zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Benno Friedrich Törmer

1804 Dresden – 1859 Rom

Zweiter Sohn des Kgl. Sächs. Hauptmanns und Zeichenlehrers an der Ingenieurakademie zu Dresden. Studium an der Dresdner Kunstakademie ab 1819 bei Karl Vogel von Vogelstein. Ab 1829 Studienreise nach Italien, blieb in Rom bis zu seinem Tode. Zu Anfang der fünfziger Jahre erhielt T. den Posten eines sächsischen Legaten am päpstlichen Stuhl, und im Juli 1853 wurde ihm von Dresden aus der Titel eines Professors verliehen.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

276   Benno Friedrich Törmer, Matrose des Bodenseeschiffes "Olga". 2. H. 19. Jh.

Benno Friedrich Törmer 1804 Dresden – 1859 Rom

Aquarell über Bleistiftzeichnung auf festem Bütten. Signiert in Blei u.re. "Törmer". In Blei nummeriert o.re. "32".

Leicht angeschmutzt und mit leichter Knickspur an Ecke u.li. Verso in Blei von fremder Hand bezeichnet sowie am o. Rand mit Papierresten einer früheren Montierung.

36 x 25,7 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

092   Benno Friedrich Törmer, Mittelalterliche Kapelle mit betendem Ritter. 1849.

Benno Friedrich Törmer 1804 Dresden – 1859 Rom

Aquarell auf leichtem Karton. U.li. signiert "Benno Toermer", bezeichnet "Rom" und datiert. An den Ecken auf Untersatzkarton montiert, dort mit Einfassungslinien in Tusche.

Angeschmutzt, mit Knick-, Druck- und Kratzspuren.

13,8 x 10,5 cm, Unters. 20,2 x 17,4 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

022   Benno Friedrich Törmer (zugeschr.), Kopf eines Apostels. Wohl um 1820.

Benno Friedrich Törmer 1804 Dresden – 1859 Rom

Öl auf Leinwand. Unsigniert. In einer schmalen Berliner Leiste des 19. Jh. gerahmt.

Provenienz: Süddeutscher Privatbesitz, Nachfahre der Schwester des Malers Benno Friedrich Törmer.

Malträger wellig, mit vereinzelten Druckstellen und zwei Durchstoßungen, partiell mit Verlust der Malschicht, eine alt hinterlegt. Am Kragen und Ärmel der Jacke kleine Löchlein. Firnis partiell etwas fleckig. Malschicht mit einer Retusche im Bereich der rechten Schulter sowie weiteren sehr vereinzelten im Vordergrund re. Keilrahmen mit inaktivem Wurmbefall.

58 x 45,5 cm, Ra. 60,5 x 48,4 cm.

Schätzpreis
350-600 €
Zuschlag
300 €

45. Kunstauktion | 26. September 2015

KATALOG-ARCHIV

107   Lücke-TPT "Rotes Kreuz im Kreis". 1975.

Benno Friedrich Törmer 1804 Dresden – 1859 Rom

Acryl auf nicht grundiertem, textilen Bildträger. Unsigniert. In einer schwarzen Schattenfugen-Leiste gerahmt.

Abgebildet in: Gallwitz, Klaus; Köpplin, Dieter u. Schmidt, Werner (Hrsg.): Lücke-TPT. Harald Gallasch, Wolfgang Opitz, A.R. Penck, Terk, Gemeinschaftsbilder Dresden 1971-1976. Ausstellungskatalog Basel, Frankfurt a. M., Dresden, 1992. S. 94, Kat.Nr. 49.

Provenienz: Privatbesitz Dresden; vormals Sammlung Volker Ruffer, Eltville.

Bildträger im Bildviertel li. vertikal angestückt; geringe Spannung. Verso atelierspurig und mit anhaftenden Zigarettenresten. Malschicht mit eingeschlossenen Pigmentkörnern, angeschmutzt.

178 x 178 cm, Ra. 183 x 183 cm.

Schätzpreis
2.500 €
Zuschlag
2.000 €