zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen

 Keine Suchergebnisse

Louis-Jacques Goussier

1722 Paris – 1799 ebenda

Studierte zunächst Geisteswissenschaften, sowie Mathematik und Philosophie an der freien Schule des Mathematiker und Philosophen Pierre-André Leguay de Prémontval und wurde dort später Professor für Mathematik. Die Schule wurde im Jahre 1744 geschlossen. Als Autodidakt fertigte er Illustrationen für unterschiedlichste Publikationen.1792 wurde er in der technischen Abteilung der Künste und Handwerke durch das Innenministerium eingestellt und im Jahre 1794 in der Sektion Waffen und Rüstung durch den Wohlfahrtsausschuss. Im selben Jahr veröffentlichte er im Auftrag des Conservatoire des Arts et Métiers eine Sammlung mit Abbildungen von Maschinen und Kunstwerkzeugen. Im Jahre 1747 wurde er von Jean le Rond d’Alembert für die Encyclopédie gewonnen. Dieser Aufgabe hat er sich fast ein Vierteljahrhundert gewidmet.