zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 10 Ergebnisse

Franz Hogenberg

1535 Mecheln – 1590 Köln

Deutscher Maler, Kupferstecher, Radierer und Verleger. Wohl Schüler seines Stiefvaters Hendrik Terbruggen. 1572 gab er zusammen mit Georg Braun das berühmte Städtebuch "Civitates Orbis Terrarum" heraus.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

185   Georg Braun "Regia et Celebris Hispaniae Novae Civitas – Cusco, Regni Peru in Novo Orbe Caput". 1572/1618.

Georg Braun 1541 Köln – 1622 ebenda
Franz Hogenberg 1535 Mecheln – 1590 Köln

Radierung auf Bütten. In der Platte bezeichnet. Aus "Civitates orbis terrarum", erschienen in Köln zwischen 1572 und 1618. Verso mit "Privilegium Regis Hispaniarum".

Blatt ingesamt gebräunt und stockfleckig. Re. Rand angeschmutzt, li. Rand beschnitten. Kleine Einrisse (ca. 0,5 cm) am u. und re. Rand. Ecke u.re. mit Wasserfleck.

Pl. 27 x 24 cm, Bl. 39,7 x 26 cm.

Schätzpreis
290 €

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

006   Franz Hogenberg "Dresden"/"Leipzigk". Um 1580.

Franz Hogenberg 1535 Mecheln – 1590 Köln
Georg Braun 1541 Köln – 1622 ebenda

Kupferstich auf Bütten. Zwei Darstellungen auf einem Blatt. Jeweils in einer Titelkartusche betitelt "Dresa Florentis Simum Misniae" und "Lipsia Litterarum Studiis es Mercatura". Dresden-Darstellung mit sächsischem Wappen. Verso mit französischen Erläuterungen zu den Städten. Erschienen in: Georg Braun u. Franz Hogenberg, Civitates orbis terrarum.

Typischer Mittelfalz. Leicht gebräunt, fingerspurig und minimal knickspurig. Tintenflecken am li. und re. Rand.

Pl. 33,5 x 48 cm, Bl. 42 x 53 cm, Psp. 50 x 70 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
120 €

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

008   Georg Houfnag "Scopa vulgo Schvepa" (Ansicht von Zschopau). 1617.

Georg Houfnag 17. Jh.
Georg Braun 1541 Köln – 1622 ebenda
Franz Hogenberg 1535 Mecheln – 1590 Köln

Kupferstich auf kräftigem Bütten. Am o. Rand der Darstellung Titelkartusche, li. Legende mit Datierung und darunter bezeichnet "Communicauit Georg. Houfnag depict. a filio Iacobo.". Verso mit lateinischem Text und Seitenzahl "128". Erschienen in: Hogenberg, Franz; Braun, Georg: Civitates Orbis Terrarum. 1572-1618.

Leicht angeschmutzt und knickspurig. Umlaufende Randläsionen. Mit typischem Mittelfalz, verso verstärkt, am u. Rand eingerissen.

Pl. 31,3 x 45,2 cm, Bl. 49,3 x 59,5 cm.

Schätzpreis
90 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

013   Franz Hogenberg "Dresa florentis simum misniae opp. illust: Saxoniae ducum sedes". 1572.

Franz Hogenberg 1535 Mecheln – 1590 Köln

Kupferstich und Radierung auf Bütten mit angeschnittenem Wasserzeichen am u. Rand (Krone mit Salomonischen Säulen). In der Ecke o.re. in einer Kartusche lateinisch betitelt, o.Mi. bezeichnet "Dresden" und mit dem sächsischen Wappen. Verso mit gedrucktem Text. Erschienen in: Georg Braun, Civitates orbis terrarum. Köln bei Godfrid von Kempen, Bd. 1 (1572). Am oberen Rand im Passepartout montiert.

Randbereiche knickspurig, leicht gebräunt und li. mit einem Einriss (ca. 1,8 cm). Mittelfalz (zwei Blätter zusammengefügt), dort o.Mi. mit winzigem Löchlein und u.Mi. kleiner Wasserfleck.

Pl. 17,3 x 47,7 cm, Bl. 19,7 x 53,5 cm, Psp. 50 x 65 cm.

Schätzpreis
100 €

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

179   Franz Hogenberg "Dresa florentis simum misniae opp. illust: Saxoniae ducum sedes". 1572.

Franz Hogenberg 1535 Mecheln – 1590 Köln

Kupferstich und Radierung, koloriert, auf Bütten mit angeschnittenem Wasserzeichen am u. Rand (Krone mit gedrehten Säulen). In der Ecke o.re. in einer Kartusche lateinisch betitelt, o.Mi. bezeichnet "Dresden" und mit dem sächsischen Wappen. Verso mit gedrucktem Text. Erschienen in: Georg Braun, Civitates orbis terrarum. Köln bei Godfrid von Kempen, Bd. 1 (1572).
An den o. Ecken im Passepartout montiert.

Gebräunt und etwas fleckig. Mittiger senkrechter Knick verso mit braunem Klebeband hinterlegt, Fehlstelle im u. Bereich. Kolorierung teilweise ergänzt.

Darst. 16 x 47,7 cm, Bl. 18,3 x 51,5 cm, Psp. 30 x 62 cm.

Schätzpreis
160 €
Zuschlag
130 €

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

111   Franz Hogenberg/ Georg Braun "Eciia". Um 1580.

Franz Hogenberg 1535 Mecheln – 1590 Köln

Altkolorierter Kupferstich auf Bütten. Nach Vorlagen von Joris Hoefnagel, aus dem Städtebuch 'Civitates Orbis Terrarum', Bd. I/5, 1. lateinische Ausgabe, Köln 1572-1616. Im Passepartout hinter Glas in vergoldeter Leiste gerahmt.

Mit geglätteter, hinterlegter Mittelfalte. Ein hinterlegter Einriss u. Mi. (4 cm). Mittig ein kleines Löchlein. Im Bereich der Mittelfalte leicht geblichen. Knickspurig.

Pl. 14,9 x 46,9 cm, Bl. 17,2 x 53,1 cm, Ra. 25,7 x 56 cm.

Schätzpreis
100 €

40. Kunstauktion | 14. Juni 2014

KATALOG-ARCHIV

160   Franz Hogenberg /Braun, Georg "Martpurgum urbs hassiae metropolis universitate clara". 1572.

Franz Hogenberg 1535 Mecheln – 1590 Köln

Altkolorierter Kupferstich auf Bütten. Vollrandig im Passepartout montiert. Hinter Glas in goldfarbener Leiste gerahmt. Ansicht der Stadt Marburg von Osten mit Titelkartusche o.re.

Stockfleckig. Geglättete Mittelfalte.

Darst. 16,1 x 47,3 cm, Ra. 27,5 x 57,8 cm.

Schätzpreis
240 €

40. Kunstauktion | 14. Juni 2014

KATALOG-ARCHIV

161   Franz Hogenberg "Magdebvrgvm". Um 1580.

Franz Hogenberg 1535 Mecheln – 1590 Köln

Kupferstich, koloriert, auf Bütten. Betitelt o.Mi. und in Kartusche u.li. in der Platte ausführlich bezeichnet. Aus: Georg Braun und Franz Hogenberg, Civitates orbis terrarum. Verso typografischer Text zu "Parthenopolis Magdebvrgvm".

Restauriert, u.Mi. retuschiert und vollflächig mit Japan hinterlegt. Etwas angeschmutzt, fleckig, knickspurig mit Mittelfalte.

Darst. 32,1 x 43,2 cm, Pl. 32,3 x 43,5 cm, Bl. 39,8 x 51,8 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

25. Kunstauktion | 18. September 2010

KATALOG-ARCHIV

142   Franz Hogenberg / Georg Braun "Fribergum Misinae". Um 1580.

Franz Hogenberg 1535 Mecheln – 1590 Köln

Altkolorierter Kupferstich auf Bütten. Ansicht der Stadt Freiberg aus der Vogelschau mit Stadtmauer und Wallgraben. Titelkartusche, das Wappen o.li., Staffagefiguren und Legende.
Verso druckgrafische Beschreibung der Stadt. Aus "Civitatis orbis Terrarum", Köln, 1572-1612.
Altersbedingt am Rand gebräunt und bestoßen mit minimalen Einrissen und kleineren Stockflecken. Vertikale Mittelfalz, verso fachgerecht hinterlegt.
Verso Reste einer alten Montierung.

Pl. 33,3 x 45,6 cm, Bl. 39 x 52,2 cm.

Schätzpreis
200 €
Zuschlag
220 €

23. Kunstauktion | 13. März 2010

KATALOG-ARCHIV

127   Franz Hogenberg "Dresa Florentissimum Misniae […]". Um 1580.

Franz Hogenberg 1535 Mecheln – 1590 Köln

Kolorierter Kupferstich auf Bütten. In der Platte bezeichnet.
Unterhalb der Darstellung Blatt beschnitten, wasserfleckig und angeschmutzt, mit der üblichen Mittelfalz.

Pl. 16,2 x 48 cm, Bl. 19,2 x 52,5 cm.

Schätzpreis
290 €
Zuschlag
200 €