SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Auktionsrekorde 1 Ergebnis

 Rong Bao Zhai

1672 Peking

Traditionsreiche Werkstatt für Schreibwaren, Kalligraphie und Malerei mit Sitz in Liulichang, außerhalb des Hepingmen-Tors. Gegründet 1672 als Song Zhu Zhai (Pine and Bamboo Studio). 1894 Änderung zum heutigen Firmennamen Rong Bao Zhai (Studio of Glorious Treasures).

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AUKTIONSREKORDE

593   Zhou Fang (nach) "Hofdamen, Blumenkopfschmuck tragend". Rong Bao Zhai, Peking. 1954/1955.

Zhou Fang um 740 Chang'an (Xian) – um 800 ?
Otto Grotewohl 1894 Braunschweig – 1964 Ost-Berlin
Rong Bao Zhai 1672 Peking

Farbholzschnitt, Tusche und Gold auf Seide. In der originalen, aufwändig gestalteten Holzschatulle mit Seiden-Polster sowie der originalen Pappschatulle.

Provenienz: Nachlass Otto Grotewohl, Diplomatengeschenk des Premierministers der Volksrepublik China Zhou Enlai anlässlich seines Besuchs in der DDR 1954 bzw. anlässlich des Staatsbesuchs Otto Grotewohls in Peking im Jahr 1955.

Das Originalgemälde von Zhou Fang, nach dessen Vorlage Rong Bao Zhai den vorliegenden
...
> Mehr lesen

H. 52,5 cm, L. gesamt 979,6 cm / Frontispiz 130,2 cm / Bild 188,1 cm, Kassette 11,5 x 58,5 x 11,5 cm.

Schätzpreis
12.000 €
Zuschlag
15.000 €