zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Michel Audiard

1951 Paris

Französischer Bildhauer. Zunächst als Porträtmaler am Montparnasse in Paris tätig, begann er bereits mit verschiedenen Materialien im Bereich der Skulptur zu arbeiten. 1978 gab er die Malerei auf und widmete sich ausschließlich der Bildhauerei. Es kam zum Aufbau einer eigenen Kunstgießerei in der Touraine-Region, wobei er sich vorwiegend dem Wachsausschmelzverfahren widmete. Audiard spezialisierte sich auf Statuen, Möbel, Schmuck und realisierte 1995 seine erste "Füllfederhalter-Skulptur".

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

953   Füllfederhalter "Wolfgang Amadeus Mozart". Michel Audiard und Waltraud-Hanna Kerkow - Richter, Frankreich / Hamburg, Deutschland. 1998.

Michel Audiard 1951 Paris

Kolbenfüllhalter. 925er Silber, Hohlguss (cire perdue), 18K Gelbgold, schwarzer Kunstharz. Zigarrenform, die Kappe plastisch in Form Wolfgang Amadeus Mozarts ausgearbeitet, verso bezeichnet "Wolfgang Amadeus Mozart" sowie mit der Nummerierung "15 / 1756". Unterhalb bezeichnet "Personality Pens". Auf der Kappe mit der Feingehalts- und Meistermarke (undeutlich), die Feder mit dem Firmensignet sowie den Feingehaltsmarken "18K" und "750". Exemplar "15/50", ursprünglich sollten 1756 Exemplare ...
> Mehr lesen

L. 16,3 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.