zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Johann Stephan Capieux

1748 Schwedt – 1813 Leipzig

Capieux war ein deutscher Zeichner und Radierer. Er studierte an der Kunstakademie Leipzig bei Adam Friedrich Oeser. Seit 1782 arbeitete er als Zeichenlehrer an der Universität Leipzig, wo er 1801 Magister wurde.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

243   Johann Stephan Capieux, Zwei enzyklopädische Schmetterlingsdarstellungen. 1806.

Johann Stephan Capieux 1748 Schwedt – 1813 Leipzig

Kolorierte Radierungen auf Bütten. Eine Arbeit in der Platte u.li. signiert "Capieux sculps." und datiert, am o. Rand bezeichnet "H.f.d.G." und nummeriert "No. 32". Ein Blatt in der Platte mehrsprachig betitelt "Insekten XLI".
jeweils im einfachen Passepartout montiert.

Beide Blätter stockfleckig, ein Blatt mit Schimmelflecken am u. Rand, o. ungerade.

Pl. 16,5 x 20,2 cm, Bl. 21 x 23,4 cm/ Pl. 23 x 18 cm, Bl. 23,8 x 19,5 cm.

Schätzpreis
180-250 €
Zuschlag
150 €