zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Hans d. Ä. Burgkmair

1473 Augsburg – 1531 ebenda

Holzschneider und Buchillustrator. Bekanntschaft mit Martin Schongauer. 1498 Meister in der Zunft der Augsburger Maler, Glaser und Bildschnitzer. Reisen 1503 nach Köln und 1507 nach Oberitalien. Langjährige Tätigkeit für Kaiser Maximilian und 1516 öffentliche Anerkennung durch Verleihung eines kaiserlichen Wappens.

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

103   Hans d. Ä. Burgkmair, Zwei Illustrationen aus dem "Weisskunig". 1514 - 1516.

Hans d. Ä. Burgkmair 1473 Augsburg – 1531 ebenda

Holzschnitte auf Bütten, ein Blatt mit großem Wasserzeichen (nicht identifiziert). Ein Blatt im Stock monogrammiert, eines ohne Monogramm, beide nummeriert u.li. Ein Blatt mit Sammlungsstempel u.re. (L.1961, nicht identifiziert). Abzüge wohl aus der Edition von 1775.

Ein Stock mit Randausbrüchen. Ein Blatt stärker gebräunt und besonders verso braunfleckig, Ecke u.li. knickspurig, durchscheinender Umriss des im Buch darauf liegenden Motivs. Das andere Blatt wohl gereinigt, Ränder beschnitten, verso Reste alter Montierungen.

Stk. je 21,9 x 19,2 cm, Bl. max. 31,8 x 21,6 cm, min. 23,6 x 20,4 cm.

Schätzpreis
290 €
Zuschlag
280 €