zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Savu Petra Dan

1903 Bukarest – 1986 Frankfurt am Main

Bis 1933 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Bukarest. Hofmaler König Carlos' III. von Rumänien. Deportation in das Konzentrationslager Bergen-Belsen. 1961 Auswanderung nach Israel. Lebte seit 1974 in der Bundesrepublik Deutschland und ab 1978 in Frankfurt am Main. Thematisierte in zahlreichen Arbeiten den Holocaust.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

041   Savu Petra Dan "Elend". 1964.

Savu Petra Dan 1903 Bukarest – 1986 Frankfurt am Main

Öl auf Leinwand. Signiert "Savu Petra" und datiert u.li. Verso auf dem Keilrahmen in Kugelschreiber nochmals signiert "Savu Petra", datiert und schwer leserlich nummeriert "opus 81 (?). In profilierter Leiste gerahmt.

Malschicht angeschmutzt, am Mantelkragen des Mannes kleine Fehlstellen.

61 x 50 cm, Ra. 80 x 70 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
800 €