zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Otto Schindhelm

1920 Lauscha – lebt in Lauscha

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

958   Fadenglas-Vase. Otto Schindhelm. 2. H. 20. Jh.

Otto Schindhelm 1920 Lauscha – lebt in Lauscha

Farbloses und farbiges Weichglas, vor der Lampe geblasen, Montagetechnik. Braune, grüne sowie weiße, wirbelförmige Fadeneinschmelzungen, In Schwarz aufgeschmolzener Mündungsrand und Stand. Etwas unregelmäßige, gebauchte Form mit leicht bikonkav einschwingendem Hals und ovoider Mündung. Unterseits in Weißemail monogrammiert und datiert "O.Sch.".

H. 11,1 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

1172   Drei Vasen. Walter Bäz-Dölle, Lauscha/Otto Schindhelm, Lauscha. 1981 sowie 1970er/1980er Jahre.

Walter Bäz-Dölle 1935 Lauscha
Otto Schindhelm 1920 Lauscha – lebt in Lauscha

Farbloses, vor der Lampe geblasenes Weichglas, montiert mit verschiedenen, polychromen Einschmelzungen. Vierseitig abgeflachter Korpus mit stark eingezogener Schulter, konischer sowie kelchförmiger Korpus. Eine Vase unterseits in Weißemail monogrammiert "WBD" und datiert, eine Vase unsigniert, eine Vase in Weißemail monogrammiert "O.Sch.".

H. 11,5 cm, H. 11 cm, H. 9,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

1197   Stengelvase. Otto Schindhelm, Lauscha. 2. H. 20. Jh.

Otto Schindhelm 1920 Lauscha – lebt in Lauscha

Farbloses, teils bernsteinfarben getöntes Glas, teils mit Bläschenbildung. Gedrückt kugeliger Korpus über Stengel mit plastischem Kugeldekor, flacher Scheibenfuß. Unterseits in Weißemail monogrammiert "O.Sch.".

H. 18 cm.

Schätzpreis
100 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

1198   Vase. Otto Schindhelm, Lauscha. 2. H. 20. Jh.

Otto Schindhelm 1920 Lauscha – lebt in Lauscha

Farbloses und farbiges Weichglas, vor der Lampe geblasen, Montagetechnik. Braune, grüne, rote sowie goldfarbene, wirbelförmige Fadeneinschmelzungen. Gebauchte Form mit leicht bikonkav einschwingendem Hals und runder Mündung. Unterseits in Weißemail monogrammiert "O.Sch.". Beiliegend das Etikett des Staatlichen Kunsthandels der DDR.

Vgl. Museum für Glaskunst Lauscha (Hrsg.): 50 Jahre Studioglas in Europa - Impulse aus Lauscha, Lauscha 2013, Abb. S. 53.

H. 19 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €