SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Aktuelle Auktion 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Rosemarie Spies

1928 Dortmund – lebt in Birkholz

1947–1949 Meisterschule für das Kunsthandwerk, Inhaberin einer Keramikwerkstatt in Birkholz bei Bernau, weitergeführt von ihrer Tochter Philine Spies. Angefertigt werden bemalte Fayencen, figürlich und als Geschirr.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

527   Sitzende Katze. Rosemarie Spies. 1983.

Rosemarie Spies 1928 Dortmund – lebt in Birkholz

Fayence, hellrötlicher Scherben, deckend weiß, partiell krakeliert, glasiert und mit Inglasurfarben bemalt. Am Boden in Inglasurblaumonogrammiert "RS" und datiert.

Mit vereinzelten unscheinbaren Brandflecken.

H. 31,4 cm.

Schätzpreis
150 €

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

867   Kleine Terrine und Deckeldose mit Wickelstab- und Blattdekor. Rosemarie Spies, Bernau. 1980/1984.

Rosemarie Spies 1928 Dortmund – lebt in Birkholz

Fayencen, heller, rötlicher Scherben, weißdeckend glasiert und mit Inglasurfarben bemalt. Am Boden monogrammiert "RS" und datiert.

Ein Deckel mit drei winzigen Glasurabplatzung an Randkante, der andere minimal kratzspurig. Glasur partiell mit leicht wolkigem Verlauf.

H. 15,7 cm / 14,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
140 €