home
       

ARCHIV
Suche mehr Suchoptionen
7 Ergebnisse


Wilfried  Fitzenreiter

1932 Salza – 2008 Berlin

Fitzenreiter studierte in Halle an der Burg Giebichenstein bei Gustav Weidanz u. in Berlin an der Akademie der Künste bei Heinrich Drake. Im Zentrum seiner künstlerischen Arbeit steht das Thema "Mensch", das der Bildhauer u. Plastiker in lebensgroßen Aktfiguren, Portraits, Kleinplastiken, Reliefs u. Medaillen umsetzt.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

64. Kunstauktion |  20. Juni 2020

664   Wilfried Fitzenreiter "GRIECHISCHE PRAEGVNG" / Urteil des Paris / Männlicher Torso. Ernst Strohbach, Dresden. Um 1978.

Wilfried Fitzenreiter 1932 Salza – 2008 Berlin

Bronze, Galvanoplastik in Kupfer, mit einer Zinn / Bleilegierung hintergossen. Dunkelbraun patiniert, das Relief partiell poliert und gewachst. Flachrelief. Drei Plaketten, verso mit dem Schlagstempel "Estro" (Ernst Strohbach, Dresden) versehen.

"GRIECHISCHE PRAEGVNG" 1978, Berlin. Monogrammiert u. Mi. "W" und "F", mittig des Monogramms die Darstellung einer Münze der Stadt Thurioi. Verso nummeriert "37" und "50".

Abgebildet in: Steguweit, Wolfgang: Hilde-Broer-Preis für
...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße, D. 9,3 cm / D. 6,3 cm / 11 x 8,5 cm. 190 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 160 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

44. Kunstauktion |  06. Juni 2015

201   Wilfried Fitzenreiter, Stehender weiblicher Rückenakt. 1973.

Wilfried Fitzenreiter 1932 Salza – 2008 Berlin

Kohlestiftzeichnung auf bräunlichem Papier. U.li. monogrammiert "WF" und datiert. Hinter Glas in mehrfach profilierter und teils vergoldeter Holzleiste gerahmt.

Blatt wellig und leicht fingerspurig sowie knitterspurig, an den Blattecken partiell knickspurig und am u. Blattrand beschnitten, insgesamt leicht angeschmutzt. Verso in den o. Blattecken mit leichten Rückständen einer vormaligen Klebemontierung.

43,9 x 29,8 cm, Ra. 53 x 42,6 cm. 290 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

17. Kunstauktion |  20. September 2008

368   Wilfried Fitzenreiter, Liegendes Paar. 1970er Jahre.

Wilfried Fitzenreiter 1932 Salza – 2008 Berlin

Holzschnitt. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "W. Fitzenreiter" u.re., numeriert 15/200 u.li.
Leicht knickspurig.

Stk. 16,1 x 25,7 cm, Bl. 34,5 x 34,9 cm. 40 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 30 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

13. Kunstauktion |  15. September 2007

755   Wilfried Fitzenreiter "Weiblicher Akt, sich die Haar bindend". 1980er Jahre.

Wilfried Fitzenreiter 1932 Salza – 2008 Berlin

Bronze, schwarz patiniert. Unsigniert. Auf naturalistischem Sockel.

H. 10 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 160 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

11. Kunstauktion |  24. März 2007

344   Wilfried Fitzenreiter "Liegender Akt". 1974.

Wilfried Fitzenreiter 1932 Salza – 2008 Berlin

Zinkographie. In Blei signiert und datiert u.re.

Bl. 35 x 48,8 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

11. Kunstauktion |  24. März 2007

345   Wilfried Fitzenreiter "Rückenakt". 1970er Jahre.

Wilfried Fitzenreiter 1932 Salza – 2008 Berlin

Zinkographie. In Blei signiert u.re. Tadelloses Blatt.

Bl. 48,7 x 36 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

9. Kunstauktion |  09. September 2006

688   Wilfried Fitzenreiter "Urteil des Paris". Ohne Jahr.

Wilfried Fitzenreiter 1932 Salza – 2008 Berlin

Kupfer, bronzefarben patiniert, verso mit Zinn ausgegossen. Monogrammiert "F". Verso bezeichnet "Estro 14 20".

D. 6,2 cm. 140 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
NACH OBEN 


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ