zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 3 Ergebnisse

Jorge Castillo

1933 Pontevedra – lebt in New York

Spanischer Maler des Surrealismus und Informel sowie Grafiker und Bildhauer. Kindheit und Jugend in Buenos Aires. 1941 Beginn eines Studiums an der Escuela de Bellas Artes de Buenos Aires, jedoch rascher Abbruch. Ab 1948 Ausbildung als technischer Zeichner. 1955 Rückkehr nach Spanien. 1959 erste Einzelausstellung. Internationale Aufmerksamkeit durch ein monumentales Triptychon zum Unfall mit amerikanischen Atomwaffen über dem spanischen Dorf Palomares. 1968 Einladung zur 4. documenta in Kassel. 1969–75 mit einem Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes in Berlin. Seit Beginn der 80er Jahre sesshaft in New York.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

416   Jorge Castillo "PORNOGRAPHISME". 1972.

Jorge Castillo 1933 Pontevedra – lebt in New York

Radierungen auf "Zerkall"-Bütten. Mappe mit zehn Arbeiten sowie zwei vierseitigen Einlegeblättern mit Titel, Impressum und vier Gedichten (auf Spanisch und Deutsch). Alle Blätter unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "CASTILLO", datiert sowie li. wohl von fremder Hand nummeriert "34/96" und am u.re. Blattrand geprägt "manus presse". Erschienen in der Manus Presse GmbH, Stuttgart, gedruckt von Centre Genovois de Gravure Contemporaine, Genf, Einband gefertigt von H. Wennberg, ...
> Mehr lesen

Bl. 40,6 x 37,6 cm, Mappe 44 x 38 cm.

Schätzpreis
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

67. Kunstauktion | 20. März 2021

KATALOG-ARCHIV

523   Jorge Castillo, Zwei Darstellungen mit Pierrot. 1979/1980.

Jorge Castillo 1933 Pontevedra – lebt in New York

Farbradierungen auf Bütten. Jeweils in Blei signiert "CASTILLO" u.re. sowie datiert und nummeriert "82/100" bzw. "71/100" u.li.
Eine Arbeit im Passepartout.

Partiell minimal angeschmutzt. Psp. mit Kratzspuren.

Jeweils Pl. 37,7 x 27,5 cm, Bl. 48 x 36,4 cm, Psp. 60,4 x 50,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

7. Kunstauktion | 18. März 2006

KATALOG-ARCHIV

215   Jorge Castillo "Zwei Frauen". 1975.

Jorge Castillo 1933 Pontevedra – lebt in New York

Aquatintaradierung. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet: E. A. Verso von fremer (?) Hand bezeichnet. Im Passepartout.
Etwas lichtrandig.

14,8 x 9,9 cm.

Schätzpreis
170 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.