zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Armand Bouten

1893 Venlo – 1965 Amsterdam

Niederländischer Expressionist. Zeichenunterricht in Amsterdam. 1923–25 Parisaufenthalt, Kontakt mit Marc Chagall und den Künstlern der russischen Avantgarde. Bordell- und Straßenszenen, die oft Eindrücke aus dem wilden Leben im Amsterdamer Viertel De Pijp verarbeiten. Leitmotive des Oeuvres werden darüber hinaus die Frau und der Geburtsprozess. 1922 erste Einzelausstellung in Amsterdam, jedoch zu Lebzeiten kaum Erfolge. Späte Wiederentdeckung des Künstlers, 2008/09 große Retrospektive im Groninger Museum.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

NACHVERKAUF

171   Armand Bouten, Sommertag am Strand. Wohl um 1925.

Armand Bouten 1893 Venlo – 1965 Amsterdam

Aquarell und Tempera über Bleistift auf cremefarbenem Kupferdruckpapier (Bogen aus einer Enzyklopädie, verso mit lithografierten Organ-Darstellungen). In rotem Farbstift signiert "Bouten" u.li. Auf Untersatzkarton montiert und hinter entspiegeltem Museumsglas in einer profilierten Holzleiste gerahmt.

Partiell etwas stockfleckig und im Rand leicht gedunkelt, ganz unscheinbar lichtrandig. Die Blattecke u.li. knickspurig, die re. Blattkante mit Spuren der ehemaligen Bindung. Verso an den Rändern mit Resten einer älteren Montierung.

52,2 x 34 cm, Ra. 66 x 49 cm.

Schätzpreis
1.200 €

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

268   Armand Bouten, Stehender Akt mit Katzen auf der Veranda. Ohne Jahr.

Armand Bouten 1893 Venlo – 1965 Amsterdam

Aquarell über Bleistift auf Papier. U.re. signiert "Bouten". Vollflächig auf Untersatzkarton montiert und im Passepartout hinter Glas in goldfarbener, profilierter Leiste gerahmt. Verso in Blei von fremder Hand bezeichnet.

Untersatzkarton minimal angeschmutzt.

23,8 x 31 cm, Ra. 48,6 x 55,1 cm.

Schätzpreis
950 €

39. Kunstauktion | 08. März 2014

KATALOG-ARCHIV

489   Armand Bouten, Stehender Akt mit Katzen auf der Veranda. Ohne Jahr.

Armand Bouten 1893 Venlo – 1965 Amsterdam

Aquarell über Bleistift auf Papier. U.re. signiert "Bouten". Vollflächig auf Untersatzkarton montiert und im Passepartout hinter Glas in goldfarbener, profilierter Leiste gerahmt.

23,8 x 31 cm, Ra. 48,6 x 55,1 cm.

Schätzpreis
1.500 €