste gerahmt.
Leiste und Malpappe etwas verwölbt.

69 x 98 cm, Ra. 92 x 134 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

7. Kunstauktion | 18. März 2006

KATALOG-ARCHIV

032   Rudolf Schmidt "Liegender weiblicher Akt". Ohne Jahr.

Rudolf Schmidt 1902 Meißen – 1992 ebenda

Öl auf grober Leinwand, doubliert. Signiert und undeutlich datiert.

85 x 70 cm.

Schätzpreis
780 €
Zuschlag
700 €