SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 1 Ergebnis

Heinz Porep

1888 ? – letzte Erw. vor 1956 in Baden-Baden

Maler und Bühnenbildner. Studium an den Kunstakademien in München bei Heinrich Knirr sowie in Weimar bei Albin Egger-Lienz und Walther Klemm. Studienreise nach Mexiko. Niederlassung in Baden-Baden. Das Œuvre Heinz Poreps umfasst hauptsächlich Figürliches, Landschaften und Stillleben.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

NACHVERKAUF

041   Heinz Porep, Blühender Baum in einer Frühlingslandschaft. 1920er Jahre.

Heinz Porep 1888 ? – letzte Erw. vor 1956 in Baden-Baden

Öl auf Leinwand. Signiert "POREP" u.re. Verso auf der o. Keilrahmenleiste in blauer Kreide nummeriert "11946" sowie mit Annotationen in Blei von fremder Hand. In einer hochwertigen, braunen, profilierten Holzleiste gerahmt.

Bildträger verso maltechnisch bedingt uneben. Druckstelle mit leichter Deformation in der Malschicht Mi.li. Altersbedingtes Krakelee, Fliegenschmutz am o.li. Bildrand sowie vereinzelte bräunliche Fleckchen. Wenige Pastositäten minimal gepresst.

72 x 66,5 cm, Ra. 85,5 x 79,5 cm.

Schätzpreis
3.000 €