zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 3 Ergebnisse

Friedrich Fennel

1872 Wehlheiden b. Kassel – 1926 Kassel

Nach einer Glasmalerlehre ging Fennel an die Kasseler Akademie. Er bereiste Italien und hielt sich in Paris auf, wo er sich einen impressionistischen Duktus angewöhnte. Wieder zurück in Deutschland war er vor allem als Landschaftsmaler tätig und schuf zahlreiche lithographische Mappen zu seiner Heimatstadt und ihrer Umgebung heraus.

40. Kunstauktion | 14. Juni 2014

KATALOG-ARCHIV

366   Friedrich Fennel "Eisenach mit Wartburg". Um 1908.

Friedrich Fennel 1872 Wehlheiden b. Kassel – 1926 Kassel

Farblithographien. Mappe mit zehn Arbeiten. Jedes Blatt im Stein signiert "F. Fennel" und typografisch unterhalb der Darstellung betitelt. Erschienen in der Hofbuchhandlung Carl Vietor in C[K]assel. In originaler Papierklappmappe mit Titeldruck.

Blätter leicht gegilbt, an den Rändern leicht knickspurig und mit kleineren Läsionen. Partiell minimal stockfleckig. Mappe mit größeren Läsionen, Fehlstellen und Einriß am Falz.

Bl. je 38 x 30 cm, Mappe 38,5 x 31 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
240 €

39. Kunstauktion | 08. März 2014

KATALOG-ARCHIV

506   Friedrich Fennel "Alt-Heidelberg" / "Waldeck und Pyrmont". 1908.

Friedrich Fennel 1872 Wehlheiden b. Kassel – 1926 Kassel

Farblithographien. Zwei Mappen mit je zehn von zehn Blättern in originalem Papierumschlag mit Titeldruck. Jedes Blatt im Stein signiert "F. Fennel" bzw. monogrammiert "F.F.", teils datiert. Verlegt bei der Hof-Buch- und Kunsthandlung Carl Vietor, Cassel.

Blätter bis an die Darstellung geschnitten. Mappen angeschmutzt und mit Randläsionen. Waldeck-Mappe am Rücken aufgetrennt.

Bl. je ca. 37,5 x 27,5 cm, Mappe je 42 x 31,5 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

39. Kunstauktion | 08. März 2014

KATALOG-ARCHIV

507   Friedrich Fennel "Cassel" / "Wilhelmshöhe" / "Marburg". Wohl 1907- 1910.

Friedrich Fennel 1872 Wehlheiden b. Kassel – 1926 Kassel

Farblithographien. Drei Mappen mit je zehn Ansichten in originalem Papierumschlag mit Titeldruck. Jedes Blatt im Stein signiert "F. Fennel" (teils seitenverkehrt), die Cassel-Mappe datiert "07". Marburg-Mappe mit Inhaltsverzeichnis. Verlegt bei der Hof-Buch- und Kunsthandlung Carl Vietor, Cassel.

Blätter bis an die Darstellung geschnitten. Mappen angeschmutzt und mit Randläsionen. Marburg-Mappe am Rücken aufgetrennt.

Bl. je ca. 37 x 27,5 cm, Mappe je 42,5 x 32 cm.

Schätzpreis
480 €
Zuschlag
400 €