home
       

ARCHIV
Suche mehr Suchoptionen
88 Ergebnisse
 <<<  1/2  >>>

Gerhard  Altenbourg

1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Deutscher Lyriker, Maler und Grafiker. 1945–48 schriftstellerische Tätigkeit. Ab 1948 Studium an der Hochschule für Baukunst und Bildende Kunst Weimar bei H. Hoffmann-Lederer. Ab 1951 Ausstellungen in der Galerie Springer in Berlin. 1959 Teilnahme an der "documenta II" in Kassel. 1961 Erwerb einer Arbeit durch das Museum of Modern Art in New York. 1962–89 Atelier in Altenburg. 1966 Burda-Preis für Grafik in München. 1967 Preis der II. Internationale der Zeichnung in Darmstadt und im selben Jahr in Westberlin Will-Grohmann-Preis. Ab 1970 Mitglied der Akademien Westberlin und Nürnberg. 1974 schwere Augenerkrankung. 1977 Teilnahme an der "documenta VI" und Fellow of Cambridge. 1981 Retrospektive mit Werken 1949–1980 in der Galerie Oben in Chemnitz. 1987/88 umfangreiche Ausstellungen in Bremen, Tübingen, Hannover und Berlin (West). Altenbourg starb 1989 in Meißen an den Folgen eines Autounfalls. Da sich der Künstler konsequent der offiziellen Kunstpolitik der DDR widersetzte, wurde er bis in die 1980er Jahre in seinem Wirken durch Verbot und Schließung von Ausstellungen behindert. Erst zu seinem sechzigsten Geburtstag fanden Ausstellungen in Leipzig, Dresden und Berlin statt. Sein Werk umfasst über 3000 Zeichnungen und Gemälde, 1400 Grafiken, 80 Plastiken und 14 Bücher.

KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 441 Gerhard Altenbourg und andere Künstler

68. Kunstauktion |  19. Juni 2021

441   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Grafik 65". 1965.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Ev Grüger  10.04.1928 Altenburg – 09.11.2017 Hofheim (Taunus)
Heinz Günther 
Günther Jahn 1933 Sondershausen – 2011 Jena
Horst Jährling 1922 Erfurt – lebt in Weimar
Günther Laufer  12.05.1907, Eisenach – 13.07.1992, Eisenach
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Philip Oeser 1929 – 2003
Helmut Senf 1933 Thüringen

Mappe mit 12 Grafiken. Jeweils signiert, teilweise nummeriert "30/30", datiert und betitelt. Zwei Blätter abweichend datiert "64". Mit maschinengeschriebenem Inhaltsverzeichnis. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft, 1965.
Mit Arbeiten von:
a) Gerhard Altenbourg "Das Tal der blauen Tage", Lithografie. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda L 93.
b) Rudolf Franke, Linolschnitt.
c) Ev Grüger, Siebdruck.
d) Heinz Günter, Siebdruck,
e) Günther Jahn, Zwei weibliche
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 41,7 x 29,7 cm, Mappe 43 x 31 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 500 €
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 442 Gerhard Altenbourg und andere Künstler

68. Kunstauktion |  19. Juni 2021

442   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Eisheilige". 1966.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Christian Butter 1938 Meißen – lebt in Eisenach
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Günther Jahn 1933 Sondershausen – 2011 Jena
Günther Laufer  12.05.1907, Eisenach – 13.07.1992, Eisenach
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 – 2003
Helmut Senf 1933 Thüringen

Mappe mit neun Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "14/40" , teils betitelt und datiert. Mit einem maschinengeschriebenen Inhaltsverzeichnis. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft, 1966.
Mit Arbeiten von :
a) Gerhard Altenbourg "Die drei Eisheiligen". Farblithografie, WVZ Janda L113.
b) Christian Butter, Ohne Titel. Siebdruck.
c) Rudolf Franke, "Eisheilige". Farblinolschnitt.
d) Günther Jahn, Ohne Titel. Holzschnitt auf Japanpapier.
e) Günther Laufer, Ohne
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 43 x 31 cm. 850 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 700 €
KatNr. 443 Gerhard Altenbourg

68. Kunstauktion |  19. Juni 2021

443   Gerhard Altenbourg "Über den Kopf hinaus". 1979.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt auf graubraunem Maschinenbütten. Signiert in Tusche "Altenbourg" unterhalb der Darstellung Mi. Verso in Tusche ligiert monogrammiert "GA". Eingeheftet in den Katalog "Gerhard Altenbourg. Zeichnungen und Graphik aus drei Jahrzehnten". Hrsg. v. Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Dresden 1979. Das Vorsatzblatt zweifach mit dem Künstlerstempel versehen, nochmals signiert "Altenbourg", ligiert monogrammiert "GA" sowie von Künstlerhand nummeriert "27/40", ...
> Mehr lesen

Darst. ca. 15,5 x 12,5 cm. Heft 19,5 x 14,5 cm, Ra. 26 x 21,7 cm. 500 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

67. Kunstauktion |  20. März 2021

516   Gerhard Altenbourg "Schlange, dein Busen". 1974.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Lithografie auf kräftigem, chamoisfarbenem Papier mit perforierten Blattkanten o. und u. In Tusche signiert u.Mi. "Altenbourg" und datiert, u.li in Blei betitelt. U.li. mit Trockenstempel "ALTENBOURG" versehen. Verso in Blei nummeriert u.li. "74/43". An den o. Ecken im Passepartout montiert.
WVZ Janda 74/43.

Provenienz: ostdeutscher Privatbesitz, vormals Sammlung Cordes.

Der dazugehörige Rahmen kann separat für 200 Euro erworben werden.

Minimal knickspurig. Der äußerste re. und li. Blattrand unscheinbar gebräunt, am Blattrand u.re. eine kleine Fehlstelle (ca. 0,3 x 0,7 cm). Zwei nur verso wahrnehmbare Druckstellen u.Mi. Verso vereinzelt wenige Stockfleckchen.

29,7 x 41,8 cm, Psp. 45,3 x 55,2 cm, Ra. 60 x 70 cm. 1.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

65. Kunstauktion |  19. September 2020

468   Gerhard Altenbourg "Komm zu den Pappeln, ja komm in die helle Aue, dort schweigt die Stimme über dem Lächeln". 1978.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt auf dünnem Japan. In Blei monogrammiert "GA" , signiert "Altenbourg" sowie datiert und mit Trockenstempel "ALTENBOURG" versehen u.Mi. Am u. Blattrand in Blei betitelt. Am li. Blattrand nummeriert "12/30".
WVZ Janda H 204, E IV. Zustand, 7. (von E IV. Zustand, 10).

Minimal knickspurig, deutlicher an den o. Ecken. Dort auch unscheinbare schräg verlaufende Knickspuren (bis ca. 14 cm). Verso an o.re. Ecke mit Papierrest, wohl aufgrund einer früheren Montierung. Am li. Rand partielle Auffaserung der Papieroberfläche bzw. leichte Quetschfalten (wohl materialimmanent).

Stk. ca. 13 x 40 cm, Bl. 37,5 x 50 cm. 950 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 900 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

64. Kunstauktion |  20. Juni 2020

382   Gerhard Altenbourg "zu Theodor Däubler: Ein Lauschender auf blauer Au". 1966.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Lithografie auf Karton. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Altenbourg" sowie mit dem Prägestempel des Künstlers versehen.
WVZ Janda L 108.

Minimal knick- und fingerspurig sowie Ecke o.li. vereinzelt leicht gestaucht.

St. 40 x 30 cm, Bl. 50 x 39 cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 320 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

64. Kunstauktion |  20. Juni 2020

383   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Neue Grafik 73". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin
Friedrich B. Henkel 1936
Joachim John 1933 Tetschen – 2018 Neu Frauenmark
Gerda Lepke 1939 Jena
Jürgen Schieferdecker 1937 Meerane – 2018 Dresden
Peter Schnürpel 1941 Leipzig
Roger David Servais 1942 Berlin – lebt in Berlin
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit zehn Arbeiten. Jeweils in Blei signiert und datiert, teilweise nummeriert bzw. betitelt. Exemplar-Nummer "75 /115". 19. Druck der Kabinettpresse Berlin, 1973. In der originalen Halbleinenmappe mit einer Titel-Grafik von Joachim John.
Verzeichnis der Kabinettpresse Lang 19.
Mit den Arbeiten:
a) Gerhard Altenbourg "geblickt hat". Holzschnitt. WVZ Janda H 158.1b)
b) Friedrich B. Henkel "Biesentaler Landschaftsfigur I". Aquatintaradierung.
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 50 x 40 cm. Ma. 51,5 x 41 cm. 750 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

64. Kunstauktion |  20. Juni 2020

384   Gerhard Altenbourg "In den Gefilden von Nysa". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt auf kräftigem "Hosho"-Japan. In der Ecke u.re. in grauer Tusche betitelt, signiert "Altenbourg" sowie datiert und mit Blindprägung versehen. In der Ecke u.li. nummeriert "65/100".
WVZ Janda H 169 2. (von 2.).

Stk. 11 x 18,2 cm, Bl. 18 x 22,2 cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 550 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion |  28. März 2020

464   Gerhard Altenbourg "Der Hügel umbuschtes Wispern". 1988.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Kaltnadelradierung auf Bütten. In Blei signiert "Altenbourg" mittig unterhalb der Darstellung, li. von Künstlerhand betitelt und seitlich des re. angebrachten Trockenstempels "ALTENBOURG" (im Kreis) datiert, darüber in Blei monogrammiert sowie darunter vom Künstler als "Probe" bezeichnet.
WVZ Janda R 208, Probedruck zum II. Zustand.

Blatt rechts sehr unscheinbar angeschmutzt.

Pl. 14,9 x 20,7 cm, Bl. 26 x 42,2 cm. 350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.
Zuschlag 380 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion |  28. März 2020

510   Gerhard Altenbourg "racked and tortured". 1969.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Aquarell und Rötel über Bleistift und Pastellkreide auf gelblichem "Fabriano Roma"-Bütten. In der Darstellung in Blei u.re. signiert "Altenbourg", Mi. datiert und li. betitelt sowie mit dem Blindstempel "Altenbourg" versehen.
WVZ Janda 69/24.

Insgesamt wohl etwas gebräunt, am re. Blattrand lichtrandig. Am li. Blattrand partiell leichte Verfärbungen aufgrund einer alten Montierung. Verso am o. Rand zwei frühere Rückstände einer alten Montierung.

49 x 34,5 cm. 3.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.
Zuschlag 3.200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion |  28. März 2020

511   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Chiffren". 1970.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Helmut Senf 1933 Thüringen
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit zehn Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert, teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort nummeriert "19". Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von :
a) Rudolf Franke, Ohne Titel. Linolschnitt, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Der kleine Regisseur gibt Zeichn". Farblinolschnitt in Rot, Blau und Grün auf starkem und rauem Bütten. WVZ Janda H 149.
c) Rudolf Franke "Chiffren 70". Linolschnitt.
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 43,5 x 31 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.
Zuschlag 500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion |  28. März 2020

512   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Schattenblätter". 1971.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Philip Oeser 1929 – 2003
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Thüringen
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit zehn Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "19/40", teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort nummeriert "19". Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1971. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Roger Loewig "gejagt". Steingravur.
c) Gerd Altenbourg "Schattenblätter". Steinritzung. WVZ Janda L 156.
d) Rudolf Franke "Schatten".
...
> Mehr lesen

Bl. 41,5 x 30 cm, Mappe 43 x 32 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.
Zuschlag 500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion |  28. März 2020

513   Gerhard Altenbourg "Madonna dunkel". 1981.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Serigrafie auf "Hahnemühle"-Bütten. Unsigniert. Eines von 200 Exemplaren für ein Plakat der Ausstellung 1981 Karl-Marx-Stadt (Vgl. WVZ Janda L 35).

Minimaler Knick an der u.re. Ecke. Kleiner grauer Strich im u.re. Darstellungsbereich.

Med. 59 x 30 cm, Bl. 79 x 54 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

62. Kunstauktion |  07. Dezember 2019

279   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 69 – gesichte". 1969.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Günther Laufer  12.05.1907, Eisenach – 13.07.1992, Eisenach
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Philip Oeser 1929 – 2003
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Thüringen
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit 11 Grafiken. Jeweils signiert, bis auf die Arbeit von H. Schulz nummeriert "19 /40", teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort in Blei handnummeriert "19". Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft, 1969.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Herauftauchend aus Animas Schoß". Farblinolschnitt WVZ Janda H133.
c) Rudolf Franke, Farblinolschnitt.
d) Achim Freyer,
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 43 x 31 cm. 700 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 750 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

62. Kunstauktion |  07. Dezember 2019

280   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Findungen". 1972.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Waldo Dörsch 1928 Oberweid/Rhön, Thüringen – 2012
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Joachim John 1933 Tetschen – 2018 Neu Frauenmark
Ingo Kirchner 1930 Berlin – 1983 ebenda
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit dreizehn Grafiken. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1972. Jeweils signiert und nummeriert "39/50", teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort in Blei handnummeriert "39". Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von :
a) Rudolf Franke, Farblithografie, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Gefunden und ewig verlieren" Lithografie, WVZ Janda L157.
c) Waldo Dörsch "Walder" Lithografie, nummeriert
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 42 x 31 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

62. Kunstauktion |  07. Dezember 2019

282   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Thuringia". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Waldo Dörsch 1928 Oberweid/Rhön, Thüringen – 2012
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Ingo Kirchner 1930 Berlin – 1983 ebenda
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 – 2003
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Thüringen
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig
Dieter Tucholke 1934 Berlin – 2001 ebenda

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit 14 Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "19/40", teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort nummeriert "19". Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1973. Im originalen, textilbezogenen Einband.
Mit den Arbeiten:
a) Gerhard Altenbourg "hortus amoenus". Farbholzschnitt. WVZ Janda H 165.4.
b) Waldo Dörsch "Der Star in Oberhof". Holzschnitt.
c) Rudolf Franke "Thuringia 73". Farbholzschnitt.
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48,5 x 36 cm, Ma. 50 x 37 x 1 cm. 850 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 750 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

61. Kunstauktion |  21. September 2019

375   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Kontakte". 1967.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit zehn Arbeiten. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft, 1967. Jeweils signiert bzw. monogrammiert, datiert und nummeriert. Nr. 19 von 40 Exemplaren. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Gerhard Altenbourg, "Versuch einer Beziehung; vielleicht an einem untauglichen Objekt?", mit Künstler-Prägestempel u.Mi., Holzschnitt. WVZ Janda H 97.
b) Rudolf Franke, Ohne Titel, Linolschnitt.
c) Heinz Günther, Ohne Titel,
...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße. Max. 35,5 x 21,5 cm. 850 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 700 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

61. Kunstauktion |  21. September 2019

376   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Die Stadt". 1968.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit zehn Arbeiten. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1968. Jeweils signiert, datiert und nummeriert. Nr. 19 von 40 Exemplaren. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Gerhard Altenbourg, "Vom Verein für städtische Schwatzbrüder", Holzschnitt. Mit Künstler-Prägestempel u.re. WVZ Janda H 101.
b) Rudolf Franke, "Stadt am Fluss", Linolschnitt.
c) Achim Freyer, "en face", Lithografie.
d) Günther Jahn, "Stadtwappen",
...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße, max. Pl. 26 x 33 cm, Bl. 30 x 42 cm. 950 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 800 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

61. Kunstauktion |  21. September 2019

378   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Chiffren". 1970.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Helmut Senf 1933 Thüringen
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Verschiedene Drucktechniken. Unvollständige Mappe mit neun von zehn Grafiken. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1970. Jeweils signiert und nummeriert "37/50" , teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort nummeriert "37". Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von :
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Der kleine Regisseur gibt Zeichn". Farblinolschnitt in Rot, Blau und Grün auf starkem und rauem Bütten. WVZ
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe. 43,5 x 31 cm. 950 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 660 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

61. Kunstauktion |  21. September 2019

379   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Findungen". 1972.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Mappe mit dreizehn Grafiken, vollständig, jedoch zusammengestellt aus den Mappen "19/40" und "29/50". Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1972 Jeweils signiert und nummeriert "19/40", teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort in Blei handnummeriert "19". Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von :
a) Rudolf Franke, Farblithografie, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Gefunden und ewig verlieren" Lithografie, WVZ Janda L157, nummeriert
...
> Mehr lesen

42 x 31,5 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 450 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion |  15. Juni 2019

344   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 66 - Eisheiligen". 1966.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Christian Butter 1938 Meißen – lebt in Eisenach
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Günther Jahn 1933 Sondershausen – 2011 Jena
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 – 2003
Helmut Senf 1933 Thüringen

Vollständige Mappe mit neun Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "25/40" , teils betitelt und datiert. Mit einem maschinengeschriebenen Inhaltsverzeichnis, dort handnummeriert "25".
Mit Arbeiten von :
Gerhard Altenbourg "Die drei Eisheiligen". Farblithografie, WVZ Janda L113.
a) Christian Butter, Siebdruck.
b) Rudolf Franke, Farblinolschnitt.
c) Günther Jahn, Holzschnitt auf Japanpapier.
d) Günther Laufer, Siebdruck.
e) Roger Loewig, Lithografie.
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 43 x 31 cm. 750 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 700 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion |  15. Juni 2019

345   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 69 - gesichte". 1969.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Adam Friedrich Oeser 1717 Preßburg – 1799 Leipzig
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Thüringen
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Unvollständige Mappe mit zehn von elf Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "37/40" , teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort in Blei handnummeriert "37".
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Herauftauchend aus Animas Schoß". Farblinolschnitt WVZ Janda H133.
c) Rudolf Franke, Farblinolschnitt.
d) Achim Freyer, Farblithografie.
e) Günther Laufer, Farbsiebdruck.
f) Roger Loewig
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 43 x 31 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 700 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion |  15. Juni 2019

348   Gerhard Altenbourg "Schauspielerin" / "Der Raucher" / "Madonna dunkel". 1982.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Serigrafien. Zwei Abzüge als Klischee-Handdrucke, Plakatauflagen. In Blei signiert "Altenbourg" und datiert re. sowie nummeriert "27/35" bzw. "30/35 li. und typografisch bezeichnet "Gerhard Altenbourg. Frühe Lithographien 1949–52. KB Galerie Clara Mosch, Eröffnung der Ausstellung am 25. September 1982 um 15 Uhr in Adelsberg Ausstellungsdauer bis 17.11.1982 - Karl-Marx-Stadt Adelsbergstr. 298".
Ein Abzug auf "Hahnemühle"-Bütten. Unsigniert, ohne Schrift.
Zum Motiv vgl. WVZ Janda L4, L5 und L35.

Ingesamt leicht gegilbt und minimal fingerspurig.

Med. 74 x 46 cm, Bl. 78,5 x 52 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 260 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion |  15. Juni 2019

349   Gerhard Altenbourg "Madonna dunkel". 1982.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Serigrafie auf "Hahnemüle"-Bütten nach der gleichnamigen Lithografie aus dem Jahr 1950 (vgl. WVZ Janda L 35). In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Altenbourg" und datiert sowie nummeriert "14/25" li.

Knickspurig. Mit einem Rostflecken am re. Rand u.

Med. 74 x 46 cm, Bl. 79 x 53 cm. 250 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion |  15. Juni 2019

350   Gerhard Altenbourg "Altenbourg in Clara Mosch". 1982.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Kassette mit der Kaltnadelradierung "Das Schweigen der morgenfrischen Blicke" auf "Hahnemühle"-Büttenkarton und 10 verkleinerten Reproduktionen nach Lithografien von G. Altenbourg, als Klischee-Handdrucke nach Fotografien von Margret Hamann und Reinhold Lessmann, ebenfalls auf "Hahnemühle"-Büttenkarton, einem doppelseidigen Titelblatt und einem Text von Klaus Werner. Die Radierung und die Klischee-Drucke jeweils in Blei monogrammiert "GA" re. sowie nummeriert "8/25" li. und mit ...
> Mehr lesen

Bl. 21 x 15 cm, Kassette 24 x 17,3 cm. 2.400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

59. Kunstauktion |  23. März 2019

739   Gerhard Altenbourg "Waldteich". 1962.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Lithografie auf Büttenkarton. Unterhalb der Darstellung re. mit dem Prägestempel des Künstlers versehen und in Blei signiert "Altenbourg", datiert und betitelt sowie nummeriert "7/12" li. Verso in Blei mit einer Widmung des Künstlers.
WVZ Janda L 71.

Leicht gegilbt und wellig. Randbereich knickspurig. Ecke o.re. geknickt.

St. 28 x 49 cm, Bl. 41 x 60 cm. 350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

58. Kunstauktion |  08. Dezember 2018

138   Gerhard Altenbourg "Geschöpf im Ring". 1970.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt auf feinem "Spechthausen"-Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei betitelt, li. nummeriert "4/7 Andruck" sowie Mi. signiert "Altenbourg", datiert und mit dem Blindstempel "Altenbourg" versehen. Druck: Werner Lorenz. Am re. Blattrand in Blei von Künstlerhand bezeichnet "Dr. Fritz Löffler gewidmet, 20. Juli 1970, Gerhard Altenbourg".
WVZ Janda H 146 I 2. (von II).

Provenienz: Nachlass Dr. Fritz Löffler (1899 Dresden-1988 Dresden).

Leicht knickspurig und technikbedingt gewellt.

Stk. 43 x 33 cm, Bl. 50 x 40 cm. 750 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 600 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

56. Kunstauktion |  16. Juni 2018

224   Gerhard Altenbourg "Vagustischer Blick, erzählst du mir ein Couplet". 1987.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Kaltnadelradierung mit leichtem Plattenton auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung mittig signiert "Altenbourg" sowie re. bezeichnet "etwas härter" und "Probe". Prägestempel des Künstler u.Mi.
WVZ Janda R 202 I2 wohl d (von II) .

Verso Reste älterer Montierungen.

Pl. 7 x 4,5 cm, Bl 53,5 x 39,5 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 250 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion |  23. September 2017

458   Gerhard Altenbourg "Geschöpf im Ring". 1970.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt auf grün-gelblichem Papier. In Blei u.Mi signiert "Altenbourg" und datiert, u.re. betitelt sowie u.li. nummeriert "35/50". U.Mi. mit dem Trockenstempel des Künstlers. Blatt 1 der Mappe 15 (Oktober 1970) der Kabinettpresse Berlin, hrsg. anlässlich der Holzschnitt-Ausstellung im Köpenicker Pädagogenklub Berlin-Friedrichshagen.
WVZ Wienand H 146 I.2 (von II).

Vgl. Hans-Georg Sehrt: Von Altenbourg bis Zickelbein. Die Kabinettpresse Berlin 1965-1974, Leipzig 2003, Abb. S. 35, Text S. 117.

Minimal knickspurig. Unscheinbare Prägespur in der Darstellung u.li.

Stk. 42,5 x 33,7 cm, Bl. 50 x 40 cm. 750-900 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

51. Kunstauktion |  25. März 2017

348   Gerhard Altenbourg "Meisterchen im Zwiegespräch" / "Gerhard Altenbourg. Arbeiten aus den Jahren 1947 bis 1989". 1977/1992.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt / Farboffsetdruck. "Meisterchen im Zwiegespräch" in Blei u.li. ligiert monogrammiert "GA", signiert "Altenbourg" und mit Prägestempel des Künstlers versehen. Ebendort betitelt und u.li. datiert sowie nummeriert "13/16". Plakatauflage mit der Schrift für die Ausstellung Glauchau, 1976.
WVZ Janda H 191 VII 3. (von VII 3.).
"Gerhard Altenbourg. Arbeiten aus den Jahren 1947 bis 1989" unsigniert. Für die Ausstellung Gotha, 1992.

"Meisterchen im Zwiegespräch" leicht knick- und fingerspurig und mit einem kleinen Einriss am li. Blattrand. Offsetdruck mit Knickspuren und Stauchungen am u. und o. Blattrand.

Bl. 80,8 x 57,2 cm / Bl. 84 x 59,3 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 250 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

49. Kunstauktion |  17. September 2016

266   Gerhard Altenbourg "Fast ein Blick, dorther". 1964.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Kreidelithographie auf Karton. Unterhalb der Darstellung in Tusche re. signiert "Altenbourg" und datiert, li. nummeriert "5/38" sowie typografisch bezeichnet. In der Ecke u.re. mit dem Prägestempel des Künstlers versehen. Im Passepartout montiert, dort u.li. betitelt.
WVZ Janda L 92.

Blatt leicht angeschmutzt, an den Rändern gebräunt. Verso Reste einer alten Montierung.

St. 22 x 22,5 cm, Bl. 31 x 25 cm, Psp. 39 x 32 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

49. Kunstauktion |  17. September 2016

267   Gerhard Altenbourg "Auch ein Turnstündchen; - und die Abseitige". 1971.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Lithographie (Steinritzung) auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Altenbourg", datiert und mit Blindprägung des Künstlers sowie betitelt, li. nummeriert "18/22".
WVZ Janda L 154 II (von II).

Ränder fingerspurig. Verso Reste einer alten Montierung an den o. Ecken.

St. 24,5 x 32 cm, Bl. 30,5 x 39,8 cm. 420 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 400 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

48. Kunstauktion |  04. Juni 2016

252   Gerhard Altenbourg "Ariadne" 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt von acht Druckstöcken auf "Arches"-Bütten. Unterhalb der Darstellung li. in Blei nummeriert "87/90", Mi. betitelt, signiert "Altenbourg" und mit der Blindprägung des Künstlers versehen sowie re. datiert. Oberhalb der Darstellung in Rot gestempelt "PP".
WVZ Janda H 170.13 (von 14).

Gebräunt, angeschmutzt und knickspurig. Am o. Rand langer waagerechter Knick. Verso Reste einer alten Montierung.

Stk. 42,2 x 69,2 cm, Bl. 56,4 x 76,5 cm. 950 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 800 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

48. Kunstauktion |  04. Juni 2016

253   Gerhard Altenbourg "geschnäbelt waren sie". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt von drei Druckstöcken auf hosho-paper. Unterhalb der Darstellung Mi. in Blei signiert "Altenbourg", datiert und nummeriert "1/15 b", am re. Rand betitelt und mit Blindprägung des Künstlers versehen. Verso von fremder Hand nummeriert.
WVZ Janda H 162.2 (von 3).

Minimal finger- und knickspurig.

Stk. 21,2 x 36 cm, Bl. 36,2 x 48,2 cm. 480 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 600 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

47. Kunstauktion |  19. März 2016

242   Gerhard Altenbourg "Deine Stunde, zeige sie mir - Der Schluchten lockendes Hinüberrufen: dunkles Blühen". 1985.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Kaltnadelradierung in Hellrot mit Tonplatte auf Bütten. In Tusche neben der Darstellung li. nummeriert "1/12". Am Rand u.Mi. mit dem Prägestempel des Künstlers versehen sowie datiert, signiert "Altenburg" und ligiert monogrammiert "GA". U.re. betitelt. Blatt 8 der Folge "Schnepfenthaler Suite", 1988.
WVZ Janda R 40 4.

Leicht finger- und knickspurig.

Pl. 28,2 x 20,1 cm, Bl. 53,5 x 39,4 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

45. Kunstauktion |  26. September 2015

275   Gerhard Altenbourg "Aus dem Unendlichen herauf". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt auf festem Velinbütten. In Blei u.re. signiert "Altenbourg" und datiert sowie mit Trockenstempel des Künstlers bezeichnet, u.li. nummeriert "7/27". Im Passepartoutdeckel hinter Glas in einfacher, schwarz lackierter Holzleiste gerahmt. Aus der Mappe "Neue Grafik" der Kabinettpresse Berlin, 1973.
WVZ Janda H 158 2 a (von II).

Blatt leicht wellig, knickspurig und leicht lichtrandig. Verso leicht angeschmutzt.

Stk. 47,1 x 18,5 cm, Bl. 49,6 x 39,9 cm, Psp. 74,3 x 52,9 cm, Ra. 78 x 56,5 cm. 750 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 550 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

44. Kunstauktion |  06. Juni 2015

167   Gerhard Altenbourg "Des Nahsinns Ergötzung. Tätzchen, Tätzchen; und Ausblick Füllsicht". 1988.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Kaltnadelradierung in Grauschwarz auf "Hahnemühle"-Büttenkarton. U.Mi. mit dem Prägestempel des Künstlers versehen sowie in Blei signiert "Altenbourg", datiert und nummeriert "8/12", u.re. betitelt. Blatt 81 der Kassette "Schnepfenthaler Suite", 1989.
WVZ Janda R 163 4. (von 4.).

Blatt leicht fingerspurig, knitterspurig und minimal fleckig sowie am u. Blattrand leicht gestaucht. Am Blattrand re. mit senkrechter Knitterspur, li. Blattecken teils knickspurig. Verso in den o. Blattecken mit Resten ehemaliger Klebemontierungen.

Pl. 18,6 x 6,2 cm, Bl. 53,5 x 38,7 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion |  14. März 2015

270   Gerhard Altenbourg "Ei, ei, ei, es war am siebten Mai". 1978.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt von zwei Druckstöcken auf Hosho paper. Li. signiert "Altenbourg" und betitelt. U.Mi. mit dem Trockenstempel des Künstlers versehen sowie in Blei ligiert monogrammiert "GA". Re. nummeriert "6/30" und datiert.
WVZ Janda H 207 4 (von 11).

Am Blattrand rechts und unten Materialausdünnung mit Unebenheiten. Untere Blattkante unregelmäßig. Blatt recto und verso lichtrandig.

Stk. 25,5 x 31 cm, Bl. 35,5 x 47,2 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 750 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion |  14. März 2015

271   Gerhard Altenbourg "Abschied auf der Schwelle". 1971.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Lithographie auf rauem Bütten. In grauem Farbstift signiert "Altenbourg", datiert nummeriert "59 / 120" und mit dem Blindstempel des Künstlers versehen u.re. Verso u.li. betitelt. Aus der Mappe "Kinder", Kabinettpresse Berlin, 1971.
WVZ Janda L 135 5 (von 5).

Blattrand links mit kleinen Läsionen und einem geglätteten Knick.

St. 45,8 x 35,5 cm, Bl. 49,9 x 40 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 250 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion |  14. März 2015

272   Gerhard Altenbourg "Kopf Erich Arendt". 1969.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Kreidelithographie auf festem Papier. In Blei signiert "Altenbourg" und datiert u.re. Aus der Mappe "Künstler sehen Künstler", 12. Druck der Kabinettpresse Berlin (Juli) 1969.
WVZ Janda L137, Mappe "Künstler sehen Künstler", wohl eines von mehreren nicht nummerierten Exemplaren;
VZ Kabinettpresse 12,1, eines von ca. 20 zusätzlichen Künstlerexemplaren außerhalb der Mappenauflage.

Blatt ganz leicht lichtrandig, Ecken minimal gestaucht, Ecke u.re. stärker knickspurig. Blatt u.Mi., o.re. u. li. mit alten Klebemontierungen, von hinten über die Blattkante ragend, Blattrand u.re. mit kleiner Stauchung.

St. 45 x 33 cm, Bl. 49,7 x 37,3 cm. 550 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 450 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

42. Kunstauktion |  06. Dezember 2014

216   Gerhard Altenbourg "Hopsahops-Stöpsel und kahlfette Herbst-Lockerung Hi Hi Hoho". 1988.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Kaltnadelradierung auf "Hahnemühle"-Büttenkarton. In Blei ligiert monogrammiert "GA" u.li, u.Mi. signiert "Altenbourg" sowie mit dem Blindstempel des Künstlers versehen, u.re. bezeichnet "Andruck schwarz gebrochen". Blatt 17 der Folge "Schnepfenthaler Suite". Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet u.li.
WVZ Janda R 114 1 (von 5).

Die Blattecke u.li. leicht gestaucht. Blatt im oberen Bereich mittig unscheinbar knickspurig.

Pl. 17,8 x 9,5 cm, Bl. 53 x 39,2 cm. 350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

42. Kunstauktion |  06. Dezember 2014

218   Gerhard Altenbourg "Bulemanns Haus". 1967.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farblithographie auf leichtem Karton. Mittig unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Altenbourg". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
WVZ Janda L 121, Zustands- oder Probeabzug außerhalb der Auflage.

Wir danken Frau Dr. Julia M. Nauhaus, Altenburg, für freundliche Hinweise.

Etwas lichtrandig und fingerspurig. Gesamtflächig gleichmäßig leicht säuregegilbt. Vereinzelt minimal bis leicht stock- bzw. braunfleckig.

St. 48 x 35,5 cm, Bl. 50 x 39,8 cm, Ra. 70 x 50 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

42. Kunstauktion |  06. Dezember 2014

219   Gerhard Altenbourg "Männchen-Streit". 1985.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Kaltnadelradierung auf Kupferdruckkarton. In Blei ligiert monogrammiert "GA" und signiert "Altenbourg" u.Mi., u.li. bezeichnet "Probe" und "kräftiger". U.li. mit dem Blindstempel des Künstlers versehen.
WVZ Janda / Schmidt R 32, Abzug außerhalb der Auflage.

Blatt im oberen Bereich mittig unscheinbar knickspurig.

Pl. 24,7 x 32 cm, Bl. 39,5 x 53,5 cm. 480 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 400 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

42. Kunstauktion |  06. Dezember 2014

220   Gerhard Altenbourg "Aus dem Unendlichen herauf". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt auf glattem Bütten. In Blei signiert "Altenbourg" und datiert sowie betitelt und mit Blindstempel des Künstlers versehen u.re. U.li. in Blei nummeriert "10/27". Aus der Mappe "Neue Grafik" der Kabinettpresse Berlin, 1973.
WVZ Janda H 158 I 2.a (von II).

Knickspurig. Blattrand o. gebräunt. Ecken staucht.

Stk 47,3 x 19 cm, Bl. 49,4 x 40 cm. 750 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 600 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

41. Kunstauktion |  13. September 2014

236   Gerhard Altenbourg "Wurzel-Melencolia". 1971.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Lithographie in Schwarz und Hellblau auf "Ingres-Cover-Fabriano" - Bütten. In Blei signiert "Altenbourg", mit dem Blindstempel versehen und datiert sowie ganz re. nummeriert "VII/XX". U.Mi. betitelt. Hinter Glas in schwarz gebeizter Holzleiste gerahmt.
WVZ Janda L 145, II.2. (von II.2.), eines von 20 römisch nummerierten "Künstlerdruck[en]".

O.Mi. u. u.Mi. in der Darstellung je ein Reißzwecklöchlein aus dem Herstellungsprozess. Blatt an den Rändern wellig.

Darst. 45 x 31 cm, Bl. 64,5 x 47,9 cm. 550 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 450 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

39. Kunstauktion |  08. März 2014

475   Gerhard Altenbourg "Bulemanns Haus". 1967.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farblithographie au Karton. Mittig unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Altenbourg". U.li. datiert. Hinter Glas in einfacher, schwarzer Leiste gerahmt.
WVZ Janda L 121 III c (von IV).

Blattränder angebräunt. Ecke o.re geknickt.

St. 48 x 35,5 cm, Bl. 50 x 39,8 cm, Ra. 73 x 52,5 cm. 550 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 550 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

39. Kunstauktion |  08. März 2014

476   Gerhard Altenbourg "Seirenes Liebes-Gesang". 1978.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt in vier Farben auf kräftigem naturfarbenen Japan. Mittig unterhalb der Darstellung signiert "Altenbourg", monogrammiert "GA", datiert und mit Trockenstempel des Künstler versehen. U.li. Betitelt, u.re. nummeriert "2/2".
WVZ Janda H 205 III F 2 (von I).

Stk. 37,9 x 25,1 cm, Bl. 50 x 37,4 cm. 950 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

39. Kunstauktion |  08. März 2014

477   Gerhard Altenbourg "Ich-gestein. Arbeiten aus zwei Jahrzehnten". 1971.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Gebundene Ausgabe mit zwei Farbholzschnitten:
"Flocken, Minuten: Aufdämmern der Nacht", 1970, signiert u.re. "Altenbourg", datiert und mit Trockenstempel des Künstlers versehen, betitelt u.li., ebenda nummeriert. WVZ Janda 72/61 sowie H150/2.
"Komm, Albertine", 1970, signiert "Altenbourg" und nummeriert u.li., betitelt Mi.li., datiert u.re., Trockenstempel des Künstlers o.re. WVZ Janda 72/61 sowie H151.
Verlag Ullstein GmbH, Frankfurt am Main / Berlin / Wien, Propyläen Verlag. Exemplar "39/100" der Serie A III. Im originalen Pappschuber.

Einband fingerspurig, Buchrücken und Schuber lichtgegilbt. Klebefalze des Schubers partiell gelöst.

Bl. 37,8 x 27,5 cm / Bl. 37,5 x 27 cm, Buch 39,5 x 29 cm. 950 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

38. Kunstauktion |  07. Dezember 2013

162   Gerhard Altenbourg "Der Schilfstrich am Strom". 1968.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Lithographie auf "Hahnemühle"- Bütten. Am Blattrand re. in Tusche signiert "Altenbourg" und datiert. U.re. betitelt und u.li. bezeichnet "Probe 1/4". Mittig unterhalb der Darstellung der geprägte Künstlerstempel. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
WVZ Janda L 126 III (von VIII).

Blattränder angebräunt und stockfleckig.

St. 44,5 x 35 cm, Bl. 52,2 x 39,2 cm, Ra. 78,5 x 58 cm. 720 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

37. Kunstauktion |  14. September 2013

324   Gerhard Altenbourg "Herr Brummbeer in seelisches Leid verstrickt". 1968.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Lithographie. In Tusche signiert "Altenbourg" und mit dem Prägestempel des Künstlers versehen u.Mi., darunter betitelt und bezeichnet "Probedruck" u.li. Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.
WVZ Janda L 129 II (von II).

Blatt an den Rändern leicht gewellt.

St. 39,5 x 26,5 cm, Bl. 58,3 x 41, Ra. 62 x 45 cm. 480 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 380 €
NACH OBEN  <<<  1/2  >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ