SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 5 Ergebnisse
Auktionsrekorde 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 80 Ergebnisse
<<<  1/2  >>>

Gussy Hippold-Ahnert

1910 Berlin – 2003 Dresden

Ausbildung zur Stenotypistin. 1925 Pensionat in Lausanne, dort systematischeres Malen, Alpenpastelle. Zweijährige Lehre im Atelier des Dresdner Bildnis- und Landschaftsmalers Hanns Herzing, mit diesem Studienreisen in die Schweiz. 1929 Studium an der Akademie Dresden in der Zeichenklasse von Richard Müller und Hermann Dittrich. Ab 1931 Meisterschülerin bei Otto Dix. Das Hauptthema ihrer Arbeit ist das Menschenbild, das sie meist in Porträts und Aktdarstellungen umsetzte. 1931 Bekanntschaft mit Erhard Hippold, Hochzeit im Jahr 1936. 1933 Schließung des Ateliers des Ehepaares durch die NS.
Gussy fährt mit Empfehlung von Dix nach Paris zu André Derain, anschließende Rückkehr nach Dresden. Ab 1936 arbeitet das Ehepaar im Geschäft von Gussys Vater. Kurze Studienreisen auf die Kurische Nehrung, in die Dolomiten, nach Verona und zum Gardasee. 1939 Geburt der Tochter Johanna, im gleichen Jahr Einzug Erhards in den Krieg. 1945 bis 1949 freiberufliche Arbeit der Hippolds und Weiterführung des väterlichen Geschäfts nach dessen Tod. Erste Einkünfte aus der bildkünstlerischen Tätigkeit mit Ausstellung in der Galerie Kühl 1972. Im selben Jahr Tod Erhards.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

189   Gussy Hippold-Ahnert, 11 Pariser Zeichnungen. 1933.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Bleistiftzeichnung und Farbstiftzeichnungen. Zehn der Arbeiten in Blei signiert "Gussy Ahnert", datiert und teilweise bezeichnet "Paris" u.re. bzw. u.li. Verso überwiegend nochmals in Blei signiert "Gussy Hippold Ahnert", datiert, bezeichnet "Paris" und betitelt z.B. "Clochards".

Die Blätter entstammen einem Skizzenbuch der Künstlerin und illustrieren das Pariser Straßenleben mit seinen Clochards, Booten auf der Seine und Cafészenen.

Papier etwas gebräunt, teilweise minimal angeschmutzt und minimal stockfleckig. Die Blattränder oben mit Perforierung. Einzelne Blätter verso minimal lichtrandig.

26,8 cm x 20,8 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

190   Gussy Hippold-Ahnert, Narzissen. Wohl 1950er Jahre.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung auf Bütten. In Blei signiert "Gussy Hippold-Ahnert" u.re. Mit dem Nachlassstempel versehen u.li. Verso ein weiteres Aquarell über Blei mit der Darstellung einer "Fischersfrau" aus dem Jahr 1931. In Blei signiert "Gussy Ahnert" und datiert u.re., betitelt u.li.

Reißzwecklöchlein. Stockfleckig. Minimale Randmängel mit kleinen Einrissen (ca. 0,5 cm).

52 x 36 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

73. Kunstauktion | 17. September 2022

KATALOG-ARCHIV

530   Gussy Hippold-Ahnert, Mutter und Kind. 1973.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarellierte Bleistiftzeichnung. In Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert u.re. Verso mit einer Kaltnadelradierung und Roulette versehen sowie mit dem Nachlass-Stempel u.li.

39 x 28 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

531   Gussy Hippold-Ahnert, Porträt einer jungen Frau. 1975.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung auf Bütten. In Blei signiert "Gussy Hippold" u.li. sowie datiert. Verso in Blei nummeriert "18" sowie mit dem Nachlass-Stempel versehen u.li.

Ränder ungerade beschnitten. Verso minimal stockfleckig, gegilbt sowie farbspurig.

47 x 30 cm.

Schätzpreis
170 €

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

495   Gussy Hippold-Ahnert, Frau mit schwarzem Haar. Wohl 1960er Jahre.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Kreide auf Papier. In Blei signiert "Gussy Hippold" u.re. Verso mit dem Nachlassstempel versehen. Im Passepartout in einer einfachen hellen Holzleiste hinter Glas gerahmt.

Technikbedingt minimal gewellt. O. Ecken mit winzigem Knick. Rahmen mit leichten Nutzungsspuren.

31,5 x 24,7 cm, Ra. 48 x 42 cm.

Schätzpreis
200 €

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

496   Gussy Hippold-Ahnert, Neuendorf auf Hiddensee. 1970.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf Aquarellpapier. In Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert u.re. Verso in Blei betitelt und abermals signiert und datiert. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Blatt leicht knickspurig. Zwei Reißzwecklöchlein an den o. Ecken.

35,9 cm x 47,7 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
140 €

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

447   Gussy Hippold-Ahnert, Mispelzweig / Spinne und Skorpion / Käfer / Käfer beieinander. 1932– 1933.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Radierungen mit brauner Tonplatte auf Bütten. Jedes Blatt unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Gussy Hippold-Ahnert" sowie datiert, teilweise nummeriert "1/12" bzw. "4/12". Teilweise in der Platte spiegelverkehrt signiert "G. AHNERT". Alle Blätter verso u.li. mit dem Nachlass-Stempel versehen, teilweise von fremder Hand bezeichnet.

Teilweise leicht knick- und fingerspurig mit gestauchten Ecken.

Verschiedene Maße, Pl. min. 6,5 x 12 cm, max.13,5 x 10 cm, Bl. jeweils 37,8 x 29,8 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
80 €

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

448   Gussy Hippold-Ahnert, Im Schlosspark. 1966.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Grafitzeichnung. In Blei u.re. signiert "Gussy" und datiert. An den oberen Ecken auf Untersatz montiert. Hinter Glas in einer Berliner Leiste gerahmt.

Gebräunt und u.Mi. ein kleiner Einriss (ca. 1 cm). Ecken mit Reißzwecklöchlein aus dem Werkprozess. Ra. o.li. sichtbar bestoßen und mit Abplatzungen.

19,2 x 29 cm, Unters. 34,5 x 43 cm, Ra. 38 x 46 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

NACHVERKAUF

451   Gussy Hippold-Ahnert "Strasse in Sosopol". 1977.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistift. Signiert "Gussy Hippold" und datiert u.re. Verso in Blei betitelt sowie nummeriert "16", mit dem Nachlass-Stempel versehen u.li.

Verso an den o. Ecken mit Papierrückstände einer älterer Montierung.

36 x 48 cm.

Schätzpreis
150 €

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

NACHVERKAUF

452   Gussy Hippold-Ahnert, Damenporträt an der Ostsee. 1984.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistift. In Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert u.re. Verso u.li. mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Verso minimal gegilbt.

27 x 21 cm.

Schätzpreis
120 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

595   Gussy Hippold-Ahnert "Hafen Warnemünde". 1968.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell auf festem, gelblichen Bütten. In Blei u.re. signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso mit einer weiteren Bleistiftskizze, u.li. betitelt und nochmals signiert sowie mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Leicht finger- und knickspurig. Ränder etwas gebräunt und mit leichten Läsionen. Kleine Reißzwecklöchlein in den Ecken.

39 x 52,3 cm.

Schätzpreis
190 €
Zuschlag
160 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

596   Gussy Hippold-Ahnert "Hafen Rostock II". 1970.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf Aquarellpapier. In Tusche signiert "Gussy Hippold" und datiert u.re. Verso in Blei betitelt und abermals signiert und datiert. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Leicht knickspurig.

36 x 47,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

597   Gussy Hippold-Ahnert, Mädchen im gelben Pullover. 1970.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf gelblichem Papier. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen. In einer hellen Holzleiste hinter Glas gerahmt.

25 x 21 cm, Ra. 35 x 28,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

NACHVERKAUF

599   Gussy Hippold-Ahnert, Parkweg. 1972.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistift auf Papier. In der Darstellung in Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert u.re. Verso eine Kaltnadelradierung, außerhalb der Darstellung o.re. mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Blatt am re. Rand mit Resten von abgerissenem Papier. Verso atelierspurig.

38,7 x 27 cm.

Schätzpreis
120 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

600   Gussy Hippold-Ahnert, Zwei Landschaftsansichten der Hohen Tatra. 1981.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarelle über Bleistift auf Papier. Jeweils in Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert u.re. Beide Arbeiten verso mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Blätter leicht knickspurig. Ein Blatt mit Reißzwecklöchlein in den Ecken. Das andere Blatt mit diagonalem Knick u.li.

19,3 x 29 cm / 21 x 27,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

406   Gussy Hippold-Ahnert, Fünf weibliche Akt- und Körperstudien sowie das Bildnis einer schreibenden Frau. 1940er Jahre.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Rötelzeichnungen auf verschiedenen Papieren. Vier Blätter signiert "Gussy Hippold" und datiert. Zwei Blätter unsigniert. Alle Arbeiten verso mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Oberfläche zum Teil leicht angeschmutzt, Blattränder teilweise mit kleinen Rissen oder Knicken. Einige Blätter verso mit Resten einer alten Montierung.

Verschiedene Maße. Bl. max. 46 x 35 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
110 €

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

411   Gussy Hippold-Ahnert "Klingerhaus" (Max-Klinger-Haus Naumburg). 1975.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über schwarzer Tusche auf feinem Japan. In Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert u.re.
Verso in Blei betitelt sowie mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Das "Max-Klinger-Haus" in Naumburg-Großjena erwarb der Künstler 1903 mit einem Teil des Weinberges sowie dem historischen Weinberghaus, welches er als Radierhäuschen nutzte. Eine Dauerausstellung gibt vor Ort Einblick in Leben und Werk des Künstlers Klinger.

Japanpapier leicht ungerade beschnitten und an der o. Kante mit einem waagerechten, geraden Abriss. Eine diagonale Falte in der u.li. Ecke.

29 x 22 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

412   Gussy Hippold-Ahnert, Klatschmohn, Schwertlilie und Akelei. 1970er Jahre.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche über Blei auf Bütten. Unsigniert. Im Passepartout hinter Glas in heller Holzleiste mit textiler Applikation gerahmt.

Technikbedingt wellig, leicht knickspurig. Rahmen bestoßen.

52,5 x 31,5 cm, Ra. 74 x 51 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

622   Gussy Hippold-Ahnert, Fischerkähne am Wasser. 1968.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistiftzeichnung. U.re. in Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert. Innerhalb der Darstellung in Blei mit Farbanmerkungen der Künstlerin versehen. Verso u.re. in Blei von fremder Hand künstlerbezeichnet und nummeriert.

O. Ecke mit Reißzwecklöchlein. Papier leicht gegilbt.

35,5 x 47,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

502   Gussy Hippold-Ahnert, Fischerhäuser an der Ostsee. 1976.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistiftzeichnung auf feinem Bütten. Innerhalb der Darstellung in Blei u.re. signiert "Gussy Hippold" und datiert. Innerhalb der Darstellung mit mehreren, teilweise unleserlichen Farbanmerkungen der Künstlerin in Blei. Auf Untersatzpapier montiert und hinter Glas in weiß gefasster Holzleiste gerahmt.

Technikbedingt leicht wellig. Deutliche Knickspuren an o.re. Ecke. Dort durchscheinende Montierung. Spuren einer früheren Reißzweckmontierung an den Ecken. Unters. partiell stockfleckig. Ra. etwas fleckig, verso bezeichnet "Hippold".

Bl. 46, 5 x 63 cm, Unters. 58 x 73,3 cm, Ra. 69,2 x 84,2 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

326   Gussy Hippold-Ahnert "Kampen, Sylt". 1980.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Kohlestift auf Papier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso in Blei betitelt, mit einer Widmung der Künstlerin und mit dem Nachlass-Stempel versehen u.re. Im Passepartout in einer hellen Holzleiste hinter Glas gerahmt.

16,5 x 16 cm, Ra. 28 x 35 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

NACHVERKAUF

327   Gussy Hippold-Ahnert "Sylt Kampen". 1955.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistift auf "Hahnemühle"-Bütten. In Blei signiert u.re. "Gussy Hippold" und datiert. Verso nochmals in Kugelschreiber signiert und bezeichnet sowie in Blei bezeichnet "Beide auf Watt", von fremder Hand nummeriert "14" im Kreis. An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen. Hinter Glas in heller Holzleiste gerahmt.

Kleiner Einriss am o. Rand. Winzige Reißzwecklöchlein in den Ecken.

31,5 x 48,5 cm, Unters. 48,5 x 64 cm, Ra. 54,5 x 70,5 cm.

Schätzpreis
180 €

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

328   Gussy Hippold-Ahnert, Dorf und dunkle Wolke. 1971.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf wolkigem Papier. In Blei u.re. signiert ""Gussy Hippold" und datiert. Hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt.

Ränder mit leichten Läsionen.

17,5 x 20,3 cm, Ra. 32,3 x 36 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

489   Gussy Hippold-Ahnert, Herbstliche Landschaft. 1933.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Kohlestift auf Aquarellpapier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen u.re.

Kleine Reißzwecklöchlein in den Ecken.

23,8 x 31,5 cm.

Schätzpreis
300 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

490   Gussy Hippold-Ahnert "Tryavna" (Bulgarien). 1966.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Kohlestift über Bleistift auf Maschinenbütten. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Gussy Hippold" und datiert re. Verso in Blei bezeichnet, nummeriert "37" und mit dem Nachlass-Stempel versehen. An den Ecken auf Untersatzkarton montiert und in einer hellen Holzleiste hinter Glas gerahmt.

20,5 x 29 cm, Ra. 32 x 40 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

492   Gussy Hippold-Ahnert, Spätsommertag. 1975.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche über Bleistift. In Kugelschreiber signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen. An den o. Ecken auf Untersatzkarton montiert und in einer hellen Holzleiste hinter Glas gerahmt.

MInimal knickspurig. Kleine Reißzwecklöchlein in den Ecken.

24,3 x 38 cm, Ra. 36 x 45,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

493   Gussy Hippold-Ahnert, Herbsttag in Radebeul. 1982.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistift auf leichtem Papier. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Gussy Hippold" und datiert li. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen. An den Ecken auf Untersatzkarton montiert und in einer hellen Holzleiste hinter Glas gerahmt.

Kleinen Randläsionen. Psp. fingerspurig.

21,5 x 28,5 cm, Ra 35,5 x 45,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

445   Gussy Hippold-Ahnert, Roter Mohn und Schwertlilien. 1948.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell. U.re. in Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert.

Blatt mit leichten Randmängeln.

36 x 27,5 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
140 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

075   Gussy Hippold-Ahnert, Schweizer Alpenlandschaft bei Pontresina (?). Wohl um 1928.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Öl auf Sperrholz. Unsigniert. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen u.re.
In Plattenrahmen mit lasierender Fassung.

Die stilistische Nähe zu Werken Hanns Herzings legt eine Entstehung des Gemäldes während der Studienreise Gussy Ahnerts mit Hanns Herzing nach Pontresina, Schweiz, nahe.

Bildkanten mit Fehlstellen. Bildträger am Bildrand u. und re. mit Schäden, bereits vor dem Malprozess vorhanden bzw. wohl von Künstlerhand ausgebessert. Bildträger minimal verwölbt und verso mit einem aufgesetzten Klötzchen o.li.

45,2 x 64 cm, Ra. 62 x 80 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
500 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

839   Gussy Hippold-Ahnert, Mädchenporträt im Dreiviertelprofil. Wohl Anfang 1930er Jahre.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Farbige Pastellkreidezeichnung auf bläulichem Papier. Unsigniert. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Technikbedingt leicht wisch- und fingerspurig. Ecken mehrfach mit Reißzwecklöchlein aus dem Entstehungsprozess. Verso o. Ecken mit Resten älterer Montierung. U. Blattrand leicht gewölbt.

48,5 x 31,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

840   Gussy Hippold-Ahnert "Carlsfeld" (Erzgebirge). 1943.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Farbige Pastellkreidezeichnung auf grünlichem Papier. In Farbstift u.re. signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso wohl von fremder Hand in Blei u.li. betitelt "Carlsfeld ?". Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Ecke o.li. mit minimaler Randläsion. Verso obere Ecken mit Resten älterer Montierung.

25,1 x 32 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
140 €

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

485   Gussy Hippold-Ahnert "Wintertag". 1953.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf kräftigem Bütten. In Tusche u.re. signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso wohl von fremder Hand in Blei betitelt und bezeichnet sowie mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Knickspurig, technikbedingt etwas wellig. Ränder umlaufend mit Läsionen. Kleine Reißzwecklöchlein in den Ecken, teilweise ausgerissen. Zwei kleine Einrisse im Bereich des rechten Baumes, winziges Loch im Bereich des Pfeilers. Verso Reste alter Montierungen sowie Klebstoffrückstände.

48,3 x 51,4 cm.

Schätzpreis
250 €
Zuschlag
260 €

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

486   Gussy Hippold-Ahnert "Kopf B.". 1976.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Kugelschreiber auf strukturiertem Bütten. In Blei u.li. signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso u.li. in Blei nochmals signiert "Gussy Hippold", betitelt sowie o.li. mit Nachlass-Stempel versehen.

Kleine Fehlstelle im Bildträger o.re. Ecke sowie mit drei Reißzwecklöchlein am o. Rand.

28,3 x 19 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
280 €

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

547   Gussy Hippold-Ahnert "In den Lössnitzer Weinbergen". 1933.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistift auf "Fabriano"-Bütten. In Blei u.re. signiert "Gussy Hippold-Ahnert" und datiert. Verso u.li. von Künstlerhand in Blei betitelt und nochmals datiert. Mit dem Nachlass-Stempel u.li.

Ecken mit kleinen Reißzwecklöchlein. Verso Reste früherer Montierung in den o. Ecken.

32,6 cm x 41,7 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

548   Gussy Hippold-Ahnert "Junges Mädchen (Sängerin)". 1933.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Bleistiftzeichnung. In Faserstift u.re. signiert "Gussy Ahnert" und datiert. Verso u.li. in Blei von Künstlerhand betitelt sowie mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Insgesamt etwas knickspurig, u. Ecken leicht geknickt sowie o. Blattrand unsauber geschnitten und mit Reißzwecklöchlein. Zwei kleine braune Fleckchen o.Mi.

49,8 x 34,9 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
140 €

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

549   Gussy Hippold-Ahnert "Gertrud G.". 1933.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Bleistiftzeichnung. In Faserstift u.re. signiert "Gussy Ahnert" und datiert. Verso u.li. von Künstlerhand betitelt, darüber von fremder Hand bezeichnet "SKH 198" sowie mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Technikbedingt fingerspurig. Blattrand li. sowie Ecke u.li. etwas knickspurig. Ränder leicht unsauber geschnitten und mit Reißzwecklöchlein in den Ecken.

50 cm x 35 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
140 €

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

551   Gussy Hippold-Ahnert "Neuendorf/Hiddensee". 1970.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf kräftigem Velin. In Faserstift u.re. signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso in Blei u.re. nochmals in Blei signiert, datiert und betitelt sowie beziffert "19". Mit dem Nachlass-Stempel u.li.

Obere Ecken mit unscheinbaren Reißzwecklöchlein.

35,8 cm x 47,6 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

386   Gussy Hippold-Ahnert, Spinne und Skorpion. 1932.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Farbradierung mit Tonplatte. In Blei u.re. signiert "Gussy Hippold-Ahnert" und datiert.

Pl. 6,5 x 12 cm, Bl. 37,7 x 30cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

360   Gussy Hippold-Ahnert, Mispelzweig / Käfer. 1931 / 1932.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Radierungen, eine in Tonplatte, auf kräftigem, strukturierten Velin. Beide Arbeiten in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Gussy Hippold-Ahnert" und datiert. Mispelzweig in der Platte spiegelverkehrt signiert "G AHNERT".

Ein Blatt gebräunt und leicht stockfleckig. Ein Blatt minimal fingerspurig.

Pl. 13,7 x 9,9 cm, Bl. 25,8 x 21,3 cm / Pl. 11 x 10 cm, Bl. 27,7 x 30 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

361   Gussy Hippold-Ahnert, Radebeul - Blick auf den Park der Villa Sorgenfrei. 1947.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Farbige Pastellkreide über Blei auf blauem Bütten. In der Darstellung u.re. in Blei signiert und datiert "Gussy Hippold 1947". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

Linker Rand des Blattes nach hinten gefalzt. Blattecken mit Reißzwecklöchlein. Verso Reste einer alten Montierung.

31,6 x 42,7 cm, Ra. 43,5 x 53,5 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

395   Gussy Hippold-Ahnert, Papageien. 1933.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell auf Bütten. Signiert "Gussy Ahnert" und datiert u.re. Verso in Blei bezeichnet, nummeriert "69" und mit Nachlaß-Stempel versehen. Hinter Glas in einer profilierten, weißen Leiste gerahmt.

Blattrand re. unregelmäßig geschnitten. In den Ecken Reißzwecklöchlein. Im unteren Blattdrittel leicht stockfleckig. Verso o.re. Reste einer älteren Montierung.

38,2 x 53,3 cm, Ra. 67,5 x 52,6 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

396   Gussy Hippold-Ahnert "Obstbäume und Häuser". 1933.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Farbradierung. U.re. in Blei signiert "Gussy Hippold-Ahnert" und datiert. Verso u.li. mit dem Nachlaß-Stempel versehen.

Etwas knickspurig. Rechter Blattrand mit kleineren Randmängeln. Verso etwas angeschmutzt.

Pl. 13 x 17,8 cm, 37,3 x 32,9 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
90 €

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

397   Gussy Hippold-Ahnert, Blumenstilleben mit Sonnenhut, Zinnien und Rittersporn. 1947.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Farbige Pastellkreide auf bräunlichem Papier. In Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert u.li. Verso mit dem Nachlaß-Stempel versehen u.li. Auf Untersatzapier montiert.

In den Ecken Reißzwecklöchlein. Stockfleckig.

49,7 x 37,5 cm, Untersatz 64,2 x 48,1 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

398   Gussy Hippold-Ahnert "Aufziehendes Gewitter (Engadin)". 1927.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Farbige Pastellkreide auf beidseitig kaschierter Malpappe. In Blei signiert "Gussy Hippold" u.li. Verso in Tusche betitelt, signiert "Gussy Ahnert" und datiert. Weiterhin nummeriert "Kat.Nr.2" o.li. Nochmals in Blei signiert "Gussy Ahnert" und nummeriert "3 III" Mi. Im Passepartout, darin in Blei signiert "Gussy Ahnert" u.re. und bezeichnet "Berge bei Pontresina (Engadin); verso nochmals in Blei bezeichnet "Gebirgslandschaft", signiert "Gussy Hippold" und mit Adressdaten der Künstlerin versehen. Nachlaß-Stempel u.li. In profilierter Leiste mit silberfarbener Sichtleiste gerahmt.

Am Bildrand u. mehrere Fehlstellen mit Materialverlust. Randbereiche umlaufend oberflächlich berieben. Verso Klebemittel- und Papierreste älterer Montierung. Bildträger minimal konvex verwölbt.

24,5 x 35 cm, Ra. 54,5 x 70,4 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

400   Gussy Hippold-Ahnert "Neuendorf/Hiddensee I". 1970.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über farbiger Kreide auf kräftigem Velin. U.re. signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso u.li. in Blei wohl von Künstlerhand betitelt sowie mit dem Nachlaß-Stempel versehen, u.re. von fremder Hand bezeichnet.

Am oberen Rand mittig ein unscheinbares Reißzwecklöchlein. Verso leicht angeschmutzt und knickspurig.

35,6 x 47,4 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

375   Gussy Hippold-Ahnert, Abendlandschaft mit Bäumen. 1965.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Graphit. In Blei u.re. signiert "Gussy Hippold" und datiert. Verso u.li. mit dem Nachlaßstempel versehen.

Blatt technikbedingt leicht wellig, partiell etwas knickspurig. Reißzwecklöchlein.

41,5 x 58 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

377   Gussy Hippold-Ahnert "Sonnenblumen und Cosma". 1933.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell. In Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert u.li. Verso von fremder Hand (?) in Blei betitelt und bezeichnet "Gussy Hippold" sowie mit dem Nachlaßstempel versehen.

Etwas knickspurig o.re. und o.li, Reißzwecklöchlein in den Ecken, eine minimale Fehlstelle am linken Blattrand.

50 x 40,3 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

378   Gussy Hippold-Ahnert, Portrait Hannelore. 1947.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Farbige Pastellkreide auf hellgrauem faserigem Papier. In Blei signiert "Gussy Hippold" und datiert u.re. Im Passepartout hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Blatt stockfleckig und am Rand re. unter dem Passepartout ganz minimal knickspurig. Darstellungsränder besonders an der Passepartoutkante u. etwas wischspurig.

43,5 x 35 cm, Ra. 56 x 44 cm.

Schätzpreis
350 €

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

379   Gussy Hippold-Ahnert "Industrielandschaft Zwickau". 1933.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Radierung mit Tonplatte auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Gussy Hippold-Ahnert" und datiert, u.li. nummeriert "3/13". Verso u.li. mit dem Nachlaßstempel versehen. Wohl späterer Abzug durch die Künstlerin.

Pl. 19,5 x 24,2 cm, Bl. 30 x 37,7 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

385   Gussy Hippold-Ahnert "Obstbäume und Häuser". 1932.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Radierung mit violetter Tonplatte. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Gussy Hippold-Ahnert" und datiert. Verso u.li. mit dem Nachlaßstempel versehen. Wohl späterer Abzug.

Pl. 13,2 x 18 cm, Bl. 37,5 x 33 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)