zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 5 Ergebnisse

Max Stahlschmidt

1854 Berlin – 1918 Weimar

Deutscher Maler u. Grafiker. 1885 Studium an der Königl. Akademischen Hochschule für Bildende Kunst in Berlin bei P. Meierheim u. E. Bracht u. von 1886–92 an der Kunstschule v. Weimar bei A. Brendel u. M. Thedy. Mitglied des Weimarer Radiervereins. Bis etwa 1914 war er in Weimar seßhaft, danach in Berlin, wo er bis 1927 sein Künstleratelier in Berlin-Charlottenburg hatte. Museen: Bautzen, Dessau, Erfurt, Ehrengalerie Weimar u.a.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

121   Max Stahlschmidt, Lichtung mit Rehen im Mondschein. Ohne Jahr.

Max Stahlschmidt 1854 Berlin – 1918 Weimar

Öl auf Leinwand. Signiert "Mx. Stahlschmidt" u.li.

Malschicht deutlich angeschmutzt, krakeliert und mit Schüsselbildung. Stellenweise gelockerte Malschicht mit kleinen Fehlstellen. Bildträger leicht verwölbt.

49,5 x 58,5 cm.

Schätzpreis
300 €

38. Kunstauktion | 07. Dezember 2013

KATALOG-ARCHIV

082   Max Stahlschmidt "Alter Esel" Nach 1914.

Max Stahlschmidt 1854 Berlin – 1918 Weimar

Öl auf Leinwand, auf Karton aufgezogen. Monogrammiert "M.St" u.li. Verso auf dem Karton signiert "Max Stahlschmidt" und mit Künstleradresse versehen. O.li. In Tusche nummeriert "op. 446" und bezeichnet "Pf 61". Im profilierten Prunkrahmen.

Rahmen bestoßen.

51,4 x 41,4 cm, Ra. 69,5 x 60 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
650 €

28. Kunstauktion | 04. Juni 2011

KATALOG-ARCHIV

022   Max Stahlschmidt, Jagdstilleben mit erlegtem Hasen und Fasan. 2. H. 19. Jh.

Max Stahlschmidt 1854 Berlin – 1918 Weimar

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Mx. Stahlschmidt."
Malschicht angeschmutzt. Keilrahmen teilweise erneuert.

61 x 50 cm.

Schätzpreis
850 €

8. Kunstauktion | 17. Juni 2006

KATALOG-ARCHIV

408   Max Stahlschmidt "Kuhkopf". 1908.

Max Stahlschmidt 1854 Berlin – 1918 Weimar

Radierung. In der Platte bezeichnet u.re.

10,2 x 11,7 cm.

Schätzpreis
50 €

8. Kunstauktion | 17. Juni 2006

KATALOG-ARCHIV

409   Max Stahlschmidt "Ein Frühlingslied". 1908.

Max Stahlschmidt 1854 Berlin – 1918 Weimar

Radierung. In der Platte signiert u.li.

19,5 x 25,2 cm.

Schätzpreis
60 €