zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Jean Albert Gorin

1899 Saint-Emilien-de-Blain – 1981 Niort

1919 Immatrikulation an der Ecole des Beaux-Art in Nantes. 1923/24 entdeckte er in Paris kubistische Gemälde, sah 1926 zum ersten Mal eine neoplastische Komposition Mondrians. 1929/30 erste Flächenkonstruktionen im Raum. 1930 Abwendung von der Malerei, 1944 Wiederaufnahme der künstlerischen Tätigkeit. 1939 Kriegsgefangenschaft. 1947 Niederlassung in Grasse. Ab 1963 entstanden neue experimentelle Forschungen an neoplastischer Architektur. 1977 große Retrospektive im Musée des Beaux-Arts in Nantes.

7. Kunstauktion | 18. März 2006

KATALOG-ARCHIV

457   Jean Gorin "Neoplasticisme". 1976.

Jean Albert Gorin 1899 Saint-Emilien-de-Blain – 1981 Niort

Farbserigraphie. In Blei signiert und datiert u.re, u.li. numeriert: 66/100. Hinter Glas gerahmt.

70 x 70 cm.

Schätzpreis
450 €

7. Kunstauktion | 18. März 2006

KATALOG-ARCHIV

458   Jean Gorin "Neoplasticisme". 1976.

Jean Albert Gorin 1899 Saint-Emilien-de-Blain – 1981 Niort

Farbserigraphie. In Blei signiert, datiert und numeriert: 66/100 an der unteren rechten Ecke. Hinter Glas gerahmt.

70 x 70 cm.

Schätzpreis
450 €