SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 55 Ergebnisse
<<<  1/2  >>>

Gerd Böhme

1899 Dresden – 1978 ebenda

1915 Lithografenlehre. 1919–23 Besuch der Kunstgewerbeakademie Dresden, 1923–26 Studium an der Dresdner Kunstakademie bei Richard Müller, Otto Gussmann und Otto Dix. Ab 1930 Mitglied der Dresdner Sezession. Nach 1945 Hinwendung zur ungegenständlichen Malerei.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

159   Gerd Böhme, Zwei Weißkopf-Seeadler / Zwei Pelikane / Pelikangruppe. Wohl 1930er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarelle. Pelikangruppe signiert "G. Böhme" u.li., die anderen unsigniert, jeweils mit der Nachlassbestätigung der Witwe des Künstlers Hilde Böhme in Blei bzw. Kugelschreiber. Zwei Arbeiten verso mit einer weiteren aquarellierten Tierdarstellung.

Leicht gedunkelt und atelierspurig, mit Reißzwecklöchlein. Eine Arbeit mit kleinen Fehlstellen, eine weitere mit Randläsionen und verso mit Resten einer Montierung.

50 x 35,2 / 31 x 45 cm / 49,6 x 31,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

160   Gerd Böhme, Drei Stillleben. Wohl 1930er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarelle. Unsigniert. Verso u.re. in Blei mit der Nachlassbestätigung der Witwe des Künstlers "Aus Nachlaß von Gerd Böhme / Hilde Böhme". Zwei Arbeiten verso mit einer weiteren Stilllebendarstellung.

Atelierspurig und leicht gedunkelt. Eine Arbeit mit Materialverlust in den Ecken sowie kleine Einrissen an den Rändern, verso Reste einer Montierung.

Min. 30,5 x42,9 cm, max. 43 x 61 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
460 €

73. Kunstauktion | 17. September 2022

KATALOG-ARCHIV

044   Gerd Böhme, Frühlingsbeet mit blauer Zwergiris und Goldwolfsmilch. Wohl 1930er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "G. Böhme" u.re. Verso mit der Signatur des Künstlers und Zeitgenossen "Arthur Rudolph" o.Mi. Der Keilrahmen verso in Blei bezeichnet. In profilierter, goldfarbener Leiste gerahmt.

Bildträger wohl zweitverwendet. Rahmen mit offenen Gehrungen und unscheinbaren Läsionen sowie einem größeren Materialverlust u.Mi.

34 x 48,5 cm, Ra. 43,5 x 58,3 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
400 €

73. Kunstauktion | 17. September 2022

KATALOG-ARCHIV

327   Gerd Böhme, Zwei Tauben / Zwei Pelikane. Wohl 1930er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarelle auf Zeichenkarton. Unsigniert. Verso jeweils mit der Darstellung eines Blumenbeetes bzw. einer Landschaft, in Kugelschreiber Annotationen "aus Nachlaß von Gerd Böhme acad. Maler". bzw. "Für Prof. Herbert Naumann aus Nachlaß vom acad. Maler Gerd Böhme".

Ränder von Künstlerhand beschnitten. Winzige Reißzwecklöchlein und Papierverlust in den Ecken.

25 x 34,8 cm / 35 x 24,8 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

027   Gerd Böhme, Sonnenblumen. 1930er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "G. Böhme" u.re. Verso auf der o. Keilrahmenleiste nochmals signiert. ""G. Böhme"". In einer einfachen, grau lasierten Schattenfugenleiste gerahmt.

Malträger etwas locker gespannt, in den Randbereichen unscheinbar deformiert, insgesamt etwas uneben, verso fleckig und mit Flüssigkeitsspuren. Malschicht mit zum Teil starkem Krakelee und langen Brüchen, partiell mit aufstehender Farbschicht und Schüsselbildung. Eine farbfalsche Retusche am u. Bildrand re. An den äußersten Bildkanten vereinzelt mit Farbverlusten, re. etwas deutlicher. Eine leichte vertikale Flüssigkeitsspur im u.re. Bildviertel, nur unter UV-Licht sichtbar.

95,5 x 75 cm, Ra. 100 x 78,5 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

67. Kunstauktion | 20. März 2021

KATALOG-ARCHIV

047   Gerd Böhme, Dahlien. Wohl 1930er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "G. Böhme". Verso auf der Leinwand mit einem Zollstempel. Auf dem Keilrahmen bezeichnet "7500" sowie mit Resten eines Klebeetiketts. In weiß gefasster, teilvergoldeter Holzleiste gerahmt.

Leinwand etwas locker gespannt. Malschicht mit Krakeleebildung im Bereich der o. Dahlien. Randbereiche etwas berieben.

60,5 x 48,5 cm, Ra. 75,5 x 63 cm.

Schätzpreis
650 €

67. Kunstauktion | 20. März 2021

KATALOG-ARCHIV

520   Gerd Böhme, Blühende Taubnessel. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf "Schoellershammer"-Karton. In Kugelschreiber u.re. signiert "G Böhme". Verso ein zweites Aquarell. Mit Prägestempel o.re. Im Passepartout klebemontiert.

Psp. verso minimal stockfleckig. O.li. oberflächlicher Farbabrieb und Ecken mit kleinen Läsionen.

36,3 x 25,5 cm, Psp. 47,5 x 36,5 cm.

Schätzpreis
120 €

65. Kunstauktion | 19. September 2020

KATALOG-ARCHIV

081   Gerd Böhme, Stillleben mit Flaschen, Gläsern und Krug. Wohl 1950er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "G. Böhme" u.re. Verso auf o. Keilrahmenleiste in Blei wohl von Künstlerhand bezeichnet "Gerd Böhme" und betitelt "Stilleben". Auf u. Keilrahmenleiste in Pinsel nochmals signiert. In einem breiten, dunkelblauen Hohlkehl-Modellrahmen mit Versilberung auf dem äußeren Profil sowie hellem Halbrundstab innen.

Beginnendes Alterskrakelee. Vereinzelte, winzige weiße Farbspritzer auf der Oberfläche. Kleines, mit einem Leinwand-Flicken hinterlegtes Löchlein o.re. mit Retusche sowie weitere winzige im Randbereich o.li. Rahmen mit geringfügigen Abplatzungen der Fassung.

ca. 65 x 75 cm, Ra. 82,8 x 93,5 cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
1.600 €

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

294   Gerd Böhme, Porträt eines jungen Mannes mit Krawatte. Wohl 1920er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Ölkreide in Schwarz auf bräunlichem "Presto Abzugpapier", vollflächig mit Japanpapier hinterlegt. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "G. Böhme". O.re. nochmals vertikal in Blei signiert "Böhme". Am oberen Rand im Passepartout montiert.

Insgesamt etwas fingerspurig und mit fehlender Ecke u.re. und o.re., dort etwas angeschmutzt. Bräunliche Spritzspuren sowie kaum sichtbarer, größerer Wasserfleck u.Mi.

55,7 x 41 cm, Psp. 70 x 50 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

399   Gerd Böhme, Anemonen. 1918.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Gouache auf grau grundiertem Aquarellpapier. Signiert "G. Böhme" o.re. Verso u.li. in Blei vom Künstler ausführlich datiert "15. Juli 1918" sowie u.re. mit einer Widmung "Zum freundlichen Gedenken an eine schön (?) verlebte Stunde". Auf einem Passepartout an den Rändern mit Papierstreifen klebemontiert.

Geringfügig knickspurig. Kleine Kratzer und Druckstellen auf der Bildfläche verteilt, insbes. mittig. Papier gegilbt sowie stockfleckig (bildseitig nicht sichtbar). Verso Datierung sowie Widmung leicht angeschnitten. Vereinzelte dunkle Fleckchen.

43,3 x 31 cm, Psp. 51,5 x 41,9 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

365   Gerd Böhme, Sonnenblumen. 1938.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell über Grafit auf Velin. In Grafit u.li. signiert "G. Böhme" und datiert.

Leicht stockfleckig. Knickspurig, mit Papierfraß o.li. und sichtbarer Läsion (2,5 x 1,5 cm) u.re. Randbereiche ungerade geschnitten, partiell mit trockenen Klebespuren und kleinen Läsionen.

47 x 34 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
100 €

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

366   Gerd Böhme, Stillleben mit Flasche, Äpfeln und Birnen. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell. Unsigniert. Verso o.li. in Blei mit der Nachlassbestätigung der Witwe des Künstlers "Aus Nachlaß von Gerd Böhme" "Hilde Böhme". Verso ein zweites Aquarell. Im Passepartout klebemontiert.

Wohl leicht gedunkelt.

26,5 x 33 cm, Psp. 38,5 x 43 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

758   Gerd Böhme, Taubnessel und Hahnenfuß. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf leichtem Karton. In Kugelschreiber u.re. signiert "G. Böhme". Mit Prägestempel (Schiff, Felsen und Leuchtturm) o.re. Im Passepartout umlaufend randmontiert.

U. Ecken mit Fehlstellen in der Darstellung,wohl aus dem Werkprozess stammend. Etwas stockfleckig.

35 x 25 cm, Psp. 47,7 x 36,7 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

759   Gerd Böhme, Kapuzinerkresse. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf festem Papier. In Kugelschreiber u.li. signiert "G. Böhme".

Leicht stockfleckig und o.li. mit oberflächlichen Kratzspuren. U.li. Farbaussparung und Reißzwecklöchlein aus dem Werkprozess.

34,3 x 24 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

339   Gerd Böhme, Stilleben mit Flasche und zwei Früchten. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf festem Papier. Unsigniert. Verso u.re. in Blei von der Witwe des Künstlers Hilde Böhme nachlassbestätigt.

Wohl leicht gedunkelt, etwas angeschmutzt und leicht stockfleckig. Reißzwecklöchlein in den Ecken (aus dem Entstehungsprozess), u.li. Ecke mit kleiner Fehlstelle.

31,4 x 44 cm.

Schätzpreis
150 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

340   Gerd Böhme, Stilleben mit Flasche und Birnen. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf festem Papier. Unsigniert. Verso u.re. in Blei von der Witwe des Künstlers Hilde Böhme nachlassbestätigt sowie li. von fremder Hand betitelt.

Wohl leicht gedunkelt, etwas angeschmutzt und leicht stockfleckig. Reißzwecklöchlein in den Ecken (aus dem Entstehungsprozess), dort kleine Fehlstellen.

32,8 x 44,8 cm.

Schätzpreis
150 €

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

469   Gerd Böhme, Stillleben mit Glasflasche und Granatapfel / Stillleben mit Birne, Apfel und Glasflasche. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarelle auf Velin. Jeweils mit Kugelschreiber u.re. bzw. u.li. signiert "G. Böhme". Beide Arbeiten verso mit verworfenem Aquarell. Eine Arbeit an den beiden oberen Ecken auf Untersatz montiert.

Beide Blätter mit Reißzwecklöchlein und minimalen Läsionen in den Ecken.

Jew. 43,2 x 30,6 cm, Unters. 50 x 35 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

278   Gerd Böhme "Cremerie III". 1920.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Lithographie auf dünnem Velin. Aus: "Strindbergs Rausch". Unsigniert. Verso von der Witwe des Künstlers authorisiert "aus Nachlaß von Gerd Böhme Hilde Böhme". Am o. Rand auf dünnem Karton montiert.

Montierung unfachmännisch. Blatt stärker lichtrandig und gebräunt. An den Rändern knickspurig und leicht gewellt, in der u. li. Ecke ein Fleck.

St. 37,4 x 29 cm, Bl. 40,5 x 25 cm.

Schätzpreis
180 €

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

279   Gerd Böhme, Stilleben mit Kerze und drei Birnen. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell und Gouache auf festem Papier. In Kugelschreiber u.re. signiert "G. Böhme". Verso mit einem weiteren Stilleben.

Ränder leicht fingerspurig, etwas lichtrandig. Reißzwecklöchlein in den o. Ecken.

30,5 x 43 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
140 €

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

280   Gerd Böhme, Stilleben mit Flasche, Kanne und Birnen. Mitte 20. Jh.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell und Gouache auf festem Papier. In Kugelschreiber u.li. signiert "G. Böhme". Verso mit einem weiteren Stilleben mit Kannen, Birnen und Tasse.

Leicht finger- und knickspurig. Ecke u.li. mit Fehlstelle, winzige Einrisse an den Rändern. Unscheinbare Reißzwecklöchlein in den Ecken und am o. Rand.

43 x 61 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
140 €

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

180   Gerd Böhme, Stilleben mit Früchten. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf Büttenkarton. Unsigniert. Verso in Blei mit handschriftlicher Nachlaßbestätigung der Witwe des Künstlers. Im Klapp-Passepartout.

In den Ecken je ein Reißzwecklöchlein. Verso etwas atelierspurig.

30,5 x 43, Psp. 50 x 60 cm.

Schätzpreis
160 €

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

034   Gerd Böhme, Frühlingsbeet mit blauer Zwergiris und Goldwolfsmilch. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "G. Böhme" u.re. Verso mit der Signatur des Künstlers und Zeitgenossen "Arthur Rudolph" o.Mi. In profilierter, goldfarbener Leiste gerahmt.

Malschicht angeschmutzt.

34 x 48,5 cm, Ra. 43,5 x 58,3 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
320 €

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

292   Gerd Böhme, Zwei indische Hängeohrziegen. Wohl um 1930.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Graphitzeichnung auf chamoisfarbenem Papier. Unsigniert. Verso bezeichnet "Aus Nachlaß von Gerd Böhme / Hilde Böhme". Hinter Glas in einer profilierten Leiste gerahmt.

Vereinzelt Randläsionen, Ecke u.re. fehlt. Die übrigen Ecken mit Reißzwecklöchlein. Verso mit den Resten einer Klebemontierung. Linker Rand knickspurig.

Bl. 35 x 49,8 cm, Ra. 45,7 x 55,6 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

040   Gerd Böhme, Blauer Rittersporn, Mädchenauge und Prachtscharte. Wohl 1930er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "G. Böhme". Verso auf dem Keilrahmen nochmals signiert "Böhme" u.li. Im profilierten, silberfarbenen Rahmen.

Malschicht leicht angeschmutzt. Rahmen bestoßen und mit zahlreichen kleinen Fehlstellen.

75 x 46,2 cm, Ra. 85,5 x 56,5 cm.

Schätzpreis
850 €
Zuschlag
700 €

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

247   Gerd Böhme, Knabe mit Turmschädel (Bildnis Hans Nötzel). 1920er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Ölkreide über Bleistift auf bräunlichem Velin. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "G. Böhme". Im Passepartout montiert und hinter Glas in profilierter, versilberter Leiste gerahmt.

Vgl. zum Portraitierten: Paula Lauenstein, Elfriede Lohse-Wächtler, Alice Sommer - drei Dresdener Künstlerinnen in den zwanziger Jahren. Ausstellungskatalog der Städtischen Galerie Albstadt. Albstadt, 1997. Kat.-Nr. 14f und 31f.

Gerd Böhme war Zeitgenosse von Paula Lauenstein und
...
> Mehr lesen

50 x 36,5 cm, Ra. 64 x 53,5 cm.

Schätzpreis
750 €

40. Kunstauktion | 14. Juni 2014

KATALOG-ARCHIV

329   Gerd Böhme, Fingerhut und Rittersporn. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Mischtechnik auf kräftigem gelblichen Bütten. In farbiger Kreide signiert "G. Böhme" u.li.

Die Blattkanten teilweise ungerade geschnitten. Verso unscheinbar gegilbt.

50 x 34,4 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
200 €

40. Kunstauktion | 14. Juni 2014

KATALOG-ARCHIV

330   Gerd Böhme, Trollblumen. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Mischtechnik auf kräftigem, gelblichen Bütten. In farbiger Kreide signiert "G. Böhme" u.re.

Die Blattränder ungerade geschnitten. Verso partiell gegilbt sowie mit Resten älterer Montierungen, die Eckbereiche mit Papierabrieb.

50 x 32 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
200 €

35. Kunstauktion | 09. März 2013

KATALOG-ARCHIV

026   Gerd Böhme, Blumenstilleben mit Gladiolen, Sonnenhut und gefüllten Sonnenblumen. Wohl 1930er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Öl auf Leinwand. Unsigniert. Verso mit einem verworfenem, weiß überstrichenen Herrenporträt sowie auf dem Keilrahmen in Kugelschreiber von der Witwe des Künstlers bezeichnet "Aus Nachlass von Gerd Böhme/Hilde Böhme" u.re.

Malschicht mit einer größeren Laufspur im linken Bildbereich, vereinzelten kleineren am oberen Bildrand sowie einer horizontal verlaufenden, rahmungsbedingten dunklen Farbspur.

87,5 x 69 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
1.100 €

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

KATALOG-ARCHIV

406   Gerd Böhme, Konvolut von drei Landschaftsdarstellungen. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarelle. Zwei Blätter signiert "Böhme" bzw. bezeichnet "Nachlaß G. Böhme", ein Blatt unsigniert und mit Trockenstempel (Bucht mit Leuchtturm) o.li. versehen,
Blätter gebräunt und vereinzelt etwas stockfleckig, Ecken mit Reißzwecklöchlein. Eine Landschaft mit größeren Eckabrissen.

Von 32,5 x 25 cm bis 35,5 x 25 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
150 €

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

KATALOG-ARCHIV

407   Gerd Böhme, Spähender Geier. Um 1930.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Kohlestiftzeichnung auf chamoisfarbenem Papier. U.re. signiert "G. Böhme". Im Passepartout.
Blatt stockfleckig und knickspurig. Flüssigkeitsspur u.re., kleiner Einriß u.li.

50,5 x 35 cm.

Schätzpreis
140 €

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

KATALOG-ARCHIV

408   Gerd Böhme, Pelikane. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell. Unsigniert. Verso mit dem Nachlaß-Nachweis der Witwe versehen.
Randläsionen. Ecken knickspurig und mit Bestoßungen, teils Fehlstellen, u.li. stärker.

35 x 50 cm.

Schätzpreis
220 €

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

KATALOG-ARCHIV

409   Gerd Böhme, Knabenkopf. Um 1920.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Bleistiftzeichnung auf Zeichenpapier. Unsigniert. Verso mit dem handschriftlichem Nachlaß-Nachweis versehen.
Blatt lichtrandig und partiell leicht stockfleckig.

40 x 30 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
120 €

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

486   Gerd Böhme, Konvolut von fünf Arbeiten. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarelle (zwei Landschaften und ein Stilleben) und Gouachen (zwei abstrakte Kompositionen). Jeweils vom Künstler bzw. von der Witwe des Künstlers signiert. Blätter gebräunt, vereinzelt stärker stockfleckig und mit Randmängeln.

Von 34,6 x 48,5 cm bis 43,2 x 61 cm.

Schätzpreis
420 €
Zuschlag
350 €

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

474   Gerd Böhme, Adler. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf festem Papier mit Prägestempel. In Blei signiert "G. Böhme" u.li. Verso mit einem weiteren Aquarell.
Reißzwecklöchlein und an den Ecken knickspurig.

49,7 x 35 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

475   Gerd Böhme, Ohne Titel. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell. Unsigniert. Verso in Blei bezeichnet "aus Nachlaß von Gerd Böhme Hilde Böhme".
Kleiner Eckabrisse u.re. und u.li., obere Ecken mit kleinen Reißzwecklöchlein.

30,2 x 42 cm.

Schätzpreis
180 €

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

476   Gerd Böhme, Herbststilleben mit Früchten und Sonnenrosen. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell. Unsigniert.
Etwas knickspurig.

61 x 42,8 cm.

Schätzpreis
220 €

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

477   Gerd Böhme, Stilleben mit Wasserflasche. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf Velin. Unsigniert. Rückseitig in Blei bezeichnet "aus dem Nachlaß von Gerd Böhme Hilde Böhme" u.Mi.
Linker Blattrand knickspurig. Reißzwecklöchlein.
Verso Reste einer alten Montierung.

43,2 x 30,4 cm.

Schätzpreis
180 €

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

478   Gerd Böhme, Winterlandschaft. Um 1930.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf festem Papier. Unsigniert. Verso in Blei bezeichnet "aus Nachlaß von Gerd Böhme Hilde Böhme" u.Mi. Verso mit einem weiteren Aquarell.
Atelierspurig. Verso Reste einer alten Montierung und ein weiteres Aquarell (beschnitten).

49,8 x 32,3 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

23. Kunstauktion | 13. März 2010

KATALOG-ARCHIV

530   Gerd Böhme, Ohne Titel. Wohl frühe 1970er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf chamoisfarbenem Bütten. In Farbstift signiert "G. Böhme" u.re. Verso in Blei bezeichnet "aus Nachlaß von Gerd Böhme Hilde Böhme".
Die äußersten Blattecken mit Reißzwecklöchlein, die oberen ausgerissen. Unscheinbare Knickspur an der oberen linken Blattecke.

32,8 x 44,7 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

573   Gerd Böhme, Dresden. 1919.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Graphitzeichnung. Datiert u.re. "8.19". Verso in Blei bezeichnet "Aus Nachlaß von Gerd Böhme Hilde Böhme". Im Passepartout.
Blatt fleckig, am rechten Rand leicht knickspurig.

Bl. 33. x 40,5 cm, Passepartout 50 x 70 cm.

Schätzpreis
550 €
Zuschlag
460 €

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

576   Gerd Böhme, Stilleben mit Flaschen und Obst. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf Velin. Verso von der Witwe des Künstlers in Blei bezeichnet und signiert "aus Nachlaß von Gerd Böhme"/ "Hilde Böhme". An den obereren Ecken im Passepartout montiert. Hinter Glas in silberfarbener Holzleiste gerahmt.
Blattecken mit kleinen Reißzwecklöchlein und verso leichtem Papierabriß durch alte Montierungen.

37,5 x 49,9 cm, Ra. 54 x 66 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

338   Gerd Böhme "Hilde Böhme". Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Bleistiftzeichnung. Verso von der Witwe in Blei bezeichnet "aus Nachlaß von Gerd Böhme. Hilde Böhme".
Blatt minimal fleckig. Minimale Randschäden. Blatt etwas angeschmutzt.

50 x 35 cm.

Schätzpreis
160 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

339   Gerd Böhme, Industrielandschaft Freital. 1918.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Kohlezeichnung. U.re. in Blei datiert. Verso in Kugelschreiber von der Witwe des Künstlers bezeichnet "aus Nachlass von Gerd Böhme. Hilde Böhme".

32 x 23 cm.

Schätzpreis
140 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

340   Gerd Böhme, Katze. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Kohlezeichnung. Verso in Kugelschreiber von der Witwe des Künstlers bezeichnet "aus Nachlass Gerd Böhme. Hilde Böhme".
Minimale Randmängel. Etwas fingerspurig.

35 x 50 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
130 €

14. Kunstauktion | 01. Dezember 2007

KATALOG-ARCHIV

512   Gerd Böhme, Komposition. Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell. Verso bezeichnet "aus Nachlass von Gerd Böhme ... Maler, Hilde Böhme". Blatt leicht stockfleckig und knickspurig. Reißzwecklöchlein in den Ecken.

30,2 x 43 cm.

Schätzpreis
90 €

13. Kunstauktion | 15. September 2007

KATALOG-ARCHIV

636   Gerd Böhme "Ohne Titel". Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell. Verso von der Witwe des Künstlers bezeichnet "aus Nachlaß Gerd Böhme, Hilde Böhme". Blattränder mit Reißzwecklöchlein. Im Passepartout.

Bl. 30,6 x 42,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

12. Kunstauktion | 09. Juni 2007

KATALOG-ARCHIV

604   Gerd Böhme "Ohne Titel". Ohne Jahr.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Tempera auf chamoisfarbenem Papier. Verso in Kugelschreiber von seiner Ehefrau Hilde signiert und bezeichnet "aus Nachlaß von Gerd Böhme" u.re. Winzige Reißzwecklöchlein in den Blattecken. Verso geringfügig stockfleckig sowie unscheinbare Wasserflecken an den Blatträndern.

49,7 x 37,6 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
120 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

647   Gerd Böhme "Bei der Feldarbeit". Um 1920.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Farbige Mischtechnik (Pinselzeichnung in Tusche, Aquarell) auf leicht gebräuntem Papier. In Blei signiert "G. Böhme" u.re. Verso weitere Pinselzeichnung in Tusche. Winzige Reißzwecklöcher in den Blatträndern. Geringfügig knittrig. Drei restaurierte Einrisse am rechten und linken Blattrand. Verso Reste alter Montierung.

33,5 x 43,8 cm.

Schätzpreis
380 €

10. Kunstauktion | 02. Dezember 2006

KATALOG-ARCHIV

375   Gerd Böhme "Geier". Um 1930.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Mischtechnik (Aquarell, Farbkreide). Verso mehrere Skizzen. In Blei signiert u.re. Im Passepartout.
Eingerissene Ecke o.re. und o.li. Winziger Einriss (8 mm) und minimale Knickspur u.li.

60 x 30,2 cm.

Schätzpreis
450 €

10. Kunstauktion | 02. Dezember 2006

KATALOG-ARCHIV

376   Gerd Böhme "Junger Leopard". 1920er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Kohle auf chamoisfarbenen Papier. Betitelt u.li. Verso in Buntstift bezeichnet "Aus Nachlaß von Gerd Böhme" und signiert von seiner Ehefrau Hilde u.re. Im Passepartout.
Minimal stockfleckig.

36,5 x 45 cm.

Schätzpreis
180 €


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)