zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Georg Bernkopf

1892 Dresden – 1967 Dresden–Oberloschwitz

Maler, Grafiker, Architekt. 1892 in Dresden als Sohn des Bildhauers Wilhelm Bernkopf geboren. 1910/11 Ausbildung zum Kunstmaler und Architekten unter anderem an der Gewerbeschule in Dresden. Bis 1947 freischaffend als Maler und Grafiker tätig. 1948–57 Dozent für (technisches) Zeichnen an der Staatsbauschule Dresden und 1951–57 an der Ingenieurschule für Verkehrstechnik Dresden.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

032   Georg Bernkopf, Blick von Schloss Sonnenstein über Pirnaer Altstadt mit Marienkirche. 1924.

Georg Bernkopf 1892 Dresden – 1967 Dresden–Oberloschwitz

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "GEORG BERNKOPF" und datiert.

Malschicht mit Krakeleebildung im gesamten Bildbereich. Bildträger nach dem Malprozess umgespannt, am li. und u. Rand gekürzt.

49,5 x 70 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €