zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Jeanne (Hannah) Freundlich Kosnik-Kloss

1892 Glogau – 1955 Paris

Die Künstlerin erhielt ihre Ausbildung in Köln, Berlin und Genf. 1927 hatte sie ihre erste Ausstellung in Paris. Ende der 20er Jahre lernte sie in Paris den abstrakt arbeitenden Bildhauer Otto Freundlich kennen und wurde seine Partnerin. Anfang der 30er Jahren arbeiteten sie erfolgreich u.a. mit den Delaunays in der Künstlervereinigung Abstraction-Création. Nach der Ermordung von Otto Freundlich durch die Nazis lebte und arbeitete sie in Paris.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

38. Kunstauktion | 07. Dezember 2013

KATALOG-ARCHIV

041   Jeanne (Hannah) Freundlich Kosnik-Kloss "Composition". 1932.

Jeanne (Hannah) Freundlich Kosnik-Kloss 1892 Glogau – 1955 Paris

Tempera auf festem Papier. Monogrammiert "H.K-K" re. Auf Untersatzkarton montiert. Darauf in Tusche betitelt , datiert und signiert "J. Kosnik-Kloss" u.Mi. Im Passepartout. Dieses innen in Blei bezeichnet.

Knickspurig. Malschicht angeschmutzt. Ecken bestoßen, umlaufend mit kleinen Randläsionen und Verfärbungen.

23 x 22,6 cm, Psp. 50 x 35 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
950 €